info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

d.velop-Partnerprogramm mit höchster Qualitätsstufe zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bestwerte für Sales-Support, Partnerkommunikation und Business Development


Das Partnerprogramm des ECM-Spezialisten d.velop AG ist von insalcon zertifiziert worden und hat dabei die höchste Qualitätsstufe mit fünf Sternen erhalten. Gleich in mehreren Leistungskategorien, die für das Partnergeschäft von erfolgskritischer Bedeutung sind, wurden dabei Bestwerte erzielt. Ähnlich wie d.velop nutzen zahlreiche weitere marktrelevante IT-Unternehmen für ihre Partnerprogramme die Qualitätsanalysen von insalcon.

Die Methodik zur Zertifizierung von Partnerprogrammen wurde von dem Dienstleister für Sales-Lösungen entwickelt, um Value Added Reseller (VAR) und Systemhäuser bei der Auswahl der richtigen Hersteller zu unterstützen. Die insgesamt vier verschiedenen Zertifizierungskategorien drücken abgestuft die Qualität der Partnerorientierung des analysierten Unternehmens aus. Für die Bewertung wurde von insalcon ein Scoring-System mit insgesamt 47 Einzelkriterien entwickelt, die in 14 Themenkategorien zusammengefasst sind. Dazu gehören beispielsweise Bewertungen der Vertriebsstrategie, der Marketing- und der Vertriebsunterstützung ebenso wie die Partnerkommunikation oder Partnermargen des betreffenden Unternehmens. Über ein spezielles Berechnungsverfahren wird aus den Detailbewertungen die Klassifizierung abgeleitet.

Das d.velop-Partnerprogramm erlangte dabei die höchste Zertifizierungsstufe und wird mit fünf von fünf möglichen Sternen bewertet. Dabei erhielt d.velop in den Kategorien Sales-Support, Partnerkommunikation und Business Development, die einem neuen Partner den Start in ein neues Geschäftsfeld einfach machen, maximale Bewertungen. Insbesondere die d.velop Methoden zum Business Development, bieten jedem Partner die Möglichkeit schnell im ECM-Markt erfolgreich zu sein.

Aber auch die bei den untersuchten Fortbildungsangeboten und bei der Umsetzungsqualität erlangten Beurteilungen lagen nur knapp unterhalb der Bestwerte. In der insalcon-Analyse heißt es zu diesen Ergebnissen, dass das Vertriebsprogramm von d.velop der Partnerzielgruppe „sehr zu empfehlen“ sei. „In allen Themenbereichen konnten überdurchschnittliche Bewertungen erzielt werden. Aus Sicht der Partnerzielgruppe ist der durch eine Programmteilnahme zu erwartende Erfolgsbeitrag derzeit als ‚sehr gut‘ einzuschätzen.“

Für Robert Roenert, Head of Partnermanagement bei d.velop, stellt dieses positive Zertifizierungsergebnis eine logische Konsequenz der bisherigen Anstrengungen dar. „Wir legen großen Wert auf faire und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit bestmöglicher Unterstützung und interessanten wirtschaftlichen Perspektiven für die Partner“, betont er. Nicht zuletzt deshalb wachse das d.velop competence network konstant auf einem hohen Niveau. „Aber unser Erfolgshunger ist damit noch längst nicht gestillt, deshalb erwarten wir von der 5 Sterne Zertifizierung durch neutrale Experten zusätzliche Impulse für unser Partnerprogramm“, freut sich Mario Dönnebrink, Vorstand Vertrieb und Marketing bei d.velop, über den Erfolg und blickt optimistisch in die Zukunft des d.velop competence network.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 3085 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...