info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEGIC Identsystems AG |

LEGIC zertifiziert Leser und Transponder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


LEGIC bietet neuerdings einen Zertifizierungsservice für Leser- und Transponderhersteller sowie für Systembetreiber an. Hersteller und Anwender erhöhen damit ihre Gewissheit, dass ihre Karten und Leser das erforderliche Mass an Zuverlässigkeit und Interoperabilität...

Wetzikon, 11.10.2013 - LEGIC bietet neuerdings einen Zertifizierungsservice für Leser- und Transponderhersteller sowie für Systembetreiber an. Hersteller und Anwender erhöhen damit ihre Gewissheit, dass ihre Karten und Leser das erforderliche Mass an Zuverlässigkeit und Interoperabilität bieten. Im Rahmen des diesjährigen LEGIC Partner-Seminars wurden die ersten beiden Zertifikate an die Kartenhersteller Identa Ausweissysteme GmbH und PAV Card GmbH übergeben.

Die LEGIC Identsystems AG bietet einen neuen Service an - den Interoperabilitäts-Zertifizierungsservice. Bei diesem Service handelt es sich sowohl um eine Dienstleistung für Transponder- und Leserhersteller, als auch für Systembetreiber. Gerade in gemischten Systemen, also Systemen, bei denen Karten und Leser verschiedenster Hersteller zur Anwendung kommen, wird durch die im Zertifizierungsservice gebotenen Untersuchungen die Übereinstimmung mit den Anforderungen an Aufbau und Funktionsweise komplexer Systeme bestätigt.

Zertifizierung von Karten und Lesern

Gemeinsam mit einem externen Testhaus führt LEGIC verschiedene Messungen durch, zum Beispiel Reichweite, Temperaturstabilität und andere Parameter. Mit einem Standardleser werden die Karten, mit einem Standard-Kartensatz die Leser auf die unterschiedlichsten physikalischen Eigenschaften getestet. Bei fehlerfreier Performance erhalten die Hersteller ein Zertifikat, dass ihre Produkte die Anforderungen bestehen.

Bereits zwei Zertifikate übergeben

Chipkarten von zwei Anbietern konnten bereits erfolgreich die Untersuchungen durchlaufen: Advant-Transponder von Identa und PAV Card wurden dazu intensiven Tests unterzogen. Am diesjährigen Partner-Seminar im September in Davos wurden die ersten zwei Zertifikate für Chipkarten an die beiden Kartenhersteller übergeben. Die Rückmeldungen sind sehr positiv: "Die PAV Card freut sich besonders, unter den Ersten zu sein, die dieses wertvolle Zertifikat erhalten haben", erzählt Frau Timm, Project Managerin der PAV Card. Auch Frau Haller, Geschäftsführerin der Identa, freut sich über die Auszeichnung: "Wir sind stolz, dass unsere ATC-Transponder zu den ersten gehören. Unser Dank gilt unseren Partnern und der LEGIC für die grossartige Unterstützung."

Zertifizierung der Interoperabilität

Der LEGIC Zertifizierungsservice ist aber nicht nur für Leser- und Transponderhersteller interessant - besonders Systemintegratoren oder Systembetreiber profitieren von dieser Dienstleistung. Bisher war es so, dass Unternehmen, die unterschiedliche Karten- und Lesertypen verwenden, deren Interoperabilität selbst austesten mussten. Dies war mit viel Aufwand und hohen Kosten verbunden. Neu bietet LEGIC mit seinem Zertifizierungsservice an, viele dieser Untersuchungen zu übernehmen. Ein Endkunde kann Karten und Leser, die er zu kaufen gedenkt, auswählen und durch die LEGIC® Identsystems AG auf ihre Interoperabilität, also die Zusammenarbeit testen lassen. Funktioniert die Kombination zwischen verschiedenen Transpondern und verschiedenen Lesern fehlerfrei, wird für deren Interoperabilität ein Zertifikat ausgestellt, sodass der Endkunde sicher sein kann, dass diese jeweiligen Komponenten fehlerfrei miteinander arbeiten.

Resonanz ist positiv

Die Resonanz auf den LEGIC Zertifizierungsservice ist gross, die Rückmeldungen der Transponder- und Leserhersteller sind positiv. Auch viele Endkunden freuen sich über dieses Angebot, da sie damit in Zukunft Kosten und Zeit sparen können.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3552 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LEGIC Identsystems AG lesen:

LEGIC Identsystems AG | 23.11.2016

Lösungsanbieter EPM ist Teil des ID Network

Zürich, 23.11.2016 - EPM Emirates Photo Marketing L.L.C. ist der ehemalige Materiallieferant für Kodak. Heute ist das Unternehmen, das seinen Hauptsitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat, einer der führenden Anbieter von Sicherheitskonzept...
LEGIC Identsystems AG | 07.10.2016

Kleinster Leser-IC der Welt erfolgreich an Security lanciert

Zürich, 07.10.2016 - An der Security in Essen letzte Woche lancierte LEGIC die erste Leserserie, die RFID, BLE und ein Secure Element in einem Chip vereint. Zahlreiche Messebesucher, potenzielle Kunden und Journalisten besuchten den LEGIC Stand und ...
LEGIC Identsystems AG | 15.09.2016