info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QUICKACADEMY UG |

Schneller zum Fachwirt oder Betriebswirt IHK

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kann man in nur ca. einem Jahr Vorbereitung eine IHK Prüfung erfolgreich bestehen?

Das verspricht die QuickAcademy, ein regionales Dienstleitungsunternehmen in Franken. Es bereitet mit speziellen Wochenend-Lehrgängen in Bamberg-Hirschaid, Bayreuth-Bad Berneck, Würzburg, Schweinfurt, Nürnberg-Fürth auf Prüfungen vor der IHK vor. Sei es ein mit öffentlich-rechtlicher IHK-Prüfung endender Kurs zum Fach-/Betriebswirt oder technischen Fach-/Betriebswirt oder Industriemeister oder die Ausbildung der Ausbilder AEVO. "QuickAcademy" bietet mit seinem ESWETA-Quick-Lernsystem® eine schnelle und erfolgreiche Alternative zum gewünschten IHK-Abschluss mit Geld-zurück-Garantie.

Kursbeginne jeweils im Frühjahr und Herbst:



Gepr. Fachwirt/e-innen IHK in 25 Tagen

(Industrie, Wirtschaft, Energie, Handel, Gastro)

Gepr. Betriebswirt/-in IHK in 30 Tagen

Gepr. Techn. Fachwirt/-in IHK in 30 Tagen

Gepr. Techn. Betriebswirt/-in IHK in 37 Tagen

Gepr. Industriemeister/-in in 40 Tagen

Ausbildung der Ausbilder AEVO in 4 Tagen



Finanzierungsmöglichkeiten:

Meister-Bafög (für jeden, einkommensunabhängig)

oder ESF-Bildungsprämie 500 EUR (max. 50% der Seminargebühr; Gutscheine über uns erhältlich).

Jeder kann Weiterbildung machen am Finanziellen scheitert es nicht, Informieren Sie sich.

Jetzt Meisterbonus 1000 EUR der bayerischen Staatsregierung zusätzlich zum Bafög sichern.



Geschlossene Seminare in Firmen bieten wir bundesweit auch an Werktagen oder als Abendseminare an. Hierfür gestalten wir gerne einen indiviuellen Stundenplan.



Rufen Sie uns an kostenfrei unter 0800-8303130. Infos auch unter www.quickacademy.de







Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Joachim Gehringer (Tel.: 49954340579), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 2151 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema