info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INSTAR Deutschland GmbH |

I N S T A R stellt neue IP-Netzwerkkamera HD-Serie vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


I N S T A R Deutschland stellt seine neuste IP-Kamera Serie vor. In Folge immer steigender Qualitätsansprüche bietet I N S T A R seinen Kunden nun HD-Kameras mit einer Auflösung von 1280x 720 Pixeln

Die unterschiedlichen für den Innen- und Außenbereich angepassten Modelle verfügen durch die hohe Auflösung über eine bis dahin unerreichte Genauigkeit bei der Überwachung.



Die Modelle IN-6012HD und IN-5907HD verfügen dank eines neuartigen CMOS Sensors über einen breiten Dynamikumfang von 105dB. Dies ist im Vergleich zu regulären VGA-Modellen mit 60dB eine deutliche Steigerung. Der Sensor ist auf einem 4,3mm Micron Omnipixel3-HSTM Pixel aufgebaut. Diese Ausstattung ermöglicht eine hohe Empfindlichkeit und einen großen Dynamikumfang auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Verwendung des populären H264-Codecs ermöglicht eine hohe Komprimierung bei hoher Qualität. Gegenüber einem MJPEG-Stream wird bei höherer Qualität die Bandbreitenauslastung verringert.



Die in den Kameras integrierte Software stellt eine Frame-by-Frame Bewegungserkennung bereit. Jedes Bild wird mit dem vorangegangen verglichen um so auch schnelle Bewegungen im Sichtfeld zu erkennen. Im Falle einer Veränderung wird der Kunde durch einen Alarm oder eine Email-Benachrichtigung informiert. Die Email enthält 4 Bilder in HD Auflösung um so zeitnah und bei voller Qualität eine Überprüfung durchführen zu können. Ferner erlaubt der eingebaute SD Kartenslot die Speicherung des Datenmaterials auf eine SD oder MicroSD Karte - die Kameras bieten damit auch ohne heimischen PC vollsten Schutz.



Die Integration des Open Network Video Interface Forum-Standard (ONVIF) erlaubt es die Kameras auch in die Sicherheitssoftware anderer Hersteller problemlos einzubinden. Dank 10 Infrarot LEDs, bzw. 3 High Power Infrarot LEDs verfügen beide Modelle auch über eine Nachtsichtfunktion. Der eingebaute IR-Cut-Filter sorgt hierbei dafür, dass auch Tagsüber durch die Filterung des Infrarotlichtes eine einwandfreie Farbgebung sichergestellt ist.



Im Vergleich zur Konkurrenz bietet INSTAR als einziger IP-Kamera Hersteller nicht nur zahlreiches Zubehör, wie Weitwinkel in verschiedenen Ausführungen, Heizungen für Außenkameras und Software für beinahe alle wichtigen technischen Systeme an, sondern auch eine vollkommen kostenlose und persönliche Beratung und Hilfestellung.



Die INSTAR Deutschland GmbH wurde Anfang 2010 als junges Startup gegründet und hat sich im Laufe der Jahre zu einer etablierten Marke für hochwertige Sicherheits- und Überwachungskameras im geringeren Preissegment entwickelt. Unser Ziel ist die Herstellung und der Vertrieb von Geräten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir sind ein professioneller deutscher Hersteller und vertreiben unsere Produkte inzwischen in über 40 Ländern weltweit.



Weitere Informationen finden Sie auf https://www.instar.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Aaron Riber (Tel.: 06438-9198992), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3095 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema