info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gebhart Quality Analysis (QA) 82 |

IT-Standort Deutschland - QA82 schafft neue Möglichkeiten für eine effiziente Qualitätssicherung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Software Made in Germany - Qualitativ hochwertige Software und Daten


Das große Potenzial des IT-Standorts Deutschland wird von der Politik und in der Fachpresse immer wieder hervorgehoben. So wurde in Anlehnung an das Siegel Made in Germany unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie...

Karlsruhe, 19.09.2013 - Das große Potenzial des IT-Standorts Deutschland wird von der Politik und in der Fachpresse immer wieder hervorgehoben. So wurde in Anlehnung an das Siegel Made in Germany unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie die Initiative Software Made in Germany gestartet.

Das Siegel soll vor allem die hohe Qualität der Lösung betonen. Für die Qualitätssicherung hat sich in der Softwarebranche insbesondere das Testen von Software etabliert. Doch Qualitätssicherung ist weit mehr: In fast jedem IT-Projekt werden Best Practices und Patterns aus der Fachliteratur sowie unternehmensinterne Standards und Gestaltungsrichtlinien vorgeben, um eine hohe Qualität der Ergebnisse zu gewährleisten. So wird definiert, wie Prozesse und Workflows zu gestalten sind, wie die Architektur von Software zu entwerfen ist, welchen Namenskonventionen bestimmte Artefakte folgen müssen uvm.

Jedoch nützen die besten Vorgaben nichts, wenn deren Einhaltung nicht sichergestellt wird. Heutzutage sind Mitarbeiter und Verantwortliche daher gefordert, in umfangreichen manuellen Arbeiten die Einhaltung der Vorgaben zu prüfen. Dies ist weder effizient noch fehlerfrei durchführbar und führt zu Einbußen in der Qualität.

Die Gebhart Quality Analysis (QA) 82 GmbH, kurz QA82 hat daher ein innovatives Konzept erarbeitet, welches es ermöglicht, derartige Prüfungen zu systematisieren und zu automatisieren.

Eine typische Anforderung ist: Datenobjekte eines kanonischen Datenmodells, das als XML-Dokument beschrieben, sollen Begriffe eines unternehmensweiten Glossars nutzen, das als Excel-Tabelle vorliegt. Mit dem QA82 Analyzer werden derartige Analysen abgebildet, so dass sie im Anschluss automatisiert durchgeführt werden können.

"Ebenso ist es möglich, manuelle Antworten von Fachexperten mit einzubeziehen. Liegt bspw. kein unternehmensweites Glossar in formalisierter Form vor, so stellt der QA82 Analyzer an den verantwortlichen Mitarbeiter Fragen, um zu ermitteln, ob ein Datenobjekt einen unternehmensweit geläufigen Begriff verwendet."

Waren Qualitätsanalysen aufgrund verteilt vorliegender oder überhaupt nicht verfügbarer Informationen bislang nicht durchführbar, so können diese nun abgebildet und teilweise oder sogar vollständig automatisiert werden.

Ziel von QA82 ist es hierbei nicht, Kriterien für Qualitätsanalysen vorzuschreiben. Im Fokus liegt stattdessen, die bereits geltenden Vorgaben in Unternehmen abzubilden und hierdurch die Kosten zu senken und letztlich die Effizienz der Analysen und die Qualität der Ergebnisse zu erhöhen. QA82 sieht seine Aufgabe daher vor allem darin, einen Beitrag zur Qualitätssicherung von Software und Daten zu leisten und somit einen nachhaltigen Mehrwert für eine qualitativ hochwertige IT zu schaffen - Software Made in Germany.

Ein Video, welches den Einsatz des QA82 Analyzer zur Analyse serviceorientierter Architekturen (SOA) zeigt, kann unter folgendem Link eingesehen werden.

http://www.qa82.com/download/demo-1236-pressebox/

Die zugrunde liegenden Konzepte der Analyse serviceorientierter Architekturen sind in mehrjähriger Forschungsarbeit am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entstanden. Die Ergebnisse wurden in industrienahen sowie wissenschaftlichen Fachartikeln veröffentlicht und mit zahlreichen Best Paper Awards ausgezeichnet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 421 Wörter, 3444 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gebhart Quality Analysis (QA) 82 lesen:

Gebhart Quality Analysis (QA) 82 | 04.10.2013

QA82 Analyzer wird Bestandteil der esentri SOA & BPM Service Quality Suite

Karlsruhe, 04.10.2013 - Die Qualitätssicherung während der Entwicklung von Services und eine zuverlässige Erkennung und Behandlung von Fehlern im Betrieb sind zwei elementare Bestandteile der SOA-Governance. Mit der esentri SOA & BPM Service Quali...
Gebhart Quality Analysis (QA) 82 | 04.10.2013

Fachliche Qualitätssicherung von Geschäftsprozessen - QA82 und Konstanzer Institut für Prozesssteuerung bündeln Kompetenzen

Karlsruhe, 04.10.2013 - Ab sofort ist das Konstanzer Institut für Prozesssteuerung (KIPS) der Hochschule Konstanz Forschungspartner von QA82. Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinschaftlich Konzepte zur Qualitätsanalyse von Geschäftsprozessen aus...
Gebhart Quality Analysis (QA) 82 | 18.02.2013

Gebhart Quality Analysis (QA) 82 bringt QA82 Analyzer auf den Markt

Karlsruhe, 18.02.2013 - Mit dem QA82 Analyzer veröffentlicht Gebhart Quality Analysis (QA) 82 nun sein modulares Werkzeug zur automatisierten Qualitätsanalyse von softwarebasierter Lösungen.Hierbei kann es sich um Webservices oder Geschäftsprozes...