info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Consul |

Consul risk management stellt neue Monitoring-Lösung vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Consul InSight Privileged User Monitoring and Audit (PUMA) überwacht das Verhalten von Anwendern mit umfassenden Zugriffsrechten


Düsseldorf, 6. Februar 2006 – Consul Risk Management, Anbieter von
IT-Sicherheitslösungen in den Bereichen Auditing und Compliance, bringt Consul InSight Privileged User Monitoring and Audit (InSight PUMA) auf den Markt. Die Software basiert auf dem InSight Security Manager von Consul und unterstützt Unternehmen dabei, effiziente Kontrollmechanismen aufzusetzen, um die Aktivitäten von Benutzern mit uneingeschränkten Rechten zu überwachen, zu analysieren und für Auditoren und Behörden festzuhalten.

Jüngste Studien haben ergeben, dass Sicherheitsverstöße in erster Linie von so genannten privilegierten Benutzern verursacht werden, etwa Administratoren, die auf alle Anwendungen und Systeme zugreifen können. Dem "Threat Survey 2005" des USSS/CERT zufolge, gehen 86 Prozent der Insider-Angriffe auf privilegierte Benutzer zurück.

"Die Authentifizierung von Personen und Prozessen schafft die Basis für einen sicheren Geschäftsbetrieb", erklärt Eric Ogren, Sicherheitsanalyst bei der Enterprise Strategy Group. "Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, das Verhalten privilegierter Benutzer zu überwachen und damit sicherzustellen, dass die vorhandenen Konfigurationen nicht unautorisiert geändert oder Sicherheitsmechanismen umgangen werden."

Die einzelnen Funktionen von InSight PUMA im Überblick:

> Plattformunabhängiges, unternehmensweites Monitoring: Privilegierte Benutzer können über mehr als 80 Anwendungen, Datenbanken, Betriebssysteme und Geräte hinweg überwacht werden.
> Benutzerorientierte Umsetzung: Der technische, "kryptische" Inhalt jeder einzelnen Log-Datei wird automatisch in eine verständliche Sprache übersetzt.
> Policy-gestützte Analysen: Templates mit Policies für akzeptiertes Verhalten erleichtern den Abgleich der Aktivitäten privilegierter Anwender mit den Unternehmensrichtlinien.
> Berichte und Warnmeldungen: InSight generiert Berichte und Warnmeldungen zu dem tatsächlichen Verhalten von privilegierten Anwendern im gesamten Unternehmen.

Der Hersteller bietet zusätzlich Produktschulung, eine Anpassung der Audit-Settings und Policy-Definitionen sowie weitere Dienstleistungen an.

"Sicherheitsmaßnahmen haben sich bislang vor allem auf Netzwerke und Bedrohungen von außen konzentriert", erklärt Kristin Gallina Lovejoy, CTO bei Consul. "Dabei unbeachtet blieb das viel größere Risiko unternehmensinterner Angriffe etwa durch autorisierte Mitarbeiter, Kunden, Partner oder Outsourcing-Dienstleister. Consuls Ansatz der Überwachung privilegierter Benutzer schließt genau diese Lücke."

Einer der Anwender, AEGON, ein kanadisches Unternehmen, lobt vor allem die Reporting-Funktionalität von InSight als Nachweis für Auditoren, dass eine effiziente Kontrolle des Mitarbeiterverhaltens vorhanden ist.

Über Consul Insight Security Manager
Der Consul InSight Security Manager ist eine IT-Sicherheitslösung, die sicherheitsrelevante Ereignisse aufzeichnet und auswertet. Consul InSight basiert auf dem zum Patent angemeldeten W7-Modell (Wer, Was, Wann, Wo, Woher, Wohin und Worüber). Große Mengen von Daten über Benutzer- und Systemaktivitäten können so leichter analysiert, konsolidiert und standardisiert werden. Alarmfunktionen und Berichte informieren IT-Verantwortliche unverzüglich über mögliche Sicherheitsverletzungen. Dieses Auditing geschäftskritischer Prozesse ermöglicht es Unternehmen, geltende Vorschriften wie Sarbanes-Oxley und Basel II leichter einzuhalten.

Über Consul
Consul mit Hauptsitz im niederländischen Delft und Washington, D.C. ist ein international tätiger Anbieter von IT-Sicherheitslösungen in den Bereichen Auditing und Compliance. Die Softwareprodukte unterstützen die Kontrolle der korrekten Einhaltung von Vorschriften (Compliance). Systemaktivitäten werden lückenlos überwacht, unautorisierte Zugriffe – beispielsweise von Anwendern mit umfassenden Rechten – erkannt und ausgewertet.

Die Sicherheitslösungen von Consul überwachen alle Systemaktivitäten und analysieren sämtliche Verstöße gegen externe Vorschriften und interne Unternehmensrichtlinien. Insgesamt vertrauen mehr als 350 Kunden weltweit auf Consul-Lösungen, so beispielsweise die Deutsche Bundesbank, Deutsche Börse Systems, RheinLand Versicherungen, AMB Generali, Ford, SEB, ADAC, New York Times, AT&T, Kroger und Fortis. Consul ist in Deutschland mit einer Tochtergesellschaft und in 25 weiteren Ländern durch Vertriebspartner vertreten. Web: www.consul.com

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Suzan Aydin
Consul risk management
Stadttor 1
40219 Düsseldorf
Tel.: 0211 3003 330
Fax: 0211 3003 130
suzan.aydin@consul.com

Robert Belle / Thomas Matthalm
Fleishman-Hillard München
Mittererstraße 3
80336 München
Tel.: 089 230 31 627
Fax: 089 230 31 631
beller@fleishmaneurope.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Matthalm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 537 Wörter, 4857 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Consul lesen:

Consul | 21.06.2006

Consul risk management mit “Global Excellence in Security Audit Award 2006” ausgezeichnet

Düsseldorf, 21. Juni 2006 – Consul risk management, Anbieter von IT-Sicherheitslösungen in den Bereichen Auditing und Compliance, wurde für seine Consul InSight Suite mit dem “Global Excellence in Security Audit Award 2006“ ausgezeichnet. Der P...
Consul | 11.05.2006

Consul risk management bringt Consul InSight 7.0 auf den Markt

Düsseldorf, 11. Mai 2006 - Consul risk management, Anbieter von IT-Sicherheitslösungen in den Bereichen Auditing und Compliance, stellt die Consul InSight Suite 7.0 vor. Mit der neu in der Lösung integrierten Log Management-Ebene entspricht Consul...
Consul | 04.04.2006

Consul zSecure-Suite ermöglicht Monitoring von Nutzern mit uneingeschränkten Rechten

Neben der Option, Zugriffe auf DB2-Datenbanken zu überwachen, bietet die Consul zSecure Suite zahlreiche neue Funktionen, wie beispielsweise erweiterte Reportings und eine verbesserte Passwortverwaltung. So lässt sich das Zugriffsverhalten aller An...