info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MHMK Hamburg |

20 Jahre Macromedia: Hochschule plant Business School und neue europäische Campus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Macromedia Hochschule, Deutschlands größte private Medienhochschule, bereitet die Gründung einer Business School und die Eröffnung eines Campus in Mailand vor.

Das berichtet die Geschäftsleitung der Trägergesellschaft Macromedia GmbH im Rahmen der 20-Jahr-Feier in München. Ziel sei es, die vorhandenen Ausbildungs- und Studiengänge konsequent zu internationalisieren und die Absolventen auf Karrieren im internationalen Umfeld optimal vorzubereiten. Zudem plant die Macromedia Akademie, die kaufmännische und duale Ausbildung zu internationalisieren.



Im zwanzigsten Jahr ihres Bestehens wird die Macromedia GmbH in den europäischen Bildungsmarkt expandieren. Der Eröffnung der Auslandsdependance in Mailand im Frühjahr 2014, wo sie als Macromedia University of Applied Science firmieren wird, sollen weitere Niederlassungen in Paris und London folgen. Unterrichtssprache ist Englisch. Mit eigenen Niederlassungen wird den Studierenden der Macromedia Hochschule ermöglicht, während ihres Studiums reibungslos zwischen den fünf deutschen und den internationalen Standorten zu wechseln.



Prof. Jürgen Faust, Präsident der Macromedia Hochschule: "Unser Ziel ist es, die internationalste deutsche Hochschule zu werden. Mit unseren englischsprachig akkreditierten Studiengängen `Media and Communication Management´ sowie `Media and Communication Design´ wollen wir nicht nur neue Studierende im Ausland gewinnen, sondern auch die Angebote und Wahlmöglichkeiten unserer Studierenden erhöhen."



Die Business School der Macromedia Hochschule wird im Oktober 2014 den Lehrbetrieb aufnehmen, derzeit läuft die Anerkennungsphase durch die Akkreditierungsagentur FIBAA. "An der Macromedia Business School werden wir Menschen ausbilden, die Management-Themen mit Medienexpertise anreichern wollen. Wir stellen fest, dass ganz generell der Bedarf an Medienkompetenz in vielen klassischen Branchen zugenommen hat. Erfolgreiches Management basiert auf einem ausgeprägten Verständnis für moderne Medien- und Kommunikationstechnologien, das wird in der Standard-Managementausbildung aber meist unterschätzt. Hier setzen wir an", so Dr. Reimar Müller-Thum, Geschäftsführer der Macromedia GmbH.



Auch die Teilnehmer von Ausbildungsprogrammen in der Akademie werden von der internationalen Expansion profitieren. So sind für 2014 u.a. eine europäische Kaufmannsausbildung und duale Ausbildungsgänge geplant. Eine Ausbildung im Ausland nach deutschen Vorschriften ermöglicht jungen Menschen einen schnellen Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt und erleichtert den Zugang zu deutschen Firmen, die im Ausland tätig sind. Zudem sind Absolventen dieser Ausbildungsgänge auch als Fachkräfte in ihren jeweiligen Ländern gefragt.



Gegenüber 2013 erwartet Müller-Thum für das kommende Jahr einen zweistelligen Umsatzzuwachs, nicht zuletzt durch die Business School. Neben der Expansion ins Ausland wird auch das deutschsprachige Portfolio erheblich erweitert. "Highlights sind die Vertiefungsrichtungen Medien- und Werbepsychologie in der Media School sowie Wirtschaftspsychologie in der Business School ebenso wie Digital Entrepreneurship, Creative Direction oder Corporate Publishing in der Master School", sagt Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo, Dekan der Macromedia Hochschule. "Wir werden den Studierenden damit noch mehr Spezialisierungsmöglichkeiten im Rahmen ihrer Studiengänge ermöglichen. Das ist wichtig, da die Industrie immer spezifischeres Know-how von ihren Jobeinsteigern fordert."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Claudia Lehmann (Tel.: +49 040 300 30 89 37), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 448 Wörter, 3796 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MHMK Hamburg lesen:

MHMK Hamburg | 23.10.2014

Workshop in der Markthalle Hamburg: Macromedia Studierende lernen von Profis

Einen ganzen Tag lang verbrachten die angehenden Musikmanager der Hochschule Macromedia Hamburg in dem renommierten Veranstaltungshaus. In der Markthalle werden die Studierenden des 5. Semesters Musikmanagement im Laufe des Semesters ein Konzert org...
MHMK Hamburg | 23.10.2014

Mediakraft Networks und Hochschule Macromedia: Ausbildungsformate für Internet-Fernsehen

Ziel ist es, Ausbildungs- und Studienprogramme zu entwickeln, die Videomachern fokussiertes Know-how für die Produktion von Internet-Videos vermitteln. Im Gespräch sind eine Spezialisierungsoption im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Film und Fernse...
MHMK Hamburg | 23.10.2014

Hamburg: Macromedia-Studierende produzieren Onlinemagazine zum Wassersportjahr

Das Tablet- und Onlinemagazin wurde von Journalistik-Studierenden aus dem zweiten Semester der Hochschule Macromedia in Hamburg unter der Leitung des Dozenten Thomas Kosinski produziert. Zeitgleich wird bei hamburg.de ein multimediales Weblog veröf...