info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ElcomSoft Co. Ltd. |

ElcomSoft Phone Password Breaker fügt vollen iOS 7-Support hinzu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Die ElcomSoft Co. Ltd. aktualisiert Elcomsoft Phone Password Breaker, ein mobiles forensisches Tool, das Ermittlern erlaubt, auf Informationen zuzugreifen, die in mobilen Apple- und BlackBerry-Geräten gespeichert sind. Die neue Version ermöglicht die...

Moskau, Russland, 03.10.2013 - Die ElcomSoft Co. Ltd. aktualisiert Elcomsoft Phone Password Breaker, ein mobiles forensisches Tool, das Ermittlern erlaubt, auf Informationen zuzugreifen, die in mobilen Apple- und BlackBerry-Geräten gespeichert sind. Die neue Version ermöglicht die volle Unterstützung für alle Apple-Geräte, die unter dem neuesten Betriebssystem iOS 7 laufen, erlaubt die komplette Entschlüsselung und Analyse von offline- und iCloud-Backups. Die forensische Analyse von iCloud-Backups ist ferner durch Hinzufügung neuer, individuell auswählbarer Datenkategorien erweitert, um die Analyse zu beschleunigen. Die neueste Version des Phone Password Breaker verbessert die forensische Analyse von Apple-Geräten, wobei eine größere Flexibilität und Effektivität bei der Analyse von Geräten geboten wird, die unter der neuesten Version von Apple iOS betrieben werden.

Elcomsoft Phone Password Breaker wird das erste kommerziell erhältliche forensische Tool zur Entschlüsselung der durch Apple iOS 7 gespeicherten Schlüsselbunddaten. Schlüsselbund-Elemente können von den Passwort-geschützen iTunes-Backups rekonstruiert werden.

"Die Akzeptanz des Neuesten und Aktuellsten war bei den Apple-Usern immer stark", meint der ElcomSoft-Geschäftsführer Vladimir Katalov. "Das neue iOS ist ein größeres Upgrade, das eine Menge umstrittener Raffinessen bietet, aber auch eine größere Sicherheit und verbesserte Nutzbarkeit einführt. Je leistungsfähiger die Smartphones werden, desto mehr Informationen werden die Nutzer darin speichern, und desto mehr Informationen können wir aus ihren Geräten mit unserer Software herausziehen."

Über iOS-Forensik

Informationen, die in Apple-Geräten gespeichert sind, können für forensische Ermittlungen unschätzbar sein. Anrufverzeichnisse, Browserverlauf, E-Mails, Ortsbestimmungsinformation, mit der eingebauten Kamera aufgenommene Fotos und Videos, Kommunikation in sozialen Netzwerken und andere Anwenderdaten können zu wesentlichen gerichtlichen Beweismitteln werden.

Ende August 2013 wurden ca. 13% aller weltweit verkauften mobilen Geräte (Smartphones und Tablet-Computer) unter Apple iOS betrieben. Diese Geräte enthalten enorme Mengen hochsensibler Informationen über ihre Nutzer.

Die Akzeptanz der neuesten iOS-Version bei Apple ist traditionell stark. Nach Apple-Angaben wurde die vorhergehende iOS-Version (iOS 6) von 93% aller Kunden angenommen. Ähnliche Zahlen werden für iOS 7 erwartet. Die anfängliche Akzeptanzrate des neu erschienen iOS 7 ist extrem hoch. Mehr als 35% der Apple-User haben bereits am ersten Tag der Veröffentlichung des neuen Systems ihre Geräte auf iOS 7 upgedatet.

Durch Hinzufügen der Unterstützung für die neueste Version von Apple-iOS bietet ElcomSoft ein Tool, das Ermittlern ermöglicht, Informationen, die in allen aktuellen und älteren Apple-Geräten gespeichert sind, abzufangen, zu dechiffrieren und zu analysieren.

Voller iOS 7 Support: komplett mit Schlüsselbund-Daten

Der aktualisierte Elcomsoft Phone Password Breaker erscheint mit voller Unterstützung der neuesten Version des Apple-Betriebssystems iOS 7. Der Phone Password Breaker kann Passwörter erlangen, die iTunes-offline Backups schützen, den Inhalt dieser Backups entschlüsseln und den Inhalt des Backups in Dateien zusammen mit der ursprünglichen Ordnerstruktur entpacken.

Ein wichtiger Zusatz in dieser neuesten Phone Password Breaker-Version ist die Fähigkeit, den Inhalt des geschützten Speichers bei Apple, des Schlüsselbunds, zu dechiffrieren. Im Schlüsselbund gespeicherte hochsensible Informationen umfasst Passwörter für E-Mail-Konten, Kontenzugang, ausgefüllte Formulare und Passwörter für Websites, gespeicherte Kreditkartenangaben und viele Bestandteile weiterer Informationen, die für eine Ermittlung ausschlaggebend sein können.

In das iOS 7 hat Apple größere Änderungen sowohl für die Verschlüsselung, als auch für das Speicherformat der Schlüsselbund-Elemente eingeführt. Elcomsoft Phone Password Breaker ist das erste kommerziell erhältliche Tool zur Rekonstruktion verschlüsselter Schlüsselbund-Elemente von iTunes-Backups.

Anmerkung: Schlüsselbund-Daten können nur von Passwort-geschützten iTunes-Backups rekonstruiert werden. Das Schlüsselbund in iTunes-Backups ohne Passwort ist durch einen Hardware-spezifischen Schlüssel geschützt und kann nicht dechiffriert werden.

iCloud-Recovery wurde mit erweitertem wahlweisem Herunterladen effektiver

Die neueste Version des Elcomsoft Phone Password Breaker enthält eine Möglichkeit zur Beschleunigung des Herunterladens von Nutzerdaten von iCloud-Konten indem Ermittlern ermöglicht wird, auszuwählen, welche Arten von Daten heruntergeladen werden sollen. Diese neue Version erweitert diese Möglichkeit noch mehr, indem eine Vielzahl von neuen Datenarten zu der Liste der auswählbaren Kategorien hinzugefügt wurde.

Zusätzlich zu den zuvor bereits verfügbaren Elementen, wie allgemeine Geräteinformation, Telefoneinstellungen, Mitteilungen, Anruflisten und Kamerabewegung, können Ermittler nun den Download von Daten von Mitteilungen über soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, LinkedIn, Foursquare, WhatsApp, Instagram, Skype), Daten von Google Apps, E-Mails und Adressen, Nutzer-Tagebücher, Passbook, Voicemail und Daten von Apple Maps und geplanten Strecken herunterladen.

Die Fähigkeit, bestimmte Arten von Informationen von online-Backups herunterzuladen, erlaubt Ermittlern, einen bedeutend schnelleren ersten Zugriff auf hochsensible Informationen zu erhalten.

Über den Elcomsoft Phone Password Breaker

Elcomsoft Phone Password Breaker bietet einen forensischen Zugang zu verschlüsselter Information, die in populären Apple- und BlackBerry-Geräten gespeichert ist. Durch Rekonstruktion des Original-Passwortes, das offline-Backups schützt, die mit kompatiblen Geräten durchgeführt werden, bietet das Tool Kriminaltechnikern Zugang zu SMS und E-Mail-Mitteilungen, Anrufliste, Kontakten und Organizer-Daten, Browser-Verlauf, Voicemail und E-Mail-Konten und Einstellungen, die in solchen Backup-Dateien gespeichert sind. Die Neuauflage des Produkts kann außerdem Information von online-Backups abrufen, die in Apple iCloud gespeichert sind, vorausgesetzt, dass das originale Apple ID und das Passwort bekannt sind.

Preise und Verfügbarkeit

Elcomsoft Phone Password Breaker ist ab sofort erhältlich. Es gibt eine Home- und eine Professional-Edition; iCloud-Recovery ist nur bei der Professional-Edition verfügbar. Elcomsoft Phone Password Breaker Pro wird nordamerikanischen Kunden für $ 199 angeboten. Die Home- Edition ist für $ 79 erhältlich. Lokale Preisabweichungen sind möglich.

Elcomsoft Phone Password Breaker läuft unter Windows XP, Vista, Windows 7 und 8, sowie unter Windows 2003, 2008 und 2012 Server. Elcomsoft Phone Password Breaker arbeitet ohne Installation von Apple iTunes- oder BlackBerry Desktop-Software.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 835 Wörter, 7397 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ElcomSoft Co. Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ElcomSoft Co. Ltd. lesen:

ElcomSoft Co. Ltd. | 02.12.2016

Elcomsoft Wireless Security Auditor ermöglicht Packet Sniffing bei generischen WLAN-Adaptern

Moskau, 02.12.2016 - ElcomSoft aktualisiert Wireless Security Auditor (EWSA), ein Tool, mit dem IT-Netzwerk-Administratoren zeitgesteuerte Angriffe auf ihre drahtlosen Netzwerke ausführen können, um die Sicherheit der WLAN-Netzwerke ihres Unternehm...
Elcomsoft Co. Ltd. | 17.11.2016

Apple lädt insgeheim iPhone-Anrufprotokolle in die iCloud

ElcomSoft entdeckt ein weiteres Datenschutzproblem beim Cloud-Service von Apple und entwickelt ein Tool, um iPhone-Anrufprotokolle aus der iCloud zu extrahieren. Laut ElcomSoft lädt Apple automatisch Anrufprotokolle auf seine Remote-Server hoch. Die...
Elcomsoft Co. Ltd. | 05.10.2016

Elcomsoft Cloud Explorer unterstützt Android 7.0

Die Version 1.20 unterstützt Android 7.0 Nougat, das neueste mobile Betriebssystem von Google. Benutzer können somit synchronisierte Anrufprotokolle und WLAN-Anmeldeinformationen (SSID und Passwörter) herunterladen. Elcomsoft Cloud Explorer ist e...