info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba Europe GmbH |

Neue Toshiba Windows 8.1 Notebooks: Satellite C70-, C75- und L70-Modelle für Unterhaltung im Großformat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Desktop-Ersatz-Geräte überzeugen mit 17,3 Zoll (43,9 cm) HD+ bzw. Full HD-Breitbild-Displays und sattem Klang


Rechtzeitig zum offiziellen Start des aktualisierten Microsoft® Betriebssystems präsentiert die Toshiba Europe GmbH neue Notebooks der Serien Satellite C70, C75 und L70, die mit Windows 8.1 ausgeliefert werden. Die Desktop-Ersatz-Geräte verfügen über...

Neuss, 15.10.2013 - Rechtzeitig zum offiziellen Start des aktualisierten Microsoft® Betriebssystems präsentiert die Toshiba Europe GmbH neue Notebooks der Serien Satellite C70, C75 und L70, die mit Windows 8.1 ausgeliefert werden. Die Desktop-Ersatz-Geräte verfügen über großflächige 17,3 Zoll (43,9 cm)-Displays, die, je nach Modell, mit einer Full HD bzw. HD+ Auflösung Filme, Fotos oder Online-Videos besonders scharf und farbecht darstellen. Eingebaute Stereolautsprecher gewährleisten in Kombination mit der DTS® Sound(TM) -Software einen klaren Klang sowie satte Bässe.

Die neuen Modelle sind prädestiniert für Entertainment-Anwendungen wie auch für die tägliche PC-Arbeit und richten sich an Anwender, die ihr Notebook größtenteils stationär nutzen, aber dennoch nicht auf Portabilität verzichten möchten. Die mit Windows 8.1 ausgelieferten Satellite C70-, C75- und L50-Notebooks sind ab 18. Oktober 2013 in Österreich verfügbar und kosten zwischen 409 und 999 Euro (UVP inkl. MwSt.).

17 Zoll-Notebooks auf dem Vormarsch

"Notebooks mit 17,3 Zoll-Display bieten vielen Nutzergruppen große Vorteile", erklärt Gabriel Willigens, Head Product Marketing, Digital Products and Services, Toshiba Europe GmbH. "Trotz des Trends hin zu kleinen, flachen Notebooks, Hybrid-Geräten und Tablets haben wir im vergangenen Jahr einen gestiegenen Absatz bei Notebooks mit 17,3 Zoll-Display verzeichnet. Für einen großen Teil unserer Kunden stellen Desktop-Ersatz-Lösungen die ideale Computing-Plattform dar. Daher bauen wir unser Angebot an 17,3 Zöllern weiterhin aus und versehen diese mit aktuellen Technologien zu attraktiven Preisen".

Satellite C70D-A-11E: Sehr gute Ausstattung für unter 500 Euro

Eines der neuen Modelle, das mit Windows 8.1 ausgeliefert wird, ist der Satellite C70D-A-11E. Das Notebook bietet eine umfangreiche Ausstattung für eine Unterhaltung der Extraklasse - zu einem attraktiven Preis von 499 Euro (UVP inkl. MwSt.). Der Nutzer profitiert von einer starken Leistung und viel Speicherplatz dank der Kombination aus schneller AMD A6-5200 Quad-Core APU samt Grafikchip und 8 GB Arbeitsspeicher sowie einer 1 TB großen Festplatte. Eine USB 3.0-Schnittstelle ermöglicht schnelle Datentransfers; über den RGB- oder HDMI®-Ausgang lässt sich das Notebook bequem mit dem Fernseher verbinden, um Filme oder Fotos auf einem noch größeren Bildschirm zu betrachten.

Mit weiteren Satellite C70- sowie C75-Notebooks steht dem Anwender eine breite Auswahl an 17,3 Zöllern zur Verfügung, die mit Windows 8.1 ausgeliefert werden. Er kann sich zwischen Modellen mit Intel® oder AMD Prozessortechnologie sowie mit integrierter oder diskreter Grafik entscheiden. Zudem hat er die Wahl zwischen glänzendem oder mattem Display und zwischen verschiedenen Speicher- sowie Festplattengrößen. Allen Modellen gleich ist die stabile Tastatur mit 10er Nummernblock sowie das Touchpad inklusive Gestensteuerung.

Satellite L70-Serie: Volle Multimedia-Kraft voraus - inklusive praktischer Sleep and Charge-Funktion

Die drei neuen Satellite L70-Notebooks verfügen über eine hochwertige Multimedia-Ausstattung. Sie arbeiten mit leistungsfähigen Intel® Core(TM) i7-4700MQ Prozessoren der vierten Generation sowie mit dedizierten NVIDIA® GeForce® GT740M Grafikchips inklusive 2 GB Grafikspeicher und NVIDIA® Optimus(TM) Technologie. Diese senkt die Energieaufnahme automatisch, sobald grafisch weniger anspruchsvolle Aufgaben anfallen, und steigert so die Akkulaufzeit der Geräte erheblich.

Zudem stattet Toshiba die Satellite L70-Modelle mit der praktischen Sleep and Charge-Funktion aus, die das Aufladen von USB-Geräten auch dann ermöglicht, wenn das Notebook ausgeschaltet ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 3779 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Toshiba Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba Europe GmbH lesen:

Toshiba Europe GmbH | 21.11.2016

Toshiba startet IT Asset Recovery Programm für mittelständische und große Unternehmen

Neuss, 21.11.2016 - Die Toshiba Europe GmbH kündigt heute das neue Asset Recovery Programm an, das eine einfache, sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten ermöglicht. Damit erweitert Toshiba sein Angebotsportfolio für Unternehme...
Toshiba Europe GmbH | 16.11.2016

Toshiba gibt Arbeitgebern Tipps zur Wahl des richtigen Business-Notebooks für Mitarbeiter

Wien, 16.11.2016 - In unterschiedlichen Branchen werden verschiedenste Anforderungen an die Mitarbeiter, die Arbeitsumgebung und nicht zuletzt auch an den Arbeitsplatz gestellt. Dabei ist der Rechner heutzutage meist die wichtigste Komponente. Was so...
Toshiba Europe GmbH | 20.09.2016

Toshiba erweitert Support für Firmenkunden und startet zwei neue Serviceangebote

Neuss, 20.09.2016 -  Die Toshiba Europe GmbH bietet mit dem Toshiba Business Support Portal und dem Platinum Support Service zwei neue Serviceangebote für Geschäftskunden an. Mit den beiden Angeboten erhalten Firmenkunden noch schnellere und umfas...