info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm |

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zwei neue Honorar-Professuren vergeben


Im Rahmen der Begrüßung der Erstsemester des aktuellen Wintersemesters wurden jetzt zwei als Doktoren an der SRH Hochschule Hamm Lehrenden, die sich in den letzten Jahren sehr um die SRH Hochschule Hamm verdient gemacht haben, auf Beschluss des Senates der SRH Hochschule Hamm die Honorarprofessur verliehen: Herr Prof. Dr. Norbert Müller ist Welt-Gefahrgutbeauftragter der Schenker AG in Essen und Prof. Dr. Lutz Bauriegel ist Koordinator der SRH-Lehre und Fernlehrender am Standort Leipzig.

Im Rahmen der Begrüßung der Erstsemester des aktuellen Wintersemesters wurden jetzt zwei als Doktoren an der SRH Hochschule Hamm Lehrenden, die sich in den letzten Jahren sehr um die SRH Hochschule Hamm verdient gemacht haben, auf Beschluss des Senates der SRH Hochschule Hamm die Honorarprofessur verliehen: Herr Prof. Dr. Norbert Müller ist Welt-Gefahrgutbeauftragter der Schenker AG in Essen und Prof. Dr. Lutz Bauriegel ist Koordinator der SRH-Lehre und Fernlehrender am Standort Leipzig.

Prof. Dr. Joachim Opitz, Rektor der SRH Hochschule Hamm, nahm die Verleihung vor und lobte die beiden Professoren als sehr erfahrene Kollegen und als Bereicherung für die Hochschule. „Beide haben seit vielen Jahren mit dazu beigetragen, dass die SRH Hochschule Hamm so ist, wie sie jetzt ist: Praxisnah und erfolgreich!“

Prof. Dr. Norbert Müller lehrt an der SRH Hamm seit dem Jahr 2008 das Fach „Gefahrgutlogistik“. Seit mehr als 25 Jahren gibt er sein umfangreiches gefahrgutlogistisches Fachwissen auf Vortragsveranstaltungen, Seminaren und Vorlesungen weiter und leistet damit einen wertvollen Beitrag für mehr Sicherheit beim Transport gefährlicher Güter und bei der Lagerung gefährlicher Stoffe. Bereits im Jahr 1997 hatte ihn die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg zum Sachverständigen für Gefahrguttransport und –lagerung öffentlich bestellt und vereidigt. Durch die Verleihung der Honorarprofessor wurden jetzt seine hervorragenden Leistungen in der beruflichen Praxis bei der Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden gewürdigt.

Prof. Dr. Lutz Bauriegel ist selbständiger, freiberuflicher Sachverständiger und Umweltbetriebsprüfer. Zudem agiert er als freier Dozent u.a. bei der IHK im Ökologiemanagement, ist Mitglied des Prüfungsausschusses Betriebswirte und für technische Betriebswirte und bei der Akademie für Bauwesen, Technik und Wirtschaft Lehrender für Physik, Mathematik, Statistik und Informatik. 2006 übernahm Prof. Bauriegel seine Lehrtätigkeit an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm in den Fächern der Physik, Informatik, Ver- und Entsorgungslogistik, sowie Informationssystemen. Seit 2013 unterrichtet er ebenfalls in Online-Vorlesungen, so genannten Webinaren von Hamm oder Leipzig aus Studierende zwischen Los Angelos, USA über Mexiko, Oman, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi Arabien und Indien bis Jakarta, Indonesien weltweit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andre Hellweg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2470 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 10.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Energiewirtschaft und Betriebswirtschaft aus. Darüber hinaus werden im neu gegründeten „Institut für Sozialwissenschaft“ Sozialarbeiter und Sozialwissenschaftler mit verschiedenen Schwerpunkten ausgebildet.

Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium, für das Fernstudium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm lesen:

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 21.11.2016

Amtseinführung neuer SRH-Studentenrat – Vorstellung bei Hochschulleitung und Mitarbeitern

Der Stura ist ein Gremium aus Studenten, das jedes Jahr als Sprachorgan der Studierenden gewählt wird. „Unser Studentenrat vertritt bestmöglich die Interessen der Studierenden. Des Weiteren ist der Studentenrat bestrebt, das Zusammenleben und -wi...
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 21.11.2016

9. Absolventenjahrgang der SRH Hochschule Hamm feierlich verabschiedet

Nach den Begrüßungsworten von Prof. Kirst, als Vertreter der akademischen Leitung der Hochschule, richteten Hamms Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann, Bildungsdezernentin und AGH-Vorstandsmitglied Dr. Britta Obszerninks und der ERANUS-Vor...
SRH Hochschule für Logistik und wirtschaft Hamm | 02.11.2016

Langfristige Unterstützung erhalten

Drei der Stipendien werden vom Förderverein der Hochschule ERANUS e.V. vergeben. Das Migrationsstipendium wird von der Akademischen Gesellschaft Hamm gefördert. Wie in jedem Jahr mussten die eingeladenen Kandidaten sich vor der Jury präsentieren u...