info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Datentechnik Schwab |

Systemleistung gut überlegt mit 1fach1fach.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Einfach logisch! Logisch einfach!


Durch das Portal von 1fach1fach.de zeigt sich einmal mehr, wie gut ein sehr gut ausgetüfteltes System für Kunden und Anbieter funktionieren kann. Schaut sich der Kunde auf der Seite 1fach1fach.de einmal um und meldet sich vielleicht als Kunde an, dann...

Pyrbaum / Seligenporten, 17.09.2013 - Durch das Portal von 1fach1fach.de zeigt sich einmal mehr, wie gut ein sehr gut ausgetüfteltes System für Kunden und Anbieter funktionieren kann. Schaut sich der Kunde auf der Seite 1fach1fach.de einmal um und meldet sich vielleicht als Kunde an, dann kann er sehen, welche Angebote für ihn zur Verfügung stehen.

Die Anmeldung aus diesem Portal ist dabei vollkommen kostenfrei. Durch einen Blick auf die Seiten kann es passieren, dass er plötzlich Anbieter aus seiner Nachbarschaft findet, welche ihm vorher nie aufgefallen wären.

Hätte der mögliche Kunde einen spezifischen Begriff in der Suchmaschine ohne das Portal eingegeben, wären ihm so viele Ergebnisse präsentiert worden, dass er kaum etwas Vernünftiges in seiner Nähe gefunden hätte, geschweige denn den Nachbarn in seiner Umgebung.

Genau diese Methode kann aber auch den Anbietern einer Dienstleistung passieren, wenn sie ihr eigenes Unternehmen über eine der Suchmaschinen suchen würden. Auch sie würden zu keinem vernünftigen Ergebnis kommen. Natürlich kann der Anbieter nicht erwarten, in den ersten Tagen ganz oben bei 1fach1fach.de gelistet zu werden.

Aber je mehr Personen nach den in entsprechenden Postleitzahlen- und Branchen Verzeichnissen mit den entsprechenden Suchkriterien suchen, desto schneller rückt der Dienstleister nach oben. Das heißt eigentlich nichts anderes, als dass das Portal ebenfalls eine Suchmaschine darstellt.

Weitere Punkte, die für 1fach1fach.de sprechen, sind die einzelnen Aufgaben, die dieses ausgeklügelte System für den Dienstleister übernimmt.

Hat er die Daten seiner Kunden in elektronischer Form vorliegen, kann er diese in die entsprechende Datenbank einpflegen. Genauso ist mit Lieferanten und den einzelnen Artikeln zu verfahren.

Dies erfordert natürlich zu Anfang etwas mehr Zeitaufwand, macht sich jedoch hinterher bezahlt, da dieses System jetzt selbstständig Rechnungen, Lieferscheine und bei fehlendem Zahlungseingang, Mahnungen verschickt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2064 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Datentechnik Schwab


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Datentechnik Schwab lesen:

Datentechnik Schwab | 30.07.2015

Dokumentation leicht gemacht, Digitalisierung und Indizierung

Wie viele Handwerksbetriebe, die Aufträge für die öffentliche Hand übernehmen, müssen Klein- und mittelständische Betriebe umfangreichen Dokumentationspflichten hinsichtlich der ausgeführten Konstruktionen nachkommen. Die Unternehmen setzen d...
Datentechnik Schwab | 16.04.2015

Im Zeitalter elektronischer Informationen...

Im Zeitalter elektronischer Informationen bedarf es einer einfachen, aber professionellen Lösung, die einen schnellen Zugriff auf wichtige Daten erlaubt. Digitale Archivierungsmöglichkeiten sind wirtschaftlich und steigern die Produktivität durch ...
Datentechnik Schwab | 27.10.2013

DER kundenbutler.org

Neumarkt i.d. Opf., 27.10.2013 - Durch das Portal von kundenbutler.org zeigt sich einmal mehr, wie gut ein sehr gut ausgetüfteltes System für Kunden und Anbieter funktionieren kann.Schaut sich der Kunde auf der Seite kundenbutler.org einmal um und ...