info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OTTO Sport- und Reitplatz GmbH |

Big in Japan: Otto-Sport- und Reitplatzböden stehen in Fernost hoch im Kurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Enge Kooperation mit FUJI INTEC besiegelt


Die Reiterszene in Japan wächst: Der japanische Reitplatzbauer FUJI INTEC, der die erste internationale Reitanlage in Japan, den "Miki horse land park" konzipiert hat, war auf Deutschlandbesuch bei der OTTO Reit- und Sportplatz GmbH in Altdorf.

Altdorf bei Nürnberg, 10. 02.2006
FUJI INTEC, aus der Nähe von Osaka, hat mittlerweile 30 Anlagen und 50 Turniere auf japanischem Boden realisiert. Aber auch für die Tokyo University of Agriculture and Technology wurden Projekte ausgestattet. Fujiwara arbeitet seit einigen Jahren mit Böden des fränkischen Unternehmens, das unter anderem den Spanischen König und Italiens Staatschef Berlusconi zu seinen Kunden zählt. Nun hat der japanische Reitplatzbauer eine enge Zusammenarbeit mit OTTO vereinbart, da FUJI INTEC in Zukunft ausschließlich mit den patentierten Otto-Lochmatten arbeiten möchte. Und das aus gutem Grund: Fujiwara, der selbst Reiter ist, schätzt die außergewöhnlich gute Rutschfestigkeit, Langlebigkeit und Drainage-Wirkung der Lochmatten. Das hat schon bei einigen Turnieren dafür gesorgt, dass ein Reit-Event trotz heftiger Regenfälle weiter gehen konnte. Und die sind gerade in der Monsun-Zeit keine Seltenheit im Land der aufgehenden Sonne. Zur Sprache kam am Rande des Treffens auch ein neues Produkt, das den Reitplatzbau und die Verwendbarkeit der Reitplätze einmal mehr revolutionieren wird. Doch was genau sich hinter der Neuerung verbirgt, wollte Werner Otto, Entwickler der Otto-Lochmatten noch nicht verraten, bis die letzten Tests abgeschlossen sind.

Der Deutsche und Europäische Reitsport genießt höchstes Ansehen in Japan: „Wir fragen uns, wie es die Europäer schaffen, diesen hohen professionellen Level zu halten und stetig auszubauen“, berichtet der Bodenbauer aus Nippon. Die Japaner studierten deshalb genauestens die Art und Weise, wie in Europa für den professionellen Reitsport trainiert wird. „Die Böden von OTTO sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Professionalität“, lobt Fujiwara. So wichtig, dass er für das Testen der Böden extra zwei Profi-Reiter angestellt hat.
Die japanische Turf-Szene orientiert sich derweil stark an Vollblütern aus Australien und Neuseeland. Aber auch im Freizeitbereich gibt es mittlerweile mehrere Tausend Anhänger, Tendenz wachsend. Nicht gerade selbstverständlich in einem Land wie Japan, in dem freie Bodenflächen landschaftsbedingt knapp sind. Dennoch ist sich Fujiwara San sicher: „Die Japaner kommen – auch im Reitsport!“

Die OTTO Sport- und Reitplatz GmbH:
Das Familienunternehmen mit aus Altdorf bei Nürnberg ist seit 25 Jahren erfolgreich international im Sportplatzbau tätig ist. Der Firmengründer Werner OTTO hat bereits fünf Patente für den Bereich Sport- und Reitplatzbau erhalten. OTTO ist Marktführer im Bereich Reitplatz und Turniermatten und stattet internationale Turniere wie die WM in Rom und Anlagen wie die des Spanischen Königs und des Englischen Hofes aus. Das Hauptprodukt der Firma, die patentierten OTTO-Lochmatten, bieten Dauerelastitzität, Wasserdurchlässigkeit und hohe Haltbarjeit. Dies ist wichtig für verletzungsfreies Reiten. Zu seinen Kunden gehören internationale Reiter-Größen wie KLaus Balkenhol, Markus Beerbaum oder Monty Roberts.

Die FUJI INTEC
Das Unternehmen des Gründers Noriyuki Fujiwara hat seinen Sitz in der Nähe von Osaka. Der Japanische Bodenbauer hat mit seiner Arbeit für den Reitsport Pionierarbeit in Japan geleistet. So hat er die erste Reitplatzanlage in Japan gebaut und stattet seitdem internationale Turniere in Japan mit Turnier-Böden aus.

Presseanfragen und Bildmaterial:
Markus Wöckel
Agentur PRINTIS
Tel.: 0049-(0)911-43 13 747
Fax: 0049-(0)911-43 11 860
Mail: info@printis-pr.com

Für weitere Informationen:
Heidi Moosdorf
Geschäftsleitung
OTTO Sport- und Reitplatz GmbH
Am Umspannwerk 6
D-90518 Altdorf
Tel.: 0049-(0)-9187-971118
Fax: 0049-(0)-9187-971164
Mail: moosdorf@ottosport.de
Web: www.ottosport.de


Web: http://www.ottosport.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Wöckel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 3742 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OTTO Sport- und Reitplatz GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OTTO Sport- und Reitplatz GmbH lesen:

Otto Sport- und Reitplatz GmbH | 05.09.2012

Ganzheitliche Therapie mit Pferden

„Mit dem Reittherapiezentrum sind nun die räumlichen Voraussetzungen für das ganzheitliche Förder- und Betreuungskonzept der Lebenshilfe Nürnberger Land rund um Hippotherapie, heilpädagogisches Reiten und Voltigieren der Lebenshilfe Nürnberger...
Otto Sport- und Reitplatz GmbH | 13.03.2006

Dubai Internatonal Horse Fair 2006: Otto Sport- und Reitplatz GmbH stellt neue Produkte vor.

Die patentierten Matten gibt es in verschiedenen