info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FICONET systems GmbH |

Automatischer Faserabtransport für ein Höchstmaß an Sicherheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neuer Cleaver VF-15H passend zur IFS-15 Produktreihe


Der exklusive Distributor für INNO Spleißgeräte FICONET systems präsentiert heute das neue Faser-Trenngerät VF-15H. Dieses ergänzt optimal das kürzlich vorgestellte neue Spleißgerät IFS-15. Ein Faser-Trenngerät (englisch: Cleaver) gewährleistet den exakten...

Steinberg OT Rothenkirchen, 23.09.2013 - Der exklusive Distributor für INNO Spleißgeräte FICONET systems präsentiert heute das neue Faser-Trenngerät VF-15H. Dieses ergänzt optimal das kürzlich vorgestellte neue Spleißgerät IFS-15. Ein Faser-Trenngerät (englisch: Cleaver) gewährleistet den exakten Bruch der Faser vor dem Spleißen. Mit dem VF-15H steht Installateuren ein robustes und kompaktes Faser-Trenngerät zur Verfügung. Optional ist der Cleaver auch mit automatischem Faserabtransport in den Faserrestebehälter erhältlich, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Ausgestattet mit einem Universalhalter können Fasern mit Durchmesser 250?m, 900?m, Flachkabel und Patchkabel bis 3 mm fixiert werden. Dies stellt eine sehr einfache Faserplatzierung und damit effizientes Arbeiten sicher. Eingesetzt wird der VF-15H vermehrt im FTTx-Bereich. Die Cleaver-Klinge hat eine Lebensdauer von mehr als 48.000 Brüchen und garantiert dem Anwender höchste Präzision. Die Position der Klinge kann schnell und einfach verstellt werden. Durch das intelligente Design der Druck-Pads wird eine Beschädigung der Faser beim Rücklauf der Klinge verhindert. Mit diesen zwei vorgestellten Cleaver-Modellen VF-15H mit kleinem Faserrestebehälter zum Sammeln der Faserreste oder der VF-15HB mit großem Restebehälter und automatischem Faserabtransport erweitert FICONET systems sein Portfolio im Bereich der Spleiß- und Messgeräte.

FICONET systems bietet neben dem Verkauf der INNO Spleißgeräte und Cleaver auch den Wartungs- und Reparaturservice in Deutschland an. Für Kunden und Interessenten besteht die Möglichkeit die Geräte zu mieten und somit vor Ort ausgiebig zu testen. Des weiteren stehen kundenspezifische Finanzierungs- und Leasingoptionen zur Verfügung in Verbindung mit dem Spleißgerät IFS-15H.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1853 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FICONET systems GmbH lesen:

FICONET systems GmbH | 06.09.2016

Einführung drei neuer Module für das OTDR AQ7280 mit breiterem Anwendungsspektrum

Steinberg OT Rothenkirchen, 06.09.2016 - FICONET systems präsentiert drei neu konzipierte Optical Time Domain Reflektometer (OTDR) Module für die AQ7280-Serie von Yokogawa. Diese neuen Module erweitern die Anwendungsbereiche für den Einsatz des OT...
FICONET systems GmbH | 20.10.2014

Neues Yokogawa OTDR AQ7280 überzeugt mit funktionellen Features und modularem Aufbau

Steinberg OT Rothenkirchen, 20.10.2014 - Der Netzwerkspezialist und Yokogawa Distributor FICONET systems GmbH präsentiert das neue OTDR (Optical Domain Reklektometer) Modell AQ7280. Es bietet die ideale Kombination von Automatisierung, benutzerfreun...
FICONET systems GmbH | 02.04.2014

Attraktive TRADE-IN Aktion im April für Spleißgeräte und OTDR

Steinberg OT Rothenkirchen, 02.04.2014 - Der Netzwerkspezialist FICONET systems GmbH präsentiert die aktuelle Trade-In Aktion im April 2014 für LWL Spleiß- und Messtechnik. Mit einem Tausch Ihres Altgerätes gegen ein neues, leistungsstarkes Gerä...