info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TOMplus Team für Organisationsberatung und Managementtraining |

Thomas Fritzsche vereint Vielschichtigkeit des Verhandelns in einem Buch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


?Souverän verhandeln? von Thomas Fritzsche vereint Kooperatives Verhandeln, Strategisches Verhandeln, Kommunikation und den Einsatz von NLP in Verhandlungen zu einem besonderen Werk für die Praxis


Im Beruf wie auch privat gehört Verhandeln zum Alltag. Verhandlungsexperten kennen und nutzen die unterschiedlichsten Praktiken, um ein Geschäft zu ihrem Vorteil zum Abschluss zu bringen. Welche Techniken, Regeln und Methoden es dabei zu beachten gilt,...

Ranstadt, 18.09.2013 - Im Beruf wie auch privat gehört Verhandeln zum Alltag. Verhandlungsexperten kennen und nutzen die unterschiedlichsten Praktiken, um ein Geschäft zu ihrem Vorteil zum Abschluss zu bringen. Welche Techniken, Regeln und Methoden es dabei zu beachten gilt, weiß Diplom-Psychologe und Coach Thomas Fritzsche, der in seinem Buch 'Souverän verhandeln' psychologische Strategien und Methoden vorstellt, mit denen man in Verhandlungen leichter zum Ziel kommt.

Fritzsche arbeitet seit rund 20 Jahren als Managementtrainer mit den Spezialgebieten Verhandlungstechniken und Mitarbeiterführung. In 'Souverän verhandeln' hat der Verhandlungsexperte den Inhalt von insgesamt sechs Seminartagen zusammengefasst, die von Grundlagen der Kommunikation über Kooperatives und Strategisches Verhandeln bis hin zum Einsatz von NLP bei Verhandlungen reichen. Zu diesen Themen bietet Thomas Fritzsche Seminare für Menschen, die beruflich in Verhandlungen und ähnlichen Situationen ihre persönliche Wirkung verbessern wollen. Außerdem führt er als Gründer und Inhaber von TOMplus ein Weiterbildungsunternehmen, mit dem er gemeinsam mit anderen Spezialisten für Angewandte Psychologie Trainings zu Verhalten und persönliche Entwicklung anbietet.

Die einzigartige Idee von Fritzsche ist es, in Verhandlungen weniger auf die verbalen Argumente zu achten: "Argumente werden total überschätzt! Wenige Menschen wissen, auf wie vielen anderen Ebenen sie eine viel stärkere Wirkung erzielen können!" so der Autor, der in 'Souverän verhandeln' die psychologische Sicht auf Verhandlungen gezielt offenlegt. In seinem Werk liefert er außerdem eine Sammlung hochwirksamer Tools zum Erreichen des Verhandlungsziels.

Neben Grundlagen der Kommunikation und Körpersprache, verschiedenen Verhandlungstechniken und einer Einführung in die unterschiedlichen Persönlichkeiten der Verhandlungspartner findet der Leser außerdem konkrete Tipps und über 20 Übungen für die Praxis.

Das Buch 'Souverän verhandeln - psychologische Strategien und Methoden - kann unter der ISBN: 978-3-456-85348-2 bei Amazon und Hogrefe bestellt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 2355 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TOMplus Team für Organisationsberatung und Managementtraining lesen:

TOMplus Team für Organisationsberatung und Managementtraining | 06.03.2014

TOMplus - Angewandte Psychologie für Hirn, Herz und Hände

Ranstadt, 06.03.2014 - TOMplus ist ein Zusammenschluss von erfahrenen Diplom-Psychologen mit Doppelqualifikation. Die Experten sind allesamt Managementtrainer und gleichzeitig Psychotherapeuten, was den Seminarteilnehmern besonders in den Feldern Sel...
TOMplus Team für Organisationsberatung und Managementtraining | 04.11.2013

Thomas Fritzsche: Maximale Wirkung für beruflichen Erfolg

Ranstadt, 04.11.2013 - Thomas Fritzsche arbeitet seit rund 20 Jahren als Managementtrainer mit den Spezialgebieten Verhandlungstechniken und Mitarbeiterführung. Seit Mitte Oktober 2013 ist nun seine neue Website unter www.thomasfritzsche.de online, ...
TOMplus Team für Organisationsberatung und Managementtraining | 08.10.2013

Judo statt Sumo

Ranstadt, 08.10.2013 - Wenn sich Verhandlungspartner gegenübersitzen, werden gerne sämtliche Register gezogen. Auch werden Argumente gerne mehrfach wiederholt, was aber nur dafür sorgt, dass sich die Verhandlung im Kreis dreht. Wie oft haben Sie s...