info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CORISECIO GmbH |

HTML5 Verschlüsselung von vertraulichen Dokumenten - Sichere Mobile Kollaboration

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


CORISECIO präsentiert auf der it-sa 2013 wie Mobile Geräte sicher auf vertrauliche Dokumente und Emails zugreifen können. Der Browser Inhalt wird für jeden Empfänger verschlüsselt übertragen. Nur mit dem persönlichen Schlüssel kann das Dokument im Browser...

Darmstadt, 01.10.2013 - CORISECIO präsentiert auf der it-sa 2013 wie Mobile Geräte sicher auf vertrauliche Dokumente und Emails zugreifen können. Der Browser Inhalt wird für jeden Empfänger verschlüsselt übertragen. Nur mit dem persönlichen Schlüssel kann das Dokument im Browser geöffnet werden. Open Source Lösungen bieten Sicherheit ohne "Wenn und Aber".

Mobilität im Geschäftsleben erfordert, dass Smartphones und Tablets in den Arbeitsalltag integriert werden. Die Anbindung mobiler Endgeräte steigert die Erreichbarkeit, bringt Kostenersparnisse mit sich und verbessert die effiziente Zusammenarbeit in Unternehmen. Natürlich hat man auch unterwegs den Bedarf auf interne Dokumente, Reports u.a. zuzugreifen. Datenschutzgesetze, regulatorische Anforderungen und unternehmensinterne Compliance-Vorgaben stellen aber hohe Anforderungen an die Sicherheit. Und seit PRISM ist auch allen bewusst, dass Sicherheits-Anforderungen durchaus berechtigt sind.

CORISECIO Protected DocAccess ermöglicht den verschlüsselten, Browser basierten Zugang zu Dokumenten und Emails. Dieser sichere Zugang, ermöglicht es Komplexität in Unternehmen zu reduzieren. Unabhängig von dem Smartphone wird der mobile Browser als Infrastruktur genutzt, um einen sicheren Zugang zu vertraulichen Dokumenten zu ermöglichen. Dies ist insofern wichtig, da mobile Mitarbeiter heutzutage ihre Mobilgeräte selbst mitbringen (BYOD), und die Unternehmen damit vor einige Probleme stellen. Mit einer Browser basierten Lösung, und damit Betriebssystem unabhängig, reduziert man diese Probleme deutlich.

CORISECIO nutzt für die Implementierung der Lösung HTML5, Web Cryptography API und Extended Media Extension (EME) von W3C. Die W3C Arbeitsgruppe, in der mit Mozilla, Google und Microsoft die größten Browserhersteller vertreten sind, hat offene Standards geschaffen, welche Kryptographische Operationen in Browsern und damit auf allen mobilen Geräten nutzbar macht.

Der Zugriff auf Dokumente erfolgt Server-seitig über eine HTML5 Rendering Engine, die die verschiedenen Dokumenten Formate für den Browser aufbereitet. Für die Übertragung werden dann für den jeweiligen Empfänger die gerenderten Inhalte hybrid verschlüsselt.

Der Zugriff auf bereits verschlüsselt Dokumente erfolgt auf Basis zweier CORISECIO Gateways die Dokumente und Dateien in SharePoint® und Fileshares transparent verschlüsseln. Berechtigte Zugriffe werden von der Lösung transparent auf Basis von HTML5 verschlüsselt und auf die mobilen Geräte übertragen.

Damit wird die sichere Real-Time Kollaboration auch mit verschlüsselten Dokumenten möglich.

Bei einem Verlust des Smartphones wird lediglich das Benutzer Zertifikat für ungültig erklärt und der Zugang zum Unternehmen und zu vertraulichen Dokumenten wird sofort ausgeschlossen.

Der beste Schutz ist das Vermeiden von Risiken. Auf dem Mobile Gerät befindet niemals vertraulicher Inhalt, der von Spähprogrammen oder gar dem Betriebssystem mitgelesen werden kann.

Alle CORISECO Produkte basieren auf der Open Source Security Plattform secRT, die zusammen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt wurde.

Als Ergänzung zur Protected DocAccess bietet sich das Encryption for SharePoint® Gateway zur transparenten Verschlüsselung von Dokumenten in SharePoint an. Außerhalb von SharePoint erlaubt das Document Encryption Gateway die starke hybride Verschlüsselung von Dokumenten und Dateien in Fileshares.

Mehr Informationen finden Sie auf der it-sa 2013 in Halle 12, Stand 546 oder unter www.corisecio.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 3657 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CORISECIO GmbH lesen:

CORISECIO GmbH | 30.09.2013

Transparente Verschlüsselung in SharePoint® - Weltpremiere - als Open Source Lösung

Darmstadt, 30.09.2013 - CORISECIO präsentiert auf der it-sa 2013 wie mit verschlüsselten Dokumente in SharePoint® sicher gearbeitet werden kann. Selbst eine Volltextsuche funktioniert mit verschlüsselten Dokumenten. Sicher - selbst vor Administra...
CORISECIO GmbH | 23.09.2013

Sichere Dokumente in der Cloud

Darmstadt, 23.09.2013 - CORISECIO präsentiert auf der it-sa 2013 eine Antwort auf PRISM und Co. Dateien werden mit starken Algorithmen hybrid verschlüsselt und sind damit auch in der Cloud absolut sicher. Die CORISECIO Open Source-Sicherheitslösun...
CORISECIO GmbH | 17.10.2012

Open Source-Verschlüsselung für Microsoft SharePoint(TM)

Darmstadt, 17.10.2012 - Microsoft SharePoint(TM) ist in vielen Unternehmen als Kollaborations-Plattform etabliert. SharePoint(TM) ermöglicht damit die einfache Zusammenarbeit in Teams und Unternehmen, um Dokumente und Informationen auszutauschen s...