info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
viaprinto |

Ratgeber Online-Druck-Service - Digitaldruck für kleine Auflagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Drucksachen sind im Geschäftsalltag nicht wegzudenken. Dem Geschäftspartner soll noch schnell das aktuelle Unternehmensporträt überreicht werden. Und für die Präsentation des neuen Flyers oder Broschüre hätten die Verantwortlichen gerne ein Probeexemplar für die Geschäftsführung. Das stellt alle Beteiligten vor zwei Herausforderungen: Erstens können Geräte wie Farbkopierer, Plotter oder ähnliches nur eine geringe Qualität gegenüber hochmodernen Digitaldruck-Maschinen liefern und zweitens ist der Zeitdruck hoch und die Spanne für die Produktion gering. Dazu kommt, dass viele externe Druck-Dienstleister Aufträge erst ab 250 Exemplare annehmen. Die Online-Druckerei viaprinto hat ihr Angebot speziell auf diese Bedürfnisse zugeschnitten und bietet neben Offset-Druck in hohen Auflagen spezielle Digitaldruck-Lösungen für Geschäftskunden.

Neben der bedarfsgerechten Produktion bietet viaprinto viele Extra-Services wie Overnight-Lieferung, kostenloser Probedruck, neutraler Versand inklusive Anschreiben oder ein Dokumenten-Management für mehrere Benutzer. Diese Checkliste liefert einen Überblick über die Anforderungen, die eine Online-Digitaldruckerei in Idealfall erfüllen sollte:

Dateiformate
Achten Sie darauf, dass der Druck-Dienstleister alle gängigen Formate akzeptiert. Neben den Formaten PDF, JPG oder TIFF bietet viaprinto zusätzlich den Upload von Microsoft Word- oder Powerpoint-Dateien. Da dort keine Beschnittzugabe definiert werden kann, die minimale Produktionstoleranzen ausgleicht, passt das System von viaprinto nach dem Upload der Dateien diese automatisch an. Das macht eine Konvertierung überflüssig und beschleunigt den Bestellprozess. Das blog der Online-Druckerei (http://blog.viaprinto.de) liefert dazu ausführliche Hilfestellung als Text oder Video.

Umfang der Dateien
Vergewissern Sie sich, welche Mindest-Seitenzahl die Online-Druckerei zum Beispiel bei Broschüren und Klammerheftungen verlangt. Bei einigen Druckereien beginnt das Angebot erst bei acht Seiten. viaprinto druckt bereits ab vier Seiten mit der entsprechenden Endverarbeitung als Broschüre oder Klammerheftung.

Datencheck
Zu einer schnellen und einfachen Bedienung während des Bestellvorgangs sollte eine detaillierte Vorschau und der Datencheck kostenlos angeboten werden. Während sich viele Online-Druckereien den Datencheck bezahlen lassen, prüft viaprinto bereits während des Uploads automatisch die Druckdaten. In der Druck-Vorschau kann der Anwender bereits vor dem Bestellvorgang das Produkt in Augenschein nehmen und es wird, wenn nötig, auf Optimierungen hingewiesen.

Mindestbestellmenge
Bei nur wenigen Online-Druckereien können Produkte mit einer Auflage ab einem Exemplar bestellt werden. Nachbestellungen erfodern dann wiederum den kompletten Bestellprozess mit Upload, Prüfung der Druckdaten, etc. Im viaprinto-Kundenkonto sind alle Dokumente archiviert und können mit ein paar Klicks nachbestellt werden. Mit dem bedarfsgerechten Druck (Print on Demand) können Druckkosten wie auch die hohen Logistikkosten rund um den Druck nachhaltig gesenkt werden.

Dokumenten-Management
Die Online-Druckerei viaprinto macht das Management von Dokumenten bis hin zum Druck und der Verteilung der Dokumente denkbar einfach: Dokumente können in passwortgeschützten Bereichen Kollegen, externen Partnern, Agenturen oder Kunden selektiv zugänglich gemacht werden.

Versandarten / Lieferzeiten
Eine Besonderheit bei viaprinto: Die Dokumente können als Broschüren, Ringbücher oder Heftungen an beliebig viele Adresse versendet werden – mit Anschreiben oder ohne – und das europaweit. Ebenso wichtig ist die schnelle Lieferzeit. Bei viaprinto ist ein deutschlandweiter Versand bei der Option „Express-Service“ innerhalb von 36 Stunden garantiert. Im „Overnight-Service“ liefert die Digitaldruckerei am Folgetag aus, wenn am Vorabend bis 18 Uhr bestellt wurde.

Persönlicher Service
Das vielleicht wichtigste Argument für die Auswahl einer Online-Druckerei ist die persönliche Beratung. Nicht selten entstehen Fragen oder es gibt Unsicherheiten bei der Erteilung eines Druckauftrages. Jeder möchte sichergehen, dass das bestellte Produkt den eigenen Qualitätsansprüchen genügt. In diesen Fall bietet viaprinto einen besonderen Service durch einen persönlichen und festen Ansprechpartner im Kundendienst. Wer also unsicher ist oder einen Extra-Wunsch hat, der greift einfach zum Telefonhörer oder schreibt eine E-Mail. Der Kundenservice prüft bereits hochgeladene Dokumente oder stellt Druckaufträge für den Kunden ein. So kann ganz sicher nichts schief gehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, viaprinto | CEWE Stiftung & Co. KGaA, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3781 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: viaprinto


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von viaprinto lesen:

viaprinto | 01.09.2016

Mehr Fülle und Folie - viaprinto erweitert die Kalender

Kalender zählen neben Broschüren und Flyern zu den beliebten Printprodukten bei viaprinto: Allein 2015 haben Kunden rund 2.000-mal Kalender bestellt. Unlängst ist das Portfolio um Mehrmonatskalender in der Drei- und Viermonats-Variante erweitert ...
viaprinto | 24.09.2013

viaprinto liefert overnight jetzt bundesweit

„Mit der Ausweitung des Overnight-Service auf ganz Deutschland setzen wir ein Zeichen als serviceorientierte und schnellste Online-Druckerei Deutschlands. Wenn es zeitlich mal eng wird, muss keiner unserer Kunden auf die bewährte viaprinto-Qualitä...
viaprinto | 10.09.2013

Die Online-Druckerei viaprinto präsentiert 36 Motivkalender für das Weihnachtsgeschäft

Jahreskalender mit individuellem Firmenlogo sind ein beliebtes Werbegeschenk zum Jahreswechsel. Sie dienen der Bindung bereits bestehender und der Gewinnung neuer Kunden und tragen zur Steigerung des allgemeinen Bekanntheitsgrads des Unternehmens bei...