info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beijer Electronics GmbH |

Design trifft Funktion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


HMI-Lösung iX als Soft-SPS


Beijer Electronics erweitert sein Angebot an innovativen HMI-Lösungen mit einer kompletten Steuerungslösung. Hinter der Produktbezeichnung iX SoftControl verbirgt sich die innovative HMI-Technologie iX verknüpft mit dem Soft-SPS-Branchenstandard CODESYS....

Unterensingen, 18.10.2013 - Beijer Electronics erweitert sein Angebot an innovativen HMI-Lösungen mit einer kompletten Steuerungslösung. Hinter der Produktbezeichnung iX SoftControl verbirgt sich die innovative HMI-Technologie iX verknüpft mit dem Soft-SPS-Branchenstandard CODESYS. Das Ergebnis ist eine komplette Maschinensteuerung mit integrierter Visualisierung in kompakter Bauform. Das Portfolio umfasst insgesamt sechs unterschiedliche Gerätevarianten in zwei Leistungsklassen. Die Produktreihe bietet Bildschirmdiagonalen von 4,5 bis 15 Zoll und wird in Deutschland erstmalig zur SPS/IPC/DRIVES 2013 vorgestellt.

Die Serie iX TxA SoftControl ist mit einer 400 MHz Arm9-CPU ausgestattet und kommt bei kleinen bis mittleren Steuerungsaufgaben zum Einsatz. Der Fokus liegt hier auf einer kompakten und kostengünstigen Steuerungslösung, die über ein Modbus RTU-Protokoll mit den E/A-Modulen gekoppelt wird. Bei der Serie iX TxB SoftControl treibt ein 1,1 GHz Atom® Prozessor die Daten an. Durch die höhere Leistungsfähigkeit der CPU sind die drei Touchpanel in den Größen von 7" bis 15" für komplexe Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben ausgelegt. Mit den Protokollen EtherCAT, Modbus RTU und Modbus TCP stehen dem Anwender die wichtigsten Kopplungsarten für eine Vielzahl von E/A-Modulen zur Verfügung. Alle Gerätevarianten kommen ohne Aufbaumodul aus, was die Bautiefe gering hält.

Die HMI-Projekte erstellt der Anwender wie bisher mit dem bekannten iX-Developer. Die Steuerungsfunktionalität wird mit CODESYS entwickelt, der führenden IEC 61131-3 SPS-Programmierumgebung in Europa.

Beijer Electronics ist ein schnell wachsendes Industrieunternehmen mit Jahrzehnte langer Erfahrung in der industriellen Automation und Datenübertragung. Das Portfolio reicht dabei von modernen Bedienterminals über leistungsstarke Panel-PCs bis hin zu kompletten HMI-Lösungen. Die zukunftsorientierten Produkte kommen in den unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Verpackungsindustrie, Nahrungs- und Genussmittel, Energietechnik, sowie in der mobilen Automation und der Schiffsautomation tausendfach zum Einsatz. Seit den Anfängen 1981 entwickelte sich Beijer Electronics zu einer multinationalen Gruppe, die Niederlassungen in 23 Ländern unterhält. Darüber hinaus verfügt der Konzern über enge Beziehungen zu OEM-Herstellern sowie Marken- und Vertriebspartner weltweit


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2422 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beijer Electronics GmbH lesen:

Beijer Electronics GmbH | 13.01.2014

Beijer Electronics auf dem Automatisierungstreff 2014

Unterensingen, 13.01.2014 - Auch in diesem Jahr nimmt Beijer Electronics wieder am Automatisierungstreff in Böblingen teil. Ein Grund dafür ist, den Kunden und Interessenten auch außerhalb der großen Messen und Veranstaltungen eine Gesprächsplat...
Beijer Electronics GmbH | 10.09.2013

Telematik-Preis für bestes Endgerät

Unterensingen, 10.09.2013 - Im Rahmen der IFA 2013 erhielt Beijer Electronics den diesjährigen Telematik-Award für das beste Endgerät. Verliehen wurde der Preis vom Telematik-Markt, der führenden Mediengruppe der Telematik-Branche. Vertriebsleite...