info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GMK mbH |

IKN und GMK bündeln ihre Kräfte - IKN and GMK join forces

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


GMK und IKN bündeln ihre Kräfte, um den ORC-Prozess für eine effiziente Integration in Abwärme-Zyklen bei Zement- und Klinkerkühlern anzupassen.

GMK Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen mbH in Bargeshagen, Deutschland

und IKN Ingenieurbüro Kühlerbau Neustadt GmbH, Neustadt, Deutschland gehen eine exklusive Partnerschaft ein mit der Absicht, Wärmerückgewinnungsanlagen (WHRS) für die Zementindustrie zu entwickeln und zu vermarkten.



Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am 16.09.2013 in Bargeshagen von den Vertretern der beiden Unternehmen, Klaas Windmöller und Justus von Wedel (beide IKN) sowie Aldo Piacentini-Timm (GMK) und Wilhelm Uebachs (GERMANIA Technologieholding) unterzeichnet.



IKN ist Spezialist für Rundum-Lösungen bezüglich der Feuerungen in der Zementindustrie und ist vor allem für die Pendulum-Kühler® bekannt.



GMK, ein Spezialist für Stromerzeugungsanlagen basierend auf dem Organic-Rankine-Cycle-(ORC), hat u.a. die INDUCAL®-Produktlinie für industrielle Anwendungen entwickelt.





__________________________________________________________________________________





GMK Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen mbH located at Bargeshagen, Germany

and IKN GmbH, Neustadt, Germany enter into an exclusive partnership with the intention

to develop and market waste heat recovery systems (WHRS) for the cement industry.



A memorandum of understanding was signed on 16.09.2013 in Bargeshagen among the representatives Aldo Piacentini-Timm (GMK), Wilhelm Uebachs (GERMANIA Technologieholding), Klaas Windmöllerand Justus von Wedel (both IKN).



GMK, a specialist for power generating equipment based on the Organic-Rankine-Cycle (ORC), has developed the INDUCAL® line of products for industrial applications.



IKN is a specialist for pyro-related solutions for the cement industry and is mostly recognized for the Pendulum Cooler®.



IKN and GMK join forces to adapt the ORC process for an efficient integration into waste heat cycles at cement kilns and clinker coolers.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Beate Voß (Tel.: 038203 775819), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2321 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema