info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Weingutfinder.de |

Frischer Wind für die Werbung der Winzer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Internetportal weingutfinder.de sorgt für Kontakte zu neuen Kunden

Von den rund 48.000 deutschen Weinbaubetrieben zählen nur rund 100 zu den großen und bekannten. Den Großteil der jährlich rund 10 Millionen Hektoliter deutschen Weins keltern die mittleren und kleinen Weingüter der 13 Weinanbaugebiete im Lande. Diese mittelständischen Winzer haben arbeiten oft nur deshalb mit Gewinn, weil sie den Direktverkauf pflegen: Der Weinfreund kommt persönlich in die Probierstube und nimmt seinen Einkauf gleich mit. Im Laufe der Jahre werden so aus Interessenten oftmals wertvolle Stammkunden, nicht selten auch persönliche Freunde. Die Pflege dieses Kundenstamms per Telefon und Mail erspart den Weingütern kostspieliges Marketing, Werbung und Messebesuche; bei Selbstabholern entfallen zudem die Kosten für den Versand und dessen Versicherung.

Weil aber Weinfreunde auch gerne Neues ausprobieren, ist die Anwerbung von Neukunden für jedes Weingut, für jeden Winzer ein "Muss". Was auf Weinfesten im direkten Gespräch Erfolg verspricht, das nützt auch im Internet. "Räumliche und emotionale Nähe", sagt Danyel Vogel vom Internetportal weingutfinder.de, "das sind die Pfunde, mit denen Winzer und Weingüter wuchern können." Das Internetportal weingutfinder.de bietet den Weinfreunden über eine Umkreissuche alle Informationen zu den eingetragenen Winzern, die in der Nähe eines vom potentiellen Kunden individuell eingegeben Standorts zu besuchen sind. Wer zum Beispiel eine Tagestour nach Winningen plant oder ein Wochenende in Bingen, der gibt bei weingutfinder.de den Ortsnamen sowie den gewünschten Suchradius von 10 bis 50 Kilometern ein und erhält auf Knopfdruck umfassende Informationen zu den präsenten Weinanbietern der entsprechenden Region. Es kann zugleich auch gezielt nach einem bereits bekannten Weingut gesucht werden, optional sogar nach den gewünschten Rebsorten.

Der Service ist nicht nur für Privatkäufer interessant, auch Handel und Gastronomen finden mit weingutfinder.de zu Anbietern, die sich bislang für sie in der großen Zahl der deutschen Winzer und Weingüter versteckt hielten. Winzer, Weingüter und Winzergenossenschaften, die sich für die neue Werbemöglichkeit per Internet interessieren, finden auf http://www.weingutfinder.de unter dem Button "Weingut-Login" alle notwendigen Informationen: So profitieren sie vom gestiegenen Interesse an deutschem Wein.



Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.



Infos: Danyel Vogel, Mail: service@weingutfinder.de; Telefon 0228-7218738

Medienkontakte: Mathias Scheben, Robert Koch-Straße 5, 56626 Andernach, T. 02632 495843, 01726551459


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mathias Scheben (Tel.: 02632 495843), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 2827 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema