info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
´Boston Ltd |

Boston Ltd. stellt Igloo-DC Storage-Server mit der Storage-Virtualisierung DataCore SANsymphony-V vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.3)


Leistungsstarke Hochverfügbarkeits- und Archivierungslösung „out of the box“:


Reading/Unterföhring, 17. Oktober 2013. Boston Ltd, weltweit aktiver Systemintegrator und Hersteller von High-End-Servern, -Storage und -Workstations, und DataCore Software entwickeln zusammen vorkonfigurierte Speicherlösungen „out of the box“. Die neuen Boston Igloo-DC-Systeme basieren auf Supermicro-Hardware mit DataCores Virtualisierungssoftware SANsymphony™-V und adressieren Hochverfügbarkeits- und Performance-Anforderungen in KMU und größeren Unternehmen.

„Die durchgeführten Tests belegen, was mit dem Boston Igloo-DC-Cluster zum konkurrenzfähigen Preis geleistet werden kann. Verglichen mit herkömmlichen SAN-Lösungen, die ausschließlich mit Festplatten arbeiten, bieten sie Performance in einer neuen Größenordnung“, sagt Dan Johns, Head of Technical Services bei Boston Limited.

Alle Boston Igloo-DC-Lösungen sind „DataCore Ready“ zertifiziert, sofort einsatzbereit und können beeindruckende Benchmarking-Ergebnisse aus den modernen Testlaboren von Boston Lab vorweisen. Über 57.000 Random Read- und 11.000 Random Write-I/Os pro Sekunde wurden bei der Lastenverteilung über SSD-Pools auf zwei Server-Knoten gemessen. Das simultane Aufspielen von Clients auf beide Knoten ergab eine sequentielle Lesegeschwindigkeit von über 2 GB pro Sekunde über vier optimal genutzte 10GbE-Verbindungen.

Mittlere wie große Unternehmen profitieren von der Performance-Optimierung durch selbst-adaptives Caching, automatischem Storage-Tiering, Integration von SAN und NAS, Continuous Data Protection, Snapshots, Analyse-Tools, synchroner Spiegelung, Replikation, Auslastungsoptimierung (Thin Provisioning), Ressourcenvirtualisierung, zentralisiertem SAN-Management und einfacher Integration in bestehende SAN-Umgebungen.

Boston Igloo-DC-Lösungen mit integrierter SANsymphony-V können in zahlreichen Anwendungsszenarien eingesetzt werden, zur Virtualisierung ebenso wie für VDI, Exchange oder SQL. Die Anbindung erfolgt über Fibre Channel, iSCSI oder Infiniband. Der Einstiegspreis für Boston Igloo-DC-Systeme liegt bei 30.299 US-Dollar. Weitere Informationen unter www.boston.co.uk/igloo-dc

Boston ist einer von zahlreichen Systemintegratoren im „DataCore Ready“-Programm für getestete IT-Infrastrukturen auf Basis von SANsymphony-V. Produkte mit dem „DataCore Ready“-Logo haben diverse Funktions- und Kompatibilitätstests sowie zusätzliche Verifikationen durchlaufen, um Kunden höchste Qualität und optimale Integration zu gewährleisten.

„Boston Ltd. ist ein etablierter Anbieter von Blade- und Storage-Lösungen, der im Ruf steht, höchste Zuverlässigkeit und Performance zu liefern. Die Boston Igloo-DC Lösung mit DataCores SANsymphony-V ist geprüft, zertifiziert und garantiert dem Kunden höchste Qualität“, sagt Piere Aguerreberry, Director of EMEA Alliances bei DataCore Software.

Über DataCore Software
DataCore Software entwickelt Speichervirtualisierungssoftware für Hochverfügbarkeit, höchste Performance und maximale Auslastung von virtuellen und physischen IT-Umgebungen. DataCores Storage-Hypervisor SANsymphony-V ist eine leistungsstarke, Hardware-unabhängige Lösung für die wirtschaftliche Bereitstellung, Replikation und Sicherung von Storage für kleine, mittlere und große Unternehmen. Weitere Informationen unter www.datacore.de.

Unternehmenskontakt:
DataCore Software GmbH, Bahnhofstr. 18, 85774 Unterföhring, Tel: +49 (0) 89 4613570-0, E-Mail: infoGermany@datacore.com

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann, Tel: +49-(0)821-3430016, E-Mail: m.baumann@konzept-pr.de

DataCore, das DataCore-Logo und SANsymphony sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Andere hier aufgeführte DataCore-Produkt- oder Servicenamen oder Markenzeichen sind Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Weitere Produkte, Leistungen und Firmennamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kim Burger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3499 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ´Boston Ltd


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema