info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Probewohnen.com - Ein Angebot Bio-Solar-Haus GmbH |

Musterhauspark mit Probewohnhäusern in Rheinland-Pfalz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


St. Alban / Rheinland-Pfalz: Die Firma Bio-Solar-Haus bietet im ihrem Musterhauspark nicht nur Musterhäuser zur Besichtigung, sondern auch zum Probewohnen an.

Wer sich für den Bau eines neuen Eigenheims entschieden hat, musste sich bisher entweder auf Aussagen aus Katalogen, Versprechungen von Hausverkäufern oder oberflächlichen Eindrücken von Musterhäusern in Musterhausparks verlassen. Solche komplett fertig eingerichteten Musterhäuser sollen die Auswahl des neuen Hauses durch eine oft in Szene gesetzte Einrichtung wie z.B. hochwertige Einbauküchen und luxuriöse Bäder einfacher machen.



Mit dem Musterhauspark in St. Alban geht die Firma Bio-Solar-Haus noch einen Schritt weiter: Entgegen "inszenierten Musterhäusern" werden hier insgesamt 6 Häuser zum Probewohnen angeboten. Interessierte, angehende Bauherren und auch Urlauber können in denen mit Ferienhäusern vergleichbaren Musterhäusern eine oder auch mehrere Nächte verbringen und sich von dem gesunden und natürlichen Raumklima selbst überzeugen. Dabei sind die Häuser nahezu vollständig ausgestattet:



Neben einem großzügigen Wintergarten und lichtdurchfluteten Räumen verfügt jedes Musterhaus im Musterhauspark über moderne Einbauküchen mit Kühlschrank, Geschirrspüler, Herd, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Töpfe, Pfannen, Geschirr, Handtücher, Fernseher, Radio sowie selbstverständlich auch entsprechende Bettwäsche. Sofern benötigt werden auch Kinder- oder Reisebetten zur Verfügung gestellt. Der Musterhauspark in St. Alban ist an Werktagen von 08:00 - 17:00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10:00 - 17:00 Uhr geöffnet.



Im Informationszentrum für regenerative Energien, direkt auf dem Gelände des Musterhausparks, berät das Unternehmen über das gesamte Spektrum zum ökologischen und energiesparenden Bauen nach dem patentierten Haus-im-Haus-Prinzip, durch das, neben erheblichen energetischen Vorteilen, auch ein gesundes und natürliches Raumklima ohne Dampfsperre und Lüftungsanlage herrscht.



Der Musterhauspark selbst ist weitestgehend energieautark: Die Stromversorgung erfolgt über das Ortsnetz mit Naturstrom und die installierten Solarmover speisen soviel Strom ins Netz, wie die Siedlung verbraucht. Für die Wärmeversorgung der Musterhäuser sorgt der kostenlose Treibhauseffekt des Sonnenlichts sowie geringe Mengen an Holz. 2008 erzielte der Sonnenpark den 3. Platz beim "World Energy Globe Award" in der Kategorie "Earth".



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wolfgang Kirch (Tel.: +49 (0) 63 62 / 92 27 11), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2965 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema