info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allot Communications |

Allot Communications verzeichnet Umsatzwachstum von 287% durch Ausbau des Service Provider- und Großkundengeschäfts

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


5. Jahr in Folge: Allot - eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in der Deloitte Technology Fast 500 EMEA Liste


Sophia Antipolis/Kirchheim 01. Februar 2006 – Das Traffic-Management-Unternehmen Allot Communications wurde zum fünften Mal in Folge unter den 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) von Deloitte Technology gelistet. Allot nimmt im Jahr 2005 den Platz 267 in der Deloitte Technology Fast 500 EMEA-Liste ein. Das Ranking basiert auf dem prozentualen Umsatzwachstum in dem Zeitraum von 2000-2004. Allot verbucht somit für diese Periode eine Umsatzsteigerung von 287 Prozent.

Yigal Jacoby, Chief Executive Officer von Allot, führt das konsistente Wachstum und die starke Umsatzsteigerung auf das Ergebnis von harter Arbeit und erfolgreicher Kundenakquise zurück. “Die Ingenieure von Allot haben einen vorbildlichen Job bei der Entwicklung unserer Top-Management-Produkte geleistet”, erklärt Yigal Jacoby. “Auf der Basis ihrer harten Arbeit und dem Support von unseren Partnern sowie dem internationalen Sales-Team wurde die Neukundenakquisition enorm beschleunigt und vorangetrieben, was letztendlich zu dieser positiven Umsatzentwicklung und diesem Wachstum führte.”

“Die Durchführung der Deloitte Technology Fast 500 ist empfehlenswert in dem heutigen stark von Wettbewerb geprägten Technologiebereich”, erklärt Eric Morgain, der verantwortliche Ansprechpartner aus dem Deloitte Technology Fast 500 EMEA-Programm. “Wir gratulieren Allot dazu, über fünf Jahren in Folge eines der 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in EMEA-Region zu sein.”

Im Ganzen betrachtet haben die in der 2005 Technology Fast 500-Liste aufgeführten Unternehmen eine durchschnittliche Wachstumsrate von 935 Prozent.

Fast 500 - Auswahl und Qualifikation
Die Technology Fast 500-Liste resultiert aus dem Deloitte EMEA Fast 50- Programm, Nominierungen werden direkt für die Fast 500-Liste vorgeschlagen und über öffentliche Firmendatenbanken ermittelt. Um sich zu qualifizieren, müssen die Bewerber im Jahr 2000 einen operativen Umsatz von mindestens 50.000,-- und für das Jahr 2004 von mindestens 800.000,-- Euro vorweisen können. Dabei muss es sich um öffentliche oder private Unternehmen mit Sitz des Headquarters in EMEA handeln. Ein weiteres Kriterium ist, dass es sich um ein „Technologieunternehmen” handelen muss, d.h. es verfügt über eine eigene Technologie, die maßgeblich einen signifikanten Teil des operativen Umsatzes bestimmt; oder es erreicht dieses durch Umsatzerlöse die aus den Bereichen Forschung und Entwicklung der Technologie stammen. Der Einsatz einer Technologie eines anderen Herstellers in jedweder Weise führt nicht zu einer Qualifizierung.

Über Allot Communications:
Allot Communications wurde 1997 gegründet, um Unternehmen und IP-Service-Providern fortschrittliche Traffic -Managementlösungen anzubieten, welche die Performance von Applikationen im Netz verbessern, die Betriebskosten reduzieren, die unerwünschte Netzwerknutzung (P2P-Traffic etc.) einschränken und den optimierten Einsatz geschäftskritischer und zeitempfindlicher Applikationen sicherstellen. Allot Communications bietet das derzeit das umfassendste Angebot an Traffic-Managementlösungen in der Branche an. Mit der NetEnforcer® Produktfamilie (Hard-/Softwarekombination) liefert Allot eine zukunftsorientierte Technologie für eine effiziente Datenverkehrsgestaltung (Traffic Shaping) und ermöglicht so die aktive und kontrollierte Einflussnahme (Enforcement) auf definierte Kriterien hinsichtlich eines exzellenten Quality-of-Service (QoS). Dadurch werden umfangreiche Service Level Agreements (SLAs), ein leistungsfähiges Traffic-Monitoring in Echtzeit und langfristig ausgerichtetes IP-Accounting und optimiertes Server Load Balancing möglich. Zu den Kunden von Allot zählen die weltweit größten ISPs, Fortune 500-Unternehmen sowie Universitäten und Organisationen. Allot Communications ist ein Privatunternehmen mit Hauptsitz in den U.S.A. und Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Japan, Singapur und Israel.

Über Deloitte Brghtman Almagor:
Deloitte Brghtman Almagor ist eines der führenden israelischen Professional-Service-Unternehmen, dass eine breite Reihe Audit-, Tax-, Consulting- Finanzberatungs- und Trust-Services auf Weltklasse-Niveau anbietet. Mit 38 Partnern und über 700 Angestellten betreut das Unternehmen In- und Ausländische Klienten, öffentliche Institutionen sowie schnell wachsende Unternehmen deren Aktien auf den israelischen, US- und europäischen Kapitalmärkten gehandelt werden. Die Firma ist ein vollständig integriertes Mitglied der Deloitte Touche Tomatsu.

Weitere Informationen:
Allot Communications
NCI – Green Side, 400 Avenue Roumanille
F-06906 Sophia Antipolis

Ansprechpartner:
Antoine Guy
Director Worldwide Product Marketing

Tel.: +33 49 30 01 167
Fax: +33 49 30 01 165
eMail: aguy@allot.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel

Tel. +49 (26 61) 91 26 00
Fax. +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de



Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 4543 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allot Communications lesen:

Allot Communications | 05.03.2007

Anschaulich und informativ: Webinar „Deep Packet Inspection und Subscriber Management“ von Allot

Kirchheim, 5. März 2007 – Allot Communications, erfolgreicher Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, lädt in Zusammenarbeit mit der sysob IT-Distribution zu einem interessanten und aufschlussreichen Webinar ein. Dieses finde...
Allot Communications | 21.02.2007

KT-NET gewinnt dank NetEnforcer von Allot den Channel Award 2007 von ComputerPartner

Wien/Kirchheim, 21. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt die Verleihung des Computerpartner Österreich ChannelAward 2007 an KT-NET Communications bekannt. Der Reseller erh...
Allot Communications | 08.02.2007

citynet@hall: Wahl zur Sicherung qualifizierter Dienste fällt auf leistungsstarken NetEnforcer von Allot

München/Kirchheim, 08. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt bekannt, dass sich die IT-Abteilung citynet@hall der Stadtwerke Hall in Tirol für den Einsatz des Allot NetEnf...