info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axis Communications GmbH |

Axis präsentiert voll ausgestattete Netzwerk-Kamera im Bullet-Format für den Außenbereich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die AXIS Q1765-LE Netzwerk-Kamera im Bullet-Format verfügt über HDTV 1080p Auflösung, 18-fachen optischen Zoom und IR LEDs. Sie eignet sich ideal für die Dauerüberwachung, bei der große Entfernungen mit breiten Übersichtsaufnahmen ebenso wie Detailbildern...

Ismaning, 10.10.2013 - Die AXIS Q1765-LE Netzwerk-Kamera im Bullet-Format verfügt über HDTV 1080p Auflösung, 18-fachen optischen Zoom und IR LEDs. Sie eignet sich ideal für die Dauerüberwachung, bei der große Entfernungen mit breiten Übersichtsaufnahmen ebenso wie Detailbildern zur Identifizierung abzudecken sind. Die für den Außenbereich geeignete AXIS Q1765-LE wurde zur Überwachung von Ein- und Ausgängen, Perimetern sowie für innerstädtische Bereiche entwickelt.

Axis Communications, weltweiter Marktführer im Bereich Netzwerk-Videolösungen, stellt heute eine leistungsstarke Ergänzung seiner Serie fest installierter Kameras zur Außenüberwachung vor. Die AXIS Q1765-LE verfügt über einen leistungsfähigen 18-fachen motorisierten optischen Zoom für große Entfernungen sowie Autofokus für Aufnahmen mit hervorragender Bildschärfe. Das einzigartige Corridor-Format von Axis ermöglicht eine wirksame Überwachung vertikaler Szenerien wie langer Straßen oder anderer Perimeter; siehe Film.

"AXIS Q1765-LE ist eine kompakte und robuste Kamera im Bullet-Format für die Überwachung im Außenbereich, auch unter anspruchsvollen Bedingungen. Dank ihrer außergewöhnlichen mechanischen Qualität und Zuverlässigkeit eignet sie sich besonders gut für wichtige Bereiche wie Verkehrsknotenpunkte", erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management bei Axis Communications.

Die AXIS Q1765-LE verfügt über höchst effiziente Infrarot-LEDs mit automatischer Regelung. Dank dieser IR-LEDs kann die Kamera im breitesten Sichtfeld mindestens 15 Meter und in der maximalen Teleansicht bis zu 40 Meter abdecken. Die integrierte Infrarot Beleuchtung ist besonders nützlich, wenn eine Dauerüberwachung ohne das Vorhandensein weiterer Lichtquellen gefordert ist.

Die kompakte AXIS Q1765-LE ist leicht und doch robust. Die Kamera entspricht der Schutzklasse IP66/NEMA4X und ist somit gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Die Funktion Arctic Temperature Control ermöglicht eine zuverlässige Inbetriebnahme bei jeder Temperatur zwischen -40°C und +50° C. Die AXIS Q1765-LE ist daher bestens für den Einsatz an Orten mit schwierigen Wetterverhältnissen geeignet. Aufgrund ihres geringen Gewichts, der Ein-Kabel-Lösung, der Unterstützung von Power-over-Ethernet und AC/DC-Versorgung lässt sie sich problemlos installieren.

Die AXIS Q1765-LE Netzwerk-Kamera ist ab dem 4. Quartal 2013 über die Vertriebskanäle von Axis zu einem Preis von ? 1.175 erhältlich.

Weitere Merkmale der AXIS Q1765-LE sind:

Volle HD-Bildqualität (HDTV 1080p) bei Tag und Nacht.

Einfache und unkomplizierte mechanische, elektrische und optische Installation, die für jede konkrete Situation die passende Bildqualität sicherstellt.

Einfache Installation und einfacher Betrieb durch Power over Ethernet (IEE 802.3af) und 8-28 V DC, 20-24 V AC.

Bequeme Installation und Montage mit optionalem Zubehör wie dem AXIS T98A17-VE Überwachungsgehäuse für Koaxial- und Glasfaserkabel und der AXIS T91A47 Mast-Montagehalterung.

Speicherkarteneinschub zur lokalen Speicherung der Daten.

Zwei-Wege-Audio für den Fall, dass Abschreckungseffekte nötig sind.

Einfache Integration der Kamera in vorhandene Sicherheitssysteme.

Dank der Software AXIS Camera Station sowie des Axis ADP-Programms (Application Development Partner) wird die AXIS Q1765-LE von der in ihrer Branche umfangreichsten Palette an Videoverwaltungssoftware unterstützt. Außerdem wird die Kamera von der AXIS Camera Application Platform, dem AXIS Video Hosting System und ONVIF unterstützt. Dies ermöglicht eine einfache Integration in Kamerasysteme und versetzt Anwendungsentwickler in die Lage, die Kamera mit intelligenten Funktionen auszustatten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3828 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Axis Communications GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axis Communications GmbH lesen:

Axis Communications GmbH | 04.03.2014

EuroShop 2014: Mit Netzwerk-Kameras für die Zukunft gerüstet sein

Ismaning, 04.03.2014 - Der Handel ist im Wandel. Branchentrends wie Digitalisierung, Multikanal-Management und Customer Relationship Management stellen die Branche vor große Herausforderungen. Für den Einzelhandel wird es immer wichtiger, den Kunde...
Axis Communications GmbH | 28.01.2014

Axis HDTV PTZ-Dome-Kameras mit Edelstahlgehäuse und Möglichkeit für Stickstoff- Füllung

Ismaning, 28.01.2014 - Die neuen Highend AXIS Q60-S PTZ-Dome-Netzwerk-Kameras mit Gehäusen aus Edelstahl und der Möglichkeit einer Überdrückfüllung des Gehäuses mit bspw. Stickstoff eignen sich ideal für die Überwachung von Anlagen im maritim...
Axis Communications GmbH | 15.01.2014

Weltmarktführer setzt 2014 mit dem Zertifizierungsprogramm einen neuen Branchenstandard

Ismaning, 15.01.2014 - Das Zertifizierungsprogramm von Axis Communications ist einzigartig in der Branche. Nun erhalten auch die Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, sich ihre Fachkompetenz für IP-Video bescheinigen ...