info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Creditsafe Deutschland GmbH |

CRM Software Schnittstelle für mehr Datenqualität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Creditsafe Firmendaten verbessern die Qualität in CRM Software Lösungen bei Stammdaten von Firmenkunden

Berlin, 26.09.2013 - CRM Software Lösungen sind nur so gut, wie die Qualität der Daten, die sie enthalten. Viele Mitarbeiter sind sich über die Auswirkungen von schlecht gepflegten CRM Daten gar nicht bewusst. So kommt es vor, dass Informationen in falsche Felder eingetragen werden oder Kunden in verschiedenen Schreibweisen mehrfach in der CRM Software angelegt werden. Das kann dazu führen, dass Kunden und Interessenten falsch oder mehrfach angeschrieben werden. Das kostet Geld, das man sich sparen könnte. Vom schlechten Eindruck beim Kunden ganz zu schweigen.



Die Wirtschaftsauskunftei Creditsafe bietet für das Qualitätsmanagement von CRM Stammdaten im B2B Bereich eine Lösung, die bereits bei der Erstanlage von Stammdaten ansetzt und von vornherein für Datenqualität sorgt. Grundlage ist die Creditsafe Unternehmensdatenbank mit weltweit über 120 Millionen Daten im Direktzugriff. Über eine XML-Schnittstelle können relevante Stammdaten wie Firmenname, Adresse, Handelsregisternummer und wichtige Zusatzinformationen wie Umsatz, Anzahl Mitarbeiter, Unternehmensbeteiligungen, Mutterunternehmen sowie Geschäftsführer und Gesellschafter mit einem Klick in die CRM Software übernommen werden. Dadurch gestaltet sich der Prozess, Stammdaten in der CRM Software anzulegen, deutlich effizienter und gleichzeitig wird das Fehlerpotential von manuellen Eingaben reduziert.



Doch nicht nur, wenn Datensätze erstmals angelegt werden, unterstützt die CRM Software Schnittstelle die Qualität der CRM Daten, sondern auch wenn es darum geht, die CRM Daten aktuell zu halten. Aktualisierungen aus der Creditsafe Unternehmensdatenbank können automatisch per Schnittstelle in die CRM Software übernommen werden. Voraussetzung ist, den aktuellen Datenbestand im eigenen CRM System dem Creditsafe Datenbestand zuzuordnen. Dabei können die bestehenden Stammdaten gleichzeitig einer Dublettenbereinigung unterzogen und die zugeordneten Stammdaten mit Zusatzinformationen angereichert werden. Über eine sogenannte Batch-Datei können die bereinigten und angereicherten Daten wieder in die eigene CRM Software eingespielt werden.



Marco Freund, Produktmanager der Creditsafe Deutschland GmbH, sagt: "Unsere Erfahrungen zeigen, dass gerade bei Unternehmen mit vielen Firmenkunden der Effizienzgewinn durch die Integration in die CRM Software und ERP System sehr deutlich ist. Hinzu kommt die langfristig verbesserte Datenqualität. Mit unserer Flatrate-Option ermöglichen wir dem Kunden sein CRM Datenmanagement verlässlich zu kalkulieren."



Mit der Bonitätsbewertung von Creditsafe kann die Insolvenzwahrscheinlichkeit der Kunden beurteilt werden. Der Bonitätsindex kann ein wichtiger Baustein in einer eigenen Kundenscorecard zur Berechnung des Kundenwerts sein. Der Kundenwert liefert für den Vertrieb relevante Anhaltspunkte wie viel Energie in die Bearbeitung des Kunden oder Interessenten gesteckt werden sollte und welche Zahlungsbedingungen für den Kunden in Frage kommen. Somit beginnt Liquiditätsmanagement mit einem integriertem CRM System bereits im Vertrieb.



Als internationale Wirtschaftsauskunftei verfügt Creditsafe über Informationen zu über 120 Millionen Unternehmen aus Europa und den USA. National und international agierende Unternehmen können so die Qualität ihrer CRM Stammdaten von Firmenkunden im In- und Ausland langfristig optimieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Krüger (Tel.: 030 8878 9051), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3618 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Creditsafe Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Creditsafe Deutschland GmbH lesen:

Creditsafe Deutschland GmbH | 10.06.2011

Ausländische Konzernzentralen: Dies sind die Top-5-Länder bei deutschen Unternehmen

Berlin, 10. Juni 2011. Zehntausende deutsche Unternehmen haben eine direkte ausländische Konzernzentrale. Angeführt wird die Liste von den Niederlanden. 5.946 deutsche Unternehmen haben ihre Zentrale im holländischen Nachbarland, gefolgt von der S...