info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WebEx |

WebEx nimmt produzierende Industrie ins Visier

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Düsseldorf, 2. Februar 2006 - Im Rahmen seiner Expansionsstrategie konzentriert sich WebEx, Anbieter von On-Demand-Collaboration-Lösungen, auf vertikale Märkte. Schwerpunkt ist die produzierende Industrie.

WebEx ist aufgrund seiner maßgeschneiderten Webkonferenz-Lösungen hervorragend aufgestellt, um vertikale Märkte zu adressieren. In produzierenden Unternehmen etwa decken die Services alle Anforderungen in den Bereichen Vertrieb, Support, Training, Marketing und Entwicklung optimal ab.

So konnte WebEx auch in Deutschland bereits eine Reihe von Unternehmen in dieser Branche als Kunden gewinnen, darunter Heidelberger Druckmaschinen, adidas, Degussa, Micromet und CHT R. Beitlich.

Auch in der produzierenden Industrie sind Webkonferenzen eine ideale Alternative zu persönlichen Meetings: sie reduzieren Reisekosten, steigern die Produktivität von Mitarbeitern und verbessern die Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern.

So hat beispielsweise Heidelberger Druckmaschinen WebEx Support Center im Einsatz. Genutzt wird die WebEx-Lösung im Rahmen der Heidelberg Remote Services für Online-Support-Sitzungen, mit denen das Unternehmen seine Kunden weltweit rund um die Uhr bei Service-Fällen in der Druckvorstufe unterstützt. „Mit WebEx sind unsere Remote Services deutlich effizienter und schneller geworden", sagt Bernhard Steinel, Leiter Service weltweit bei Heidelberg. „In der Vorstufe lösen wir bereits bis zu 80 Prozent aller Serviceanfragen online", so Steinel weiter. Mit über 10.000 erfolgreichen Remote-Einsätzen in 2005 besitzt WebEx Support Center eine hohe Akzeptanz bei Heidelberg-Anwendern.

„Mit unseren maßgeschneiderten Lösungen sind wir in der Lage, die spezifischen Bedürfnisse jeder Branche genau abzudecken", sagt Peer Stemmler, Country Manager Deutschland bei WebEx in Düsseldorf. „Gerade in Deutschland spielt die produzierende Industrie eine wichtige Rolle: Sie trägt zu einem Drittel zum gesamten wirtschaftlichen Aufkommen bei und beschäftigt über acht Millionen Mitarbeiter. Dieses enorme Potenzial möchte WebEx sich zunutze machen."

Mit den WebEx-Services ist der Einsatz von Webkonferenzen in Unternehmen besonders einfach: Alles was Anwender brauchen, um an einem Webmeeting teilzunehmen, sind ein Computer, Internetzugang, Browser und ein Telefon. Mit wenigen Mausklicks können sich User online treffen und in Echtzeit Präsentationen, Designvorschläge und Dokumente einsehen und bearbeiten sowie Applikationen gemeinsam nutzen. Das Gespräch findet dabei parallel über eine Telefon-Konferenzschaltung statt. Mit einer einfachen Webcam sind Anwender sogar in der Lage, per Videokonferenz zu kommunizieren. Das macht sich besonders auch im Vertrieb bezahlt: Unternehmen können ihre Produkte ausführlich via Web demonstrieren, ohne wertvolle Zeit mit Reisen zu vergeuden.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

WebEx ist der weltweit führende Anbieter von On-Demand-Collaboration-Anwendungen. WebEx-Lösungen decken spezifische Unternehmensanforderungen in den Bereichen Vertrieb, Support, Training, Marketing, Technik und Produktentwicklung ab. Seine Services stellt WebEx über das MediaTone-Netzwerk zur Verfügung, ein weltweites Kommunikationsnetzwerk, das speziell zur Bereitstellung von sicheren On-Demand-Anwendungen entwickelt wurde. WebEx hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien und ist mit Niederlassungen in Europa, Asien und Australien vertreten. Nähere Informationen gibt es unter www.webex.de.

Weitere Informationen:

WebEx Communications
Deutschland GmbH
Peer Stemmler
Country Manager Deutschland
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Tel. 0211-523-91-523
Fax 0211-523-91-200
peer.stemmler@webex.com
www.webex.com/de

PR-COM GmbH
Silke Paulussen
PR-Beraterin
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. 089-59997-701
Fax 089-59997-999
silke.paulussen@pr-com.de www.pr-com.de



Web: http://www.webex.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3740 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WebEx lesen:

WebEx | 12.06.2008

Ölpreis zwingt zu Paradigmenwechsel bei Geschäftsreisen

Der Ölpreis eilt von Rekord zu Rekord - nicht nur an den Rohölbörsen, sondern auch da, wo es weh tut - an der Tankstelle. So ist der Preis für Superbenzin in den ersten fünf Monaten dieses Jahres bereits um 11 Prozent gestiegen, der Preis für D...
WebEx | 06.05.2008

Sichere Web Collaboration: So bleiben ungebetene Zaungäste draußen

Auch bei virtuellen Meetings möchte niemand Spuren hinterlassen oder ungebetene Zaungäste dabeihaben, wenn gemeinsam im Internet an vertraulichen Dokumenten, Prototypen oder Geschäftsstrategien gearbeitet wird. Doch was müssen Unternehmen beachte...
WebEx | 24.04.2008

Neuer Green Guide von Cisco-WebEx: So werden Unternehmen nachhaltig grüner

Wie sie ihre Dienstreisen ohne Einschränkungen reduzieren und so die Umwelt entlasten, wie sie einfach auf Naturstrom wechseln oder ihre IT ohne großen Aufwand Energie-effizienter machen - das erfahren Unternehmen jetzt im neuen kostenlosen Green G...