info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Z-Wave Alliance |

Z-Wave setzt mit 900. interoperablen Smart Home-Produkt neuen Meilenstein in der Firmengeschichte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Z-Wave-Technologie verstärkt weltweite Marktposition in puncto Haustechnik und -automation


Die Z-Wave Alliance, ein offenes Konsortium global führender Unternehmen, deren Lösungen auf Z-Wave, dem weltweit größten Ökosystem für drahtlose Home Control-Produkte und -Services, basieren, verkündet einen weiteren Meilenstein auf dem stetig wachsenden...

Kopenhagen, 14.10.2013 - Die Z-Wave Alliance, ein offenes Konsortium global führender Unternehmen, deren Lösungen auf Z-Wave, dem weltweit größten Ökosystem für drahtlose Home Control-Produkte und -Services, basieren, verkündet einen weiteren Meilenstein auf dem stetig wachsenden Smart Home-Markt: die Zertifizierung des 900. interoperablen Z-Wave-Produkts.

Mit nun mehr als 900 interoperablen, markenunabhängigen Produkten auf dem Markt erweitert Z-Wave seine Position als das meistverbreitete Funkprotokoll im Bereich Hausautomationsprodukte. Das 900. Produkt ist ein auf Z-Wave basierender Rauchmelder von BRK Brands, Inc., den Machern der ersten First Alert-Markenprodukte.

"Die Alliance gratuliert First Alert zum Erreichen dieses ZIels", erklärt Z-Wave Alliance-Chairman Mark Walters. "Z-Wave erreicht solche Meilensteine in immer kürzeren Abständen. Erst vor etwa vier Monaten konnten wir das 800. zertifizierte Z-Wave-Produkt ankündigen, und nur acht Monate zuvor das 700. Produkt. Das Wachstum von Z-Wave basiert auf dem starken Wachstum des Smart Home-Marktes, da die Z-Wave-Produkte und -Services diesen Markt zu einem großen Teil prägen. Wir freuen uns darauf, unsere Führungsposition in allen Smart Home-Bereichen und im Bereich ,Internet der Dinge' weiter auszubauen."

First Alerts neuer Z-Wave-basierender Rauchmelder ZSMOKE bietet dem Nutzer eine zusätzliche Benachrichtigungsfunktion. Wenn der Rauchmelder aktiviert ist, sendet er seine Warnsignale an ein Z-Wave Home Control-Gateway. Das Gateway sendet dem Hausbesitzer - unabhängig von seinem Aufenthaltsort - einen Text mit einer Benachrichtigung auf dessen Smartphone zu. Der Nutzer kann dann auf die Warnung reagieren und beispielsweise einen Nachbarn nach dem Rechten schauen lassen oder direkt bei der Feuerwehr anrufen.

"Wir als anerkannte Marke in puncto Home Security sind stolz darauf, diesen Funk-Rauchmelder als 900. Z-Wave-Produkt veröffentlicht zu haben. Darüber hinaus haben wir mit First Alert ein Produkt auf den Markt gebracht, das eine Kombination aus Rauch- und Kohlenmonoxid-Alarmmelder ist, und wir freuen uns darauf, mehr Produkte, die die Z-Wave-Technologie nutzen, zu entwickeln", erläutert Sara DeLuca, Produkt-Managerin bei First Alert.

Z-Wave ist das weltweit größte Ökosystem interoperabler Smart Home-Produkte und ist besonders in der Home Security-Industrie führend. In diesem Markt macht der Funkstandard mehr als 90 % der Lifestyle Security-Produkte verbindungsfähig. Mit dem Z-Wave-basierenden Rauchmelder schließt sich First Alert nun ADT, Vivint, Honeywell, Linear und zahlreichen anderen Unternehmen im Bereich Home Control-Systeme an, die allesamt Z-Wave nutzen.

Von den verschiedenen innovativen Home Control-Lösungen der Z-Wave Alliance können sich Interessierte vom 15. bis 17. Oktober auf der European Utility Week in Amsterdam persönlich überzeugen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3010 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Z-Wave Alliance


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Z-Wave Alliance lesen:

Z-Wave Alliance | 10.03.2014

Das Auge funkt mit: Z-Wave Alliance-Mitglieder zeigen Design-Innovationen ihrer Produkte auf der CeBIT

Hannover/Milpitas/Kalifornien, 10.03.2014 - Der Smart Home-Markt boomt wie nie zuvor. Gründe sind einerseits, dass Hausautomations-produkte erschwinglich, funktionell und flexibler einsetzbar sind; andererseits haben die Entwickler ihre Lösungen au...
Z-Wave Alliance | 22.10.2013

Sigma Designs und Z-Wave Alliance stellen neues Z-Wave Plus(TM) -Zertifizierungsprogramm vor

Kopenhagen, 22.10.2013 - Sigma Designs, Inc., Hersteller vernetzter Media-Plattformen, und die Z-Wave Alliance, ein Konsortium internationaler Unternehmen, die das weltweit größte interoperable System von Wireless-Home-Control-Produkten und -Servic...
Z-Wave Alliance | 27.03.2013

Z-Wave Alliance gratuliert Sigma Designs zur Markteinführung der Z-Wave Next-Gen-Plattform

Kopenhagen/Milpitas, 27.03.2013 - Das offene Herstellerkonsortium Z-Wave Alliance gratuliert seinem Mitglied Sigma Designs zur Marktpräsentation der Next-Generation Z-Wave-Plattform für den Unternehmenseinsatz. Die neue Produkt-Serie ermöglicht Z-...