info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PRAD ProAdviser |

Günstiger 22 Zoll Allround-Monitor HP Z22i mit IPS-Panel und einer guten Leistung im PRAD Test

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Der Z22i wird von HP als professioneller Büromonitor vermarktet. Dabei liegt das Augenmerk auf der verbesserten IPS Technologie. HP wirbt hier mit IPS der zweiten Generation was in der Praxis dann AH-IPS mit LED Hintergrundbeleuchtung bedeutet. In der...

Thedinghausen, 20.09.2013 - Der Z22i wird von HP als professioneller Büromonitor vermarktet. Dabei liegt das Augenmerk auf der verbesserten IPS Technologie. HP wirbt hier mit IPS der zweiten Generation was in der Praxis dann AH-IPS mit LED Hintergrundbeleuchtung bedeutet. In der Produktankündigung wird der niedrige Energieverbrauch besonders betont. Der HP Z22i stellt HD Signale (1920 x 1080) mit maximal 250 cd/m² bei einem statischen Kontrast von 1000:1 dar.

Bei den Anschlüssen findet man VGA, DVI-D und DisplayPort sowie einen USB 2.0 Hub mit zwei Ports, auf Sound wurde verzichtet. Der 22 Zoll Bildschirm kann in Neigung und Höhe verstellt werden und bietet auch eine Pivot-Funktion. Zusammen mit dem entspiegelten Panel sind damit die Grundvoraussetzungen für den Büroeinsatz gegeben. Das Design des in Anthrazit gehaltenen Bildschirms weicht dank Kippgelenk im Fuß deutlich vom üblichen Einerlei ab.

Die Produktbezeichnung Z22i deutet darauf hin, dass HP den Monitor für den Professionellen Workstation Einsatz entwickelt hat. Das Gewicht und der haptische Eindruck bestätigen dies.

Das Online-Magazin PRAD hat den HP Z22i detailliert getestet und kommt zu folgendem Fazit: "Auf der positiven Seite stehen eine sRGB-Farbraumabdeckung von über 95 Prozent, ein durchgängige hoher Kontrast von über 1200:1 und eine Werkseinstellung, die für die Bildbearbeitung im nicht ganz so anspruchsvollen Amateurbereich schon ausreichend gut voreingestellt ist. Gelegenheitsspieler und Filmefans kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Die Reaktionszeit ist kurz und die Latenz sehr gering, durch die maximal einstellbaren 60 Hz muss aber mit leichten Schlieren gelebt werden. Nicht vorhanden sind zudem Lautsprecher oder die Option zugespielte Audiosignale an externe Geräte weiterzugeben."

Im Test konnte der HP Z22i insgesamt mit "GUT" abschneiden. Der ausführliche Test steht als Preview ab sofort als Einzelabruf für 2,50 Euro zur Verfügung. Die Veröffentlichung des Testberichts ist für den 5. Dezember 2013 vorgesehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2172 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PRAD ProAdviser lesen:

PRAD ProAdviser | 09.04.2014

Günstiger Full HD 3D Heimkino-Projektor InFocus IN8606HD im Test bei prad.de

Thedinghausen, 09.04.2014 - Der neue Heimkino-Projektor InFocus IN8606HD will Filmliebhabern Oscar-reife 2D- und 3D-Kino-Erlebnisse in den eigenen vier Wänden ermöglichen. InFocus bringt mit dem IN8606HD nach eigenen Angaben einen leistungsstarken ...
PRAD ProAdviser | 08.04.2014

24 Zoll IPS-Monitor AOC i2460Pxqu mit tollem Bild und erstklassigen ergonomischen Features im Test bei PRAD

Thedinghausen, 08.04.2014 - Der i2460Pxqu wird vom Hersteller AOC sowohl für professionelle als auch private Benutzer beworben, wobei beide Gruppen nicht näher definiert werden. Angepriesen werden unter anderem ein hoher Kontrast und eine schnelle ...
PRAD ProAdviser | 04.04.2014

27 Zoll Design-Monitor BenQ EW2740L mit schmalem Rahmen und guter Farbabstimmung ab Werk im Test bei prad.de

Thedinghausen, 04.04.2014 - BenQ präsentiert mit dem EW2740L einen neuen 27 Zoll Monitor mit Slim-Gehäuse. Das VA Panel hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel sowie ein 16:9 Breitbildformat und wird durch ein stromsparendes White-LED Backlight...