info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARITHNEA GmbH |

Versandhaus BADER mit neuem eCommerce Auftritt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
6 Bewertungen (Durchschnitt: 4.2)


ARITHNEA setzt Webauftritt für vier Länder beim Versandhändler um


Die Bruno Bader GmbH + Co. KG, mit einer 85-jährigen Firmengeschichte eines der Traditionsunternehmen im deutschen Versandhandel, geht im eCommerce neue Wege und hat dazu seine Webpräsenz auf Basis der hybris eCommerce Plattform grundlegend überarbeitet. Damit bietet BADER seinen Kunden nun einen Online-Auftritt, der heutige Anforderungen an ein modernes Einkaufen im Web erfüllt und durch diRee moderne Architektur gleichzeitig auch für zukünftige Anforderungen vorbereitet ist.

Die Bruno Bader GmbH + Co. KG, mit einer 85-jährigen Firmengeschichte eines der Traditionsunternehmen im deutschen Versandhandel, geht im eCommerce neue Wege und hat dazu seine Webpräsenz auf Basis der hybris eCommerce Plattform grundlegend überarbeitet. Damit bietet BADER seinen Kunden nun einen Online-Auftritt, der heutige Anforderungen an ein modernes Einkaufen im Web erfüllt und durch diRee moderne Architektur gleichzeitig auch für zukünftige Anforderungen vorbereitet ist.

Neben dem ansprechend präsentierten Warenangebot gehören dazu ein optimierter Bestellprozess, die Anbindung einer neuen Produktsuche sowie Interaktionsmöglichkeiten, die durch die künftige Integration von Social Networks wie bspw. Facebook und Google+ noch weiter ausgebaut wird. Die neue Webpräsenz sorgt mit einer hohen Nutzerfreundlichkeit für ein angenehmes Einkaufserlebnis und damit steigende Konversions- und Wiederbesuchsraten. BADER profitiert zusätzlich durch die Zusammenführung seiner Webshops für vier Länder auf einer gemeinsamen Plattform von effizienteren internen Prozessen. Umgesetzt wurde der Relaunch vom eBusiness-Dienstleister und hybris-Spezialisten ARITHNEA.

Im ersten Schritt wurde die technische Konzeption als Basis für eine optimale und reibungslose Umsetzung des neuen Systems erarbeitet. Im Fokus standen dabei neben dem Eingehen auf die internen Prozesse das Qualitätskonzept und der Produktfokus des Unternehmens, die sich auch in den neuen Onlineshops widerspiegeln sollten. Nach dem Launch der Länderauftritte Niederlande, Österreich und Schweiz auf Basis der neuen eCommerce Plattform wurde der deutsche Onlineshop ebenfalls auf hybris umgesetzt. Hierzu gehörten die Implementierung des BADER Webshops, der PIM-Lösung (Product Information Management) inklusive des Product Cockpit Moduls sowie des WCMS-Moduls (Web Content Management System). Die PIM-Lösung ermöglicht BADER eine länderübergreifende, strukturierte und zukunftsorientierte Datenpflege der mehr als 17.000 Produkte. Die zentrale Organisation und Steuerung der digitalen Medieninhalte wurde über das integrierte Media-Asset-Management-System (MAM) celum imagine realisiert. Durch dieses Setup vereinfachen sich für BADER nicht nur die länderübergreifende Content-Pflege, sondern auch die Prozesse bei der Bereitstellung und Pflege der Inhalte für alle vier Länderseiten.

„ARITHNEA hat uns mit seiner eCommerce-Expertise und seinen umfangreichen Erfahrungen mit der hybris eCommerce Plattform perfekt bei der erfolgreichen Umsetzung dieses zentralen Projektes unterstützt“, sagt Imke Queitsch, Marketing- und eCommerce-Managerin bei BADER. „Damit können wir die Anforderungen unserer Kunden im Onlinehandel perfekt bedienen und sind hervorragend für einen weiteren Ausbau unseres eBusiness aufgestellt.“

Auch in 2014 baut die Bruno Bader GmbH + Co. KG ihre neuen Wege im eCommerce weiter aus. So ist die Migration der Marken Brigitte Hachenburg Exquisit, Brigitte Salzburg und Brigitte St. Gallen geplant. Hierbei soll eine Integration in die bestehende Infrastruktur und eCommerce Plattform erfolgen, die wieder der eBusiness-Dienstleister und hybris-Spezialist ARITHNEA umsetzt.

