info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Fachhochschule |

Ein Preis für die Praxis im Studium

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Förderpreis der Wolfgang Wirichs-Stiftung an die EUFH verliehen


Krefeld. Bereits zum zweiten Mal nach 2002 verlieh die Wolfgang Wirichs-Stiftung für den Führungsnachwuchs im Handel ihren Förderpreis an die Europäische Fachhochschule (EUFH) in Brühl. Im Mercure Park Hotel Krefelder Hof nahmen Rektor Professor Dr. Jürgen Dröge und Professor Dr. Ralph Kleiner, Dekan des ausgezeichneten dualen Studiengangs Handelsmanagement, den Preis in Höhe von 5.000 Euro für die Hochschule entgegen.

„Das Preisgeld werden wir für den weiteren Ausbau unserer Hochschulbibliothek verwenden“, freute sich Professor Dr. Kleiner nach der Verleihung, „denn neben dem starken Praxisbezug brauchen angehende Handelsmanager natürlich auch ein fundiertes theoretisches Wissen.“

Die Wolfgang Wirichs-Stiftung wurde 1992 mit dem Ziel gegründet, die Fortbildung von Nachwuchskräften aus allen Bereichen des Handels zu fördern. Praxis und Innovation waren auch in diesem Jahr wichtige Kriterien bei der Auswahl der insgesamt vier Preisträger durch das Kuratorium der Stiftung.

Die Stiftung selbst hat ihre Wurzeln in der Handelspraxis. Bis Mitte der 1990er Jahre betrieb die Wolfgang Wirichs GmbH & Co. KG zahlreiche Warenhäuser, Bau- und Supermärkte sowie Gartencenter am Niederrhein, in Holland und in den neuen Bundesländern. Stets war dem Unternehmen die Qualifikation des Nachwuchses ein besonderes Anliegen, und so waren bis zu zehn Prozent der Mitarbeiter Auszubildende.

Das duale Studienkonzept der Europäischen Fachhochschule überzeugte die Expertenkommission der Stiftung bereits zum zweiten Mal. Das duale Studium verbindet auf ideale Weise Theorie und Praxis miteinander. Die Studierenden erwerben in nur sieben Semestern ein international anerkanntes Diplom. Während der Studienzeit haben sie die Möglichkeit, eine kaufmännische Berufsausbildung mit IHK-Abschluss zu absolvieren. Feste Bestandteile des Studiums sind ein Auslandssemester an einer Hochschule nach Wahl, intensives Fremdsprachentraining und die Förderung sozialer Kompetenzen.

Neben dem jetzt ausgezeichneten Studiengang Handelsmanagement bietet die EUFH das duale Studium auch in den Wirtschaftsbereichen Industrie, Logistik, Bauwirtschaft sowie Finanz- und Anlagemanagement an. Informationen zu den einzelnen Studiengängen gibt es im Internet unter www.eufh.de.


Web: http://www.eufh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 1861 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Europäische Fachhochschule

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Privathochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zum bundesweit und international anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) bzw. Bachelor of Science (B.Sc.)* führen. Als erste deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot hat die EUFH das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erhalten.

Das innovative Konzept des dualen Studiums sorgt für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Durch ihre engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europäische Fachhochschule lesen:

Europäische Fachhochschule | 18.01.2016

Turbo zünden auf dem Weg zum Bachelor

Wer seinen Fachschulabschluss bald in der Tasche hat und jetzt in kurzer Zeit einen akademischen Grad erreichen möchte, der sollte sich diesen Termin rot im Kalender anstreichen. Das berufsbegleitende Studium General Management ermöglicht es näm...
Europäische Fachhochschule | 15.12.2010

EUFH-Absolvent machte Karriere nach dualem Studium: Alles geht in der Logistik

Während seines Zivildienstes schon hatte Alexander Schmalenberg intensiv über seine berufliche Zukunft nachgedacht. Schon damals stand fest, dass er ins Management wollte. Bei seiner Suche nach Management-Studiengängen wurde er schnell auf die EUF...
Europäische Fachhochschule | 07.12.2010

EUFH-Absolvent vertreibt neuartigen Schmuck aus den USA:

Die Idee hatte er während seines Auslandssemesters in den USA. Auf dem Campus unter kalifornischer Sonne kam es zu einem Ereignis, das sein Leben verändern sollte. Er nahm an einer „Start-Up-Show“ teil, bei der sich Studierende präsentierten, di...