info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Südstahl |

Südstahl-Azubis von Handwerkskammer für Schwaben ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ausbildungsperspektive bei der Südstahl GmbH & Co. KG:


Mertingen, 02. Oktober 2013. Die Südstahl GmbH & Co. KG, Spezialist für Stahlverarbeitung und Lieferant für den Anlagen-, Maschinen-, Werkzeug- und Vorrichtungsbau, freut sich über den Erfolg seiner Ausbildung: Thomas Rebele und Marius Meier wurden Kammersieger bei den Zerspanungsmechanikern der HWK Schwaben, der Bayerische Handwerkstag kürte Thomas Rebele außerdem im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks zum 2. Landessieger der Zerspanungsmechaniker. Interessierte junge Menschen haben am 26. Oktober in Harburg die Möglichkeit, Südstahl bei der Ausbildungsmesse Berufswege-Kompass näher kennenzulernen.

Nach der Übernahme der erfolgreichen Absolventen haben zum September drei weitere Jugendliche ihre Lehre beim mittelständischen Unternehmen aus Mertingen angetreten. Südstahl bildet sowohl in gewerblichen Ausbildungsberufen (Metallbauer, Zerspanungsmechaniker) als auch zur Industriekauffrau/zum Industriekaufmann aus und ermöglicht damit jungen Menschen aus der Region einen erfolgreichen und qualifizierten Start ins Berufsleben. Elf von derzeit 85 Beschäftigten sind Lehrlinge bei Südstahl, was einer überdurchschnittlichen Ausbildungsquote von rund 15 Prozent entspricht.

Thomas Rebele freut sich über die doppelte Auszeichnung: „Südstahl ist ein qualifizierender Ausbildungsbetrieb und motivierender Arbeitgeber, was wir im Leistungswettbewerb nachweisen konnten. Lehrlinge sind hier gut aufgehoben.“ Auch Marius Meier ist glücklich: „Südstahl hat mir einen sehr guten Einstieg ins Berufsleben ermöglicht. Jetzt freue ich mich nicht nur über einen gelungenen Abschluss, sondern über einen gesicherten Arbeitsplatz in einem tollen Team.“

Südstahl beschnuppern auf dem Berufswegekompass 2013
Der Berufswegekompass ist eine Ausbildungsmesse für Schulabgänger und alle, die auf der Suche nach einem passenden Lehrberuf sind. Vor Ort (Stadthalle Harburg, 26.10.2013, 9-13 Uhr) informiert das engagierte Südstahl-Team als Hauptsponsor über Karrieremöglichkeiten und die Ausbildung beim Stahlverarbeitungsspezialisten.

„Wir gratulieren den frisch gebackenen Gesellen herzlich. Der Erfolg unserer Azubis freut uns besonders, denn er spricht für die qualitativ hochwertige Ausbildung bei Südstahl. Er ist mit ein Beleg für die positive Unternehmensentwicklung und eine stabile Zukunftsperspektive für den Wirtschaftsstandort Mertingen“, sagt Werner Käuferle, Geschäftsführer von Südstahl.

Termin: 26.10.2013, 9-13 Uhr, Stadthalle Harburg, Berufswegekompass 2013
Weitere Informationen unter http://www.berufswegekompass.de/

Über Südstahl GmbH & Co. KG:
Die Südstahl GmbH & Co. KG ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das sich als Spezialist bei der Verarbeitung von Stahl und als Lieferant für den Anlagen-, Maschinen-, Werkzeug- und Vorrichtungsbau etabliert hat. Das Unternehmen bietet umfangreiche Be- und Verarbeitungsmöglichkeiten aus einer Hand: Thermisches Trennen von Stahl und Aluminium (Autogen-, Plasma -und Lasertechnik), Entgraten, Glühen, Richten, Strahlen, Kanten und Schweißen sowie eine spanende Bearbeitung mit CNC-gesteuerten Anlagen. Es werden Schweißbaugruppen und Maschinenkomponenten mit Stückgewichten bis 20 Tonnen, auch endbeschichtet, hergestellt. Weitere Informationen finden Sie unter www.suedstahl.de

Unternehmen:
Südstahl GmbH & Co. KG, Industriestraße 2, 86690 Mertingen,
T: 090 78 / 802-0, F: 090 78 / 802-109, info@suedstahl.de

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Leonhardsberg 3, 86150 Augsburg
Rosina Obermayer, Tel. 0821-34300-17, Fax: 0821-3430077, Email: r.obermayer@kon


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rosina Obermayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2997 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema