info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tele Columbus GmbH |

Tele Columbus Auswahl fordert Oldies des Halleschen FC zum Benefizspiel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Benefizspiel für die Sanierung des BWG-Erlebnishauses


+ Benefizspiel am 1. Oktober um 17 Uhr am Gelände des ERDGAS Sportpark + Tele Columbus spendet pro Tor 500 Euro zugunsten der Sanierung des BWG-Erlebnishauses + Freier Eintritt für Zuschauer Berlin/Halle, 26. September 2013. Mit einer außergewöhnlichen...

Berlin, 26.09.2013 - + Benefizspiel am 1. Oktober um 17 Uhr am Gelände des ERDGAS Sportpark

+ Tele Columbus spendet pro Tor 500 Euro zugunsten der Sanierung des BWG-Erlebnishauses

+ Freier Eintritt für Zuschauer

Berlin/Halle, 26. September 2013. Mit einer außergewöhnlichen Aktion unterstützt der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus den Wiederaufbau des BWG-Erlebnishauses nach den schweren Hochwasserschäden: Am kommenden Dienstag, den 1. Oktober tritt eine Auswahl von Tele Columbus Mitarbeitern zu einem Benefizspiel gegen die Oldies des Halleschen FC an. Das Spiel findet um 17 Uhr auf dem Trainingsplatz der ersten Mannschaft am Gelände des ERDGAS Sportparks statt, der Eintritt ist frei. Für jedes erzielte Tor spendet Tele Columbus 500 Euro zugunsten der Sanierung von Hochwasserschäden. In enger Partnerschaft mit örtlichen Wohnungsunternehmen wie der BWG versorgt Tele Columbus in Halle rund 60.000 Haushalte mit analogem, digitalem und hochauflösendem Fernsehen, Telefon-Flatrates und superschnellem Internet bis zu 128 Megabit pro Sekunde.

Beim Hochwasser Anfang Juni waren die Kernregionen der Tele Columbus Gruppe, einem der führenden Kabelnetzbetreiber Deutschlands, schwer getroffen worden. Insbesondere in Halle richtete die Flut gravierende Schäden an den Breitband-Kabelnetzen der Tele Columbus Gruppe wie auch an vielen privaten und öffentlichen Einrichtungen in der Stadt an. Unter anderem wurde auch der Indoor-Spielplatz des BWG-Erlebnishauses Opfer der Hochwasserfluten. Alle Inneneinrichtungen, insbesondere die Spielgeräte, wurden in Mitleidenschaft gezogen und durch die Überschwemmung unbrauchbar gemacht. Um die enormen Schäden zu beseitigen und das Erlebnishaus schnell wieder für die vielen Kinder, insbesondere aus den sozialen Einrichtungen wie Blindenschule oder der Krebsstation der Universitätsklinik, zu öffnen, waren umfangreiche Mittel erforderlich.

Passend zur offiziellen Wiedereröffnung des Erlebnishauses am 1. Oktober tritt daher eine Auswahl von Mitarbeitern der Tele Columbus Gruppe aus der regionalen Niederlassung in Dresden sowie von den zentralen Standorten in Berlin und Hannover zu einem Benefiz-Fußballspiel gegen die Oldies des HFC an, um die Sanierung der Einrichtung zu unterstützen: Für jedes erzielte Tor zahlt Tele Columbus 500 Euro in die Spendenkasse zur Instandsetzung des Erlebnishauses. 'Mit Tele Columbus verbindet uns wie auch andere Wohnungsunternehmen in der Stadt bereits seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft', so Lutz Haake, Vorstand der BWG Bau- und Wohnungsgenossenschaft Halle-Merseburg e.G. 'Das Engagement von Tele Columbus für unser Erlebnishaus wissen wir über den reinen Sachwert hinaus sehr zu schätzen, weil es einmal mehr die große Nähe des Unternehmens zur Stadt Halle zeigt.'

Auch bei den Oldies des HFC stieß die Idee für die ungewöhnliche Aktion sofort auf Zustimmung. 'Einen solchen Zweck, der insbesondere den Kindern in der Stadt zu Gute kommt, unterstützen wir selbstverständlich gerne', so Michael Schädlich, Präsident des Halleschen FC. 'Und bei dieser stolzen Prämie werden sich unsere Oldies natürlich auch ganz besonders anstrengen, eine möglichst spannende und torreiche Partie zu gestalten.'

'Die Auswirkungen des Hochwassers auf unsere Kernregionen in Ostdeutschland und insbesondere auch in Halle haben wir mit großer Betroffenheit verfolgt', ergänzt Dietmar Schickel, Geschäftsführer der Tele Columbus Gruppe. 'Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir in einer solchen besonderen Situation auch als starke Partner zusammenhalten und unser Möglichstes tun, um unseren Freunden in Halle zu helfen.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 3705 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tele Columbus GmbH lesen:

Tele Columbus GmbH | 07.10.2013

Tele Columbus Auswahl fordert SG Einheit Dresden Mitte zum Hochwasser-Benefizspiel

Berlin, 07.10.2013 - Mit einer außergewöhnlichen Aktion unterstützt der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus die Lebenshilfe Dresden bei der Sanierung des Wohnhofs Gohlis nach den schweren Hochwasserschäden: Am kommenden Mittwoch, den 9. Oktober trit...
Tele Columbus GmbH | 01.10.2013

Zweiter Tele Columbus Cup am Tag der Deutschen Einheit

Berlin, 01.10.2013 - Der Hainsberger SV und der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus begrüßen am Donnerstag, 3. Oktober 2013, zum bereits zweiten Mal Jugendmannschaften von sechs Fußballvereinen zum Tele Columbus Cup des Hainsberger SV. Die Tele Colum...
Tele Columbus GmbH | 30.09.2013

Tele Columbus bringt Hochgeschwindigkeits-Internet nach Cottbus

Berlin, 30.09.2013 - Die Tele Columbus Cottbus GmbH hat heute ihr umfassend aufgerüstetes Kabelnetz in Cottbus offiziell eingeweiht. Mit einem symbolischen Knopfdruck startete Bürgermeister Holger Kelch gemeinsam mit den Vertretern der Tele Columbu...