info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
midcom GmbH |

Interlift 2013: Datenerfassung und Qualitätsmanagement mit der mobilen midcom-App

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Interlift 2013 als internationale Fachmesse für Aufzüge, Komponenten und Zubehör findet vom 15.-18. Oktober 2013 in Augsburg statt. Ein gutes Datum für midcom neue innovative Ideen und Lösungen zu präsentieren. Servicetechniker und Vertriebsmitarbeiter...

Meckenheim, 09.10.2013 - Die Interlift 2013 als internationale Fachmesse für Aufzüge, Komponenten und Zubehör findet vom 15.-18. Oktober 2013 in Augsburg statt. Ein gutes Datum für midcom neue innovative Ideen und Lösungen zu präsentieren.

Servicetechniker und Vertriebsmitarbeiter in dieser Branche müssen immer mit neuen Informationen arbeiten können. Die midcom GmbH bietet mit ihrer mobilen Android-App die nötige Unterstützung für den Außendienst-Techniker und Vertriebsmitarbeiter.

Die innovative Entwicklung liegt in der bewährten Offlinefähigkeit und Cache-Sync-Technologie. Diese Software-Technik, gepaart mit einem robusten, kleinen Service 7" Tablet von unitech, dem TB100 und einem mobilen Drucker von Brother, dem PJ663 machen die Lösung rund und zur gern genutzten Gesamtlösung.

Der Servicetechniker erhält in Echtzeit auf seinem Android-Tablet Störungen oder Reparaturaufträge. Alle relevanten Daten, samt Fotos zu den Anlagen erfaßt er in übersichtlicher Form. So ist er, aber auch die Zentrale bzw. die Auftragsdisposition, über den bisherigen Lebenszyklus der Anlage genauestens und zeitnah im Bilde.

Das ist die Grundlage für einen optimierten und kosteneffizienten Service.

So kann er auch Wartungschecklisten mobil ausfüllen. Alle Tätigkeiten und Ergebnisse dokumentiert der Techniker einfach auf seinem Tablet. Neue Fotos zum Zustand der Anlagen können aufgenommen, mobil abgelegt und direkt in der Zentrale eingesehen werden. Der Lieferschein wird im übrigen auf dem Tablet erzeugt. Der Kunde unterschreibt direkt auf dem Display. Auf Wunsch kann der Lieferschein mit einem mobilen Drucker ausgedruckt werden.

Alle mobil erfassten Daten inklusive der Kundenunterschrift werden in Echtzeit in das zentrale Servicesystem übertragen. Dadurch ist eine lückenlose Dokumentation zu jeder technischen Anlage gegeben. Der Innendienst ist damit auch stets auf dem aktuellen Wissensstand über die Anlagen der Kunden. Das erweist sich als nützlich in der Kundenbetreuung. Der Kunde fühlt sich individuell und kompetent beraten.

Die mobile midcom-App sorgt für Transparenz im Service und Vertrieb. Kommunikationswege werden verkürzt und die Zusammenarbeit zwischen Außen- und Innendienst verbessert. Dadurch werden Prozesse optimiert, Kosten gesenkt und die Kundenbetreuung optimiert. Für den Kunden bedeutet das Werterhalt seiner Industrieanlagen.

Als midcom diese Lösung vor acht Jahren auch als Cloud Lösung (private- und public-Cloud) vorgestellt hat, wollte von der Cloud keiner etwas wissen. Heute ist es anders, heute migrieren auch die großen Hersteller ihre Daten und Softwarelösungen in der Private Cloud, lassen die Lösung von midcom darin customizen und übernehmen die Lösung dann nach Monaten in den eigenen Betrieb.

Einfacher und kostengünstiger hat noch keine Nutzungsmigration, - weg vom Papier, hin zum Mobile Business - , stattgefunden.

Weitere Informationen sind unter http://www.midcom.de/service/mks und http://www.midcom.de/service/mqm zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3090 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: midcom GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von midcom GmbH lesen:

midcom GmbH | 06.03.2014

Mobile midcom Vertriebssoftware in der Cloud - Mobile App vs. webbasiert, optimiert und sicher für Tablets

Meckenheim, 06.03.2014 - Fast 80% der der Smartphones und Tablets haben heute ein Android Betriebssystem. Jedoch 30% der Smartphone und Tablets auf der ersten und zweiten Leitungsebene der Unternehmen sind trotz der NSA Überwachung immer noch von iO...
midcom GmbH | 17.10.2013

Was darf ein Cloud-Service für mittelständige Unternehmen kosten?

Meckenheim, 17.10.2013 - Die Voice + IP-Messe richtet sich an alle IT-Verantwortlichen, die sich mit dem Thema "Kommunikation und Technologie im Unternehmen" beschäftigen, z. B. mit mobile Working oder Cloud Computing. Die Messe findet statt vom 29....
midcom GmbH | 02.10.2013

IT & Business, Stuttgart 2013: midcom CRM für Start-Up's kostenlos in der Cloud und als ANDROID App

Meckenheim, 02.10.2013 - midcom stellte im Kontext der CRM expo vom 24. bis 26.09.2013 auf der IT & Business in Stuttgart die kostenlose Start-Up Version des cloudbasierten CRM Systems vor. Bis heute liegen bereits 234 Registrierungen vor. Ein Zeiche...