info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MHMK Hamburg |

Wie entwickelt man eine Marke, wie bleibt man eine und wieso braucht man überhaupt eine Marke?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Made in Hamburg: 'Wie entwickelt man eine Marke, wie bleibt man eine und wieso braucht man überhaupt eine Marke?' MHMK Campus Hamburg | 14. November 2013 | 18:30



Referenten:



Harald Kratel (mlv Werbeagentur GmbH)

Peter-Matthias Gaede (Chefredakteur GEO)

Stefan Edl (Global Marketing Solutions Facebook)



Moderation: Prof. Dr. Gabriela Rieck, MHMK-Professorin für Markenkommunikation und Werbung



"Etwas mit Medien" ist vielfach der Wunsch junger Menschen. Mit der Vortragsreihe "Made in Hamburg: Medien, Marken, Meinungen" informieren Hamburger Medienunternehmer ab Oktober 2013 Terminen in der MHMK Macromedia Hochschule über verschiedene Aspekte der Medienwirtschaft am Standort Hamburg.



In drei Vortragseinheiten werden Chancen und Potentiale der Medien- und Werbewelt diskutiert, erklärt, wie Marken entstehen oder wie Meinungen gemacht werden. Medien-Fachkräften von morgen sollen auf diesem Weg einen konkreten Einblick in die Berufswelt erhalten.



LINK zur Veranstaltung



Marketing studieren - Werbung treibt Marken



Erfolgreiche Marken leben von ihrer Differenzierung und von den Werten, die sie transportieren. Sie stehen immer für ein ganz bestimmtes Leistungsversprechen und werden nicht nur für Produkte und Dienstleistungen, sondern auch für Unternehmen und Personen entwickelt. Doch erst eine überzeugende und kreative Marketing-Kommunikation macht eine Marke zu dem, was sie ist. Ohne Werbung wären globale Kultmarken wie Coca Cola und Marlboro kaum denkbar. Für den Aufbau profilierter Markenimages ist Werbung als fester Bestandteil des Marketings nach wie vor von elementarer Bedeutung - trotz Informationsüberflutung und werbemüder Konsumenten.



Praxisorientiert Marketing studieren



Ob in einer auf Marketing spezialisierten Agentur, der Marketing-Abteilung eines Unternehmens oder als Berater - Marketing-Spezialisten für Markenkommunikation und Werbung sind vielerorts gefragt. Wir bereiten Sie bestens auf Ihre berufliche Zukunft vor und vermitteln Ihnen alles Wissenswerte über zeitgemäßes Markenmanagement und das Zusammenspiel komplexer Markenarchitekturen. Gleichzeitig lernen Sie im Marketing-Studium an der MHMK, übergreifende Kommunikationsstrategien in aussagekräftige und emotional wirksame Marketing-Kampagnen umzusetzen und zielgruppenspezifische Mediaplanungen zu erstellen. Sie führen Trend- und Marktforschungsprojekte durch, entwickeln konkrete Maßnahmen für Print- und Außenwerbung, realisieren Radio-, TV- und Kinospots und konzipieren Onlinewerbung. Weil Sie alles über Agenturführung erfahren, wissen Sie am Ende auch, wie man einen Marketing-Auftrag im Pitch gewinnt.



Und eben dies sind die Felder Ihrer späteren Berufschancen, wenn Sie Marketing studieren. Ob in internationalen Netzwerkagenturen, kleinen inhabergeführten Kreativagenturen oder in Mediaplanungsagenturen oder in den Marketing-Abteilungen großer Brands.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Claudia Lehmann (Tel.: +49 040 300 30 89 37), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3384 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MHMK Hamburg lesen:

MHMK Hamburg | 23.10.2014

Workshop in der Markthalle Hamburg: Macromedia Studierende lernen von Profis

Einen ganzen Tag lang verbrachten die angehenden Musikmanager der Hochschule Macromedia Hamburg in dem renommierten Veranstaltungshaus. In der Markthalle werden die Studierenden des 5. Semesters Musikmanagement im Laufe des Semesters ein Konzert org...
MHMK Hamburg | 23.10.2014

Mediakraft Networks und Hochschule Macromedia: Ausbildungsformate für Internet-Fernsehen

Ziel ist es, Ausbildungs- und Studienprogramme zu entwickeln, die Videomachern fokussiertes Know-how für die Produktion von Internet-Videos vermitteln. Im Gespräch sind eine Spezialisierungsoption im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Film und Fernse...
MHMK Hamburg | 23.10.2014

Hamburg: Macromedia-Studierende produzieren Onlinemagazine zum Wassersportjahr

Das Tablet- und Onlinemagazin wurde von Journalistik-Studierenden aus dem zweiten Semester der Hochschule Macromedia in Hamburg unter der Leitung des Dozenten Thomas Kosinski produziert. Zeitgleich wird bei hamburg.de ein multimediales Weblog veröf...