Über Bruno Bader GmbH + Co. KG:

Bei BADER kaufen heißt Qualität im Bereich „Mode. Wohnen. Leben.“ kaufen (www.bader.de). Die BRUNO BADER GmbH + Co. KG setzt seit 85 Jahren auf ein strenges Qualitätskonzept, was sich im Angebot von hochwertiger, solide verarbeiteter Ware zu günstigen Preisen widerspiegelt. Dieses Konzept legte Bruno Bader schon bei der Gründung des Versandhauses im Jahr 1929 fest. Seitdem vertreibt das Familienunternehmen erfolgreich Produkte aus den Sortimenten wie Mode, Schmuck, Möbel, Heimtextilien, Haushaltswaren, Geschenkartikel sowie Technik.




Über ARITHNEA GmbH:

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden eBusiness-Dienstleister mit mehr als 135 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie eCommerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf eCommerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel. So verlassen sich Kunden wie z. B. BADER, BayWa, Conrad Electronic, EADS, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH.

Mit 10 Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im eBusiness und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der eSpirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Diegelmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 653 Wörter, 5242 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ARITHNEA GmbH

ARITHNEA (www.arithnea.de) gestaltet als strategischer Partner gemeinsam mit seinen Kunden die Zukunft des digitalen Business. ARITHNEA analysiert die Anforderungen von Unternehmen im B2B- und B2C-Umfeld, berät sie individuell, entwickelt nachhaltige Strategien und setzt sie kreativ und technisch um. Ob Omni-Channel-Commerce-Plattformen, Portale, Webshops oder klassische Websites – ARITHNEA schafft Einkaufs- und Markenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg.

Die Experten von ARITHNEA verfügen neben kommunikativer, fachlicher und technischer Kompetenz über eine weltweit anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen nationalen und internationalen Projekten. Unternehmen wie Airbus, Bader Versand, Barmenia, BSH Hausgeräte, Fressnapf, HABA-Firmenfamilie, KION Group, maxdome, Ottobock, Robert Bosch, Telefónica Germany (o2) und VDI Verlag vertrauen auf ihr Know-how.

ARITHNEA beschäftigt rund 145 fest angestellte Mitarbeiter, hat seinen Sitz in Neubiberg bei München und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Dortmund, Frankfurt und Stuttgart. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Adobe, e-Spirit, eZ Systems, hybris software sowie SAP.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARITHNEA GmbH lesen:

ARITHNEA GmbH | 31.03.2014

ARITHNEA realisiert für den BADER-Versand eine markenübergreifende Shop-Lösung

Neubiberg bei München, 31.03.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA hat für das BADER-Tochterunternehmen Brigitte Exquisit die technische und kreative Umsetzung eines Onlineshop-Relaunches umgesetzt. Dieser basiert auf der Omnichannel-Commerc...
ARITHNEA GmbH | 23.01.2014

Vom Content Management über Context zum Multichannel-Commerce: ARITHNEA auf der Internet World

München, 23.01.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA ist auf der diesjährigen Internet World in München erneut doppelt vertreten und zeigt, wie Unternehmen durch innovative E-Commerce- und Content-Management-Strategien ihre digitale Kundenk...
ARITHNEA GmbH | 13.12.2013

Knorr-Bremse vertraut erneut auf ARITHNEA bei Website-Update

Neubiberg bei München, 13.12.2013 - Der eBusiness Dienstleister ARITHNEA unterstützt die Knorr-Bremse AG bei der Beratung und technischen Implementierung eines Updates aller Konzernwebsites. Mit Projektstart erfolgte zum einen die technische Umsetz...