info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MHMK Hamburg |

MHMK Hamburg: Jahr des Wassersports: Kooperationsvertrag unterzeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am Freitag, dem 18. Oktober, haben die Freie und Hansestadt Hamburg und die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation einen Kooperationsvertrag zum 'Jahr des Wassersports' unterzeichnet.

Die Stadt Hamburg will mit dem Projekt im kommenden Jahr die Elbmetropole als Eldorado für Wassersportler würdigen, die MHMK bringt vor allem Kompetenzen bei der Planung, aber auch bei der Realisation von Berichterstattung in die Zusammenarbeit ein.



Hamburg (22.10.2013) - Beim offiziellen Kick-off zum "Jahr des Wassersports" am vergangenen Freitag (18.10.2013) haben der Leiter des Hamburger Sportamtes, Thomas Beyer, und Prof. Dr. Martin Jastorff, Akademischer Direktor der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK), einen Kooperationsvertrag unterzeichnet und gemeinsame Ideen und Vorstellungen skizziert.



Mit großen Events und zahlreichen kleinen Veranstaltungen wird das kommende Jahr in der Hansestadt ganz im Zeichen des Wassersports stehen: Eines dieser Großereignisse ist der 100. Geburtstag des Deutschen Kanu-Verbandes, der vom 25. bis zum 27. April im Gründungsort Hamburg gefeiert wird, weitere Höhepunkte sind der Eon Hanse Alster Cup, eine Junioren-WM im Rudern und die Deutsche Kanu-Meisterschaft, die im kommenden Sommer in Allermöhe ausgetragen werden.



Thomas Beyer hofft, dass die Zusammenarbeit mit der MHMK "keine einmalige Sache bleibt" und freut sich über die Kooperation mit der Hochschule. Er setzt auf die Kreativität der Studierenden, verspricht ihnen allerdings im gleichen Atemzug: "als Ihr Kunde werden wir auch Kritik an Ihrer Arbeit äußern". MHMK-Professor Martin Jastorff rät den Studierenden: "Nehmen Sie das Ernst, es ist ein sehr realistisches Projekt, an dem Sie mitarbeiten." Wie ein "echter" Kunde gebe die Stadt Hamburg ja nicht nur die finanziellen Mittel für die mediale Begleitung des Wassersportjahres, sondern wolle sich aktiv in die Planung mit einbringen. "Der Kunde hat auch immer bestimmte Vorstellungen - sei es in Bezug auf das Design oder inhaltliche Vorgaben", erklärt Jastorff und appelliert an die Studierenden: "Nutzen Sie diese einmalige Chance, die Stadt Hamburg als Ihren Kunden zu gewinnen!"



Die Studierenden an der Hamburger MHMK werden dieses Großprojekt medial begleiten. Dabei arbeiten erstmalig drei Studiengänge Hand in Hand: Die Medienmanager von morgen machen sich Gedanken zur Livekommunikation der Events. "Dies ist gerade bei der Liveberichterstattung im Sport mit besonderen Herausforderungen verbunden", unterstreicht MHMK-Professor Andreas Hebbel-Seeger. Eine andere Gruppe erarbeitet das allgemeine Kommunikationskonzept, das dann von einer Agentur umgesetzt wird. Die angehenden Kommunikationsdesigner entwickeln dazu passende Slogans und ein markantes Logo. Zudem wird das fünfte Semester im Studiengang Journalistik das "Wassersportjahr" mit einem multimedialen Blog begleiten.



Zum "Jahr des Wassersports" haben im aktuellen Wintersemester bereits vier praxisnahe Workshops begonnen. Seit Freitag sitzen die Studierenden und die Stadt Hamburg im selben Boot.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Claudia Lehmann (Tel.: +49 040 300 30 89 37), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3268 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MHMK Hamburg lesen:

MHMK Hamburg | 23.10.2014

Workshop in der Markthalle Hamburg: Macromedia Studierende lernen von Profis

Einen ganzen Tag lang verbrachten die angehenden Musikmanager der Hochschule Macromedia Hamburg in dem renommierten Veranstaltungshaus. In der Markthalle werden die Studierenden des 5. Semesters Musikmanagement im Laufe des Semesters ein Konzert org...
MHMK Hamburg | 23.10.2014

Mediakraft Networks und Hochschule Macromedia: Ausbildungsformate für Internet-Fernsehen

Ziel ist es, Ausbildungs- und Studienprogramme zu entwickeln, die Videomachern fokussiertes Know-how für die Produktion von Internet-Videos vermitteln. Im Gespräch sind eine Spezialisierungsoption im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Film und Fernse...
MHMK Hamburg | 23.10.2014

Hamburg: Macromedia-Studierende produzieren Onlinemagazine zum Wassersportjahr

Das Tablet- und Onlinemagazin wurde von Journalistik-Studierenden aus dem zweiten Semester der Hochschule Macromedia in Hamburg unter der Leitung des Dozenten Thomas Kosinski produziert. Zeitgleich wird bei hamburg.de ein multimediales Weblog veröf...