info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stefan Schnebelt Photography |

Neue Irland-Kalender 2014 - faszinierende Impressionen der grünen Insel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
10 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Zwei neue Irland-Kalender spiegeln den einmaligen Charme und die beispiellose Naturschönheit Irlands wider


Stefan Schnebelt kennt das Geheimnis für ein wahrhaft magisches Irland-Foto. „Man muss auch mal richtig früh aufstehen und bereit sein ein paar Kilometer querfeldein zu marschieren“, sagt der Offenburger, der seit einigen Jahren die schönsten und faszinierendsten Facetten Irlands zu einem atemberaubenden Panorama-Kalender zusammenstellt. Auch 2014 nimmt er Irlandfreunde wieder an ganz besondere Flecken der wildromantischen Insel im Nordwesten Europas mit.

Mit seinen Bildern, die seit 2009 ihren Niederschlag in wunderschönen Wandkalendern finden, erweist Stefan Schnebelt der grünen Insel seine Hommage, mehr noch, er verneigt sich vor ihrer landschaftlichen Schönheit. Mehrmals jährlich durchquert Schnebelt sein Traumland von Nord nach Süd und von Ost nach West, um den Käufern seiner Kalender einzigartige Bilder zu bieten, die sie Monat für Monat in einen anderen Winkel Irlands entführen.

Dank des außergewöhnlichen Formats (62 x 31 cm) seines Panoramakalender hat man das Gefühl, man stehe direkt in der abgebildeten Kulisse. Für alle, die für dieses Format jedoch keinen Platz an der Wand finden, gibt es 2014 erstmalig auch eine kleinere Variante, wobei die Motive sich bei beiden Kalendern komplett unterscheiden. Wer also Platz für beide Kalender hat, kann sich somit auch 24 eindrucksvolle Irland-Fotografien gönnen.



Erhältlich sind die Irland-Kalender von Stefan Schnebelt unter www.stefanschnebelt.com und überall im Buchhandel.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Schnebelt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 141 Wörter, 1023 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stefan Schnebelt Photography


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema