info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
K-Robotox Gmbh |

Robotik-Pack-Line: Life-Demonstrationen und Experten-Interviews auf dem Großstand der Robotik-Pack-Line in Halle 3, Stand 3-233

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Presseinformation Sept. 2013 24. bis 26. September: FachPack 2013 in Nürnberg

Brandt-Zwieback – wer kennt ihn nicht? - Wer jetzt einmal sehen möchte, wie Brandt-Zwieback zusammen mit einem Softgetränk zu einer leckeren Brandt-Snack-Box verpackt wird, der kann das während der FachPack in Nürnberg hautnah miterleben. Das Konsortium der Robotik-Pack-Line führt an jedem Messetag sechs Life-Demonstrationen durch. Jeweils um 10.00, 11.00, 12.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr wird der gesamte Verpackungsprozess in hohem Tempo gezeigt. Die Gesamtanlage der Robotik-Pack-Line umfasst insgesamt 14 Stationen, die nahtlos ineinander greifen. Das beginnt mit dem Leitstand und der Zuführung der Produkte durch Roboter in die Schlauchbeutelmaschine, von dort geht es weiter zur Kartoniermaschine, dann über diverse Kontroll-, Wiege- und Inspektionsstationen bis hin zur Etikettierung, setzt sich fort mit dem Kartonaufrichter, dem Einsetzen der Produkte in den Umkarton und endet mit dem Palettieren.
Nach jeder Life-Demonstration werden dann ausgewiesene Experten der beteiligten Unternehmen Rede und Antwort stehen. In einer speziellen Experten-Lounge werden vor dem Publikum ganz unterschiedliche Themenschwerpunkte diskutiert. - Was muss die optimale Verpackungslinie können? Wie ist das Zusammenspiel von Robotik und Automation zu gestalten? Gibt es eine optimale Sicherung der Produktqualität? Was muss das aktuelle Labelling leisten? Worauf kommt es bei dem Leitstand an? usw. – Die Gespräche mit den Experten führt Rolf Peters. Das Publikum, also alle Messebesucher, können sich gerne in die Diskussion einschalten und kritische Fragen beisteuern.
Mehr als ein Dutzend Fachexperten der beteiligten Unternehmen sind fast ständig anwesend. Folgende Firmen sind vertreten: CSB-SYSTEM AG, Ceres Vision GmbH, EEP Maschinenbau GmbH, PFM Verpackungsmaschinen GmbH, dienst Verpackungstechnik GmbH, Mettler-Toledo Produktinspektion, SES-Straßburg-Etikettier-Service-GmbH, Wächter Packautomatik GmbH & Co. KG, K-Robotix GmbH, SMC Pneumatik GmbH, TOSHIBA MACHINE, Elbatron GmbH, Fanuc Robotics Deutschland GmbH, WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG, Cartonic Packaging Group, AKON Robotics, ECOMA Maschinenbau GmbH sowie die Fachhochschule Hannover.
Als Experten aus dem Bereich der Wissenschaft sind Prof. Dr. Mathias Weis und am Mittwoch Prof. Dr. Herbert Buckenhüskes zu Gast. Beide sind bereit, zu den Perspektiven der Verpackungstechnologie zu sprechen.
Robotik-Pack-Line auf der FachPack 2013, Halle 3, Stand 3-233
Kontakt: Eilinghoff + Team, Torsten Eilinghoff, 48431 Rheine, Tel. 05971/9207-28


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Norbert Eilinghoff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2536 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema