info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Xerox GmbH |

Schnell, effizient, mobil: Neue Schwarzweiß-Systeme von Xerox

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Die neuen Xerox Systeme Phaser 3610 und WorkCentre 3615 machen kleine und mittlere Unternehmen schneller und effizienter.

Neuss, 19. September 2013 - Die neuen Xerox Systeme Phaser 3610 und WorkCentre 3615 machen kleine und mittlere Unternehmen schneller und effizienter. Dank optionaler WLAN-Anbindung können Mitarbeiter qualitativ hochwertige, professionelle Dokumente von jedem Ort im Büro drucken.



Der Schwarzweiß-Drucker Xerox Phaser 3610 und der Multifunktionsdrucker WorkCentre 3615 gehören mit 45 Seiten pro Minute zu den schnellsten Drucksystemen ihrer Kategorien. Beide können mit bis zu drei zusätzlichen 550-Blatt-Papierschächten ausgestattet werden. Mit einer Kapazität von insgesamt bis zu 2.350 Seiten können sie große Druckaufträge und verschiedenste Medientypen bewältigen. Die Auflösung von echten 1.200 x 1.200 dpi verbessert Verkaufsunterlagen, Memos und Rechnungen durch gestochen scharfe Bildqualität.



Apple AirPrint ist auf beiden Systemen verfügbar. Nutzer können damit E-Mails und Dokumente direkt von ihrem mobilen iOS-Gerät drucken, wenn sie mit dem Büronetzwerk verbunden sind. Mitarbeiter, die sich außerhalb des Büros befinden, können zudem mit Xerox PrintBack von jedem Ort aus Dokumente drucken, die dann im System bereitliegen. Zudem kann das WorkCentre 3615 bereits den nächsten Auftrag programmieren, während andere noch ausgeführt werden.



Besonders hochleistungsfähige Tonerkartuschen erfordern nur wenig Zeit für das Nachfüllen von Verbrauchsmaterialien. Mit dem automatischen zweiseitigen Druck sparen Unternehmen Papier und die damit verbundenen Kosten. Beim einseitigen Drucken können mehrere Seiten auf einem Blatt gedruckt werden - eine hilfreiche Einstellung beim Druck von Präsentationen.



Secure Print ist bei beiden Systemen standardmäßig integriert. Vertrauliche Dokumente werden erst nach Eingabe einer PIN gedruckt und gelangen so nicht in die falschen Hände. Die Drucksysteme verwenden zudem den Xerox EA-Toner. Dieser bietet eine scharfe Bildqualität und einen um 28 Prozent verringerten CO2-Ausstoß bei der Herstellung im Vergleich zu herkömmlichen Tonern.



Verfügbarkeit



Die Systeme sind ab sofort über den Xerox Direktvertrieb, Reseller und Konzessionäre sowie die offene Distribution erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Kirsten Flammersfeld (Tel.: (0176) 169 013 57), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2261 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Xerox GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Xerox GmbH lesen:

Xerox GmbH | 29.11.2016

Fokus auf Qualität: Fotostudio art in action verbessert Performance mit Xerox WorkCentre 6655

Neuss, 28. November 2016 - Das international tätige Fotostudio art in action setzt für seine Moods und Layout-Entwürfe seit kurzem auf das WorkCentre 6655 von Xerox. Mit dem neuen Multifunktionssystem ist art in action nun in der Lage, Druckerzeug...
Xerox GmbH | 22.11.2016

Zwei für ein optimales Kundenmanagement: Xerox erweitert Service Sets

Neuss, 22. November 2016 - Xerox erweitert sein Portfolio an Kommunikations- und Marketinglösungen. Die beiden erweiterten Services unterstützen große Unternehmen bei der optimalen Verwaltung ihrer Geschäftsprozesse sowohl im Front- als auch im B...
Xerox GmbH | 16.11.2016

Drucken wie die Großen: neuer Farbdrucker und MFD von Xerox auch für kleinere Büros geeignet

Neuss, 16. November 2016 - Die meisten kleineren Betriebe und Büros nutzen Drucker und Multifunktionsgeräte, die ihre Aufgabe erfüllen - aber schnell ihre Grenzen erreichen und nicht immer so zuverlässig arbeiten, wie es wünschenswert wäre. Das...