info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamant Software |

CeBIT: Diamant schnürt Controlling-Paket

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Software macht Unternehmen fit für das Basel-II-Rating


Wie können sich mittelständische Unternehmen in Rechnungswesen und Controlling auf das Basel-II-Rating vorbereiten? Antworten gibt das Bielefelder Softwarehaus Diamant auf der CeBIT 2006 (9. bis 15. März in Hannover, Halle 5, Stand B46).

Banken und Rating-Agenturen fordern von Unternehmen heute nicht nur eine mehrjährige fundierte Planung, sondern auch Kontrollsysteme, die frühzeitig kritische Entwicklungen identifizieren. Als Lösung dafür präsentiert Diamant ein Controlling-Paket bestehend aus Finanzcontrolling, Kostenplanung, Kostencontrolling und einem Berichtsgenerator. Der Anwender erhält damit ein integriertes und einfach zu bedienendes Controlling-System, das Planung, Simulation, Analyse und Frühwarnsystem umfasst. Die Software bietet zudem eine Vielzahl an vordefinierten Reports, beispielsweise mit Basel-II-relevanten Kennzahlen. "Eine Stärke unserer Controlling-Lösungen ist die nahtlose Integration in die operativen Diamant-Anwendungen", sagt Vertriebs- und Marketingleiter Alexander Mosch. Vorteil: Das Reporting ist stets auf dem aktuellen Stand der laufenden Buchhaltung. Außerdem gelangt der Anwender aus jedem Bericht per Drill-Down-Funktion bis hinunter auf die Einzelbelegebene.

Ein weiterer CeBIT-Schwerpunkt von Diamant ist das Produkt "Konzernbuchhaltung", das seit Januar offizieller Bestandteil der beiden Produktlinien Diamant/2 und Diamant/3 ist. Die Software automatisiert die komplexe Konsolidierung in- und ausländischer Buchhaltungen und Kostenrechnungen. Damit ermöglicht sie einen so genannten "Fast Close" - also das zügige Erstellen von Konzern-Abschlüssen und -Reports. Controller und Firmenchefs erhalten zeitnah Einblick in die Finanz- und Ertragslage der Unternehmensgruppe. Mittelständische Konzerne können zudem auf effiziente Weise die Informationsbedürfnisse der Banken befriedigen. Diese fordern im Rahmen von Basel II verstärkt konsolidierte Quartals- und Jahresabschlüsse.

Vorteil: Reports, die auf Basis des konsolidierten Buchungsstoffes generiert wurden, erlauben einen Drill-Down bis auf die Einzelbelege der Tochterunternehmen. Ist eine Archiv-Software im Einsatz, kann der Konzerncontroller sogar ohne Medienbruch zu den gescannten Originalbelegen navigieren.

Die erstmalige Vorstellung der Diamant-Konzernbuchhaltung auf der letzten CeBIT löste laut Diamant eine starke Nachfrage nach der neuen Lösung aus. In der Zwischenzeit konnte man bereits zahlreiche Kunden für die Software gewinnen - etwa der Catering-Dienstleister Stockheim, das Transportunternehmen Ullrich oder die Rampf-Gruppe, Hersteller von Kunststoffen und Dosiertechnik.

Diamant Software auf der CeBIT 2006, 9. bis 15. März in Hannover, Halle 5, Stand B46

Diamant Software
Die 1980 gegründete Diamant Software GmbH & Co. KG ist Spezialist für Rechnungswesen- und Controlling-Software. Über 4000 mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen im In- und Ausland arbeiten mit Lösungen von Diamant. Dazu gehören Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Controlling und Konzernbuchhaltung. Die Programme werden einerseits direkt vertrieben, andererseits über ERP- und Branchensoftwarehäuser, die das Diamant-Rechnungswesen in ihre Komplettlösungen integriert haben. Diamant Software erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004/2005 mit rund 70 Mitarbeitern einen Umsatz von neun Millionen Euro.

Pressekontakt:

Diamant Software GmbH & Co. KG
Alexander Mosch
Sunderweg 2
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (0)521 / 9 42 60 - 20
Telefax: +49 (0)521 / 942 60 - 29
E-Mail: a.mosch@diamant-software.de
Internet: www.diamant-software.de

PRX PRagma Xpression
Patrik Edlund
Kalkhofstrasse 5
70567 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 / 718 99 - 03
Telefax: +49 (0)711 / 718 99 - 05
E-Mail: patrik.edlund@pr-x.de
Internet: www.pr-x.de



Web: http://www.diamant-software.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrik Edlund, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 449 Wörter, 3853 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamant Software lesen:

Diamant Software | 07.07.2016

Neues Diamant-Release 3.8 überzeugt KPMG-Experten

Die Bielefelder Diamant Software ist seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und gilt als Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Für die mehr als 30.000 Anwender der Rechnungswesenlösung Diamant/3 steht...
Diamant Software | 05.02.2016

CeBIT 2016: Neue Perspektiven im Rechnungswesen

Digitale Transformation ist das Kernthema der diesjährigen CeBIT und das zurecht: Die Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen und Verwaltungsprozessen ist voll im Gange – und Potential für schnellere Abläufe gibt es reichlich – vor allem...
Diamant Software | 20.01.2016

wiko baut auf Diamant

Die Bielefelder Diamant Software baut das Partnernetzwerk weiter aus: Mit dem Ziel, den Anwendern stets die beste Lösung für ihr branchen- und IT-spezifisches Umfeld zu bieten, wurde das Lösungsportfolio nun um wiko Bausoftware ergänzt. Die wiko ...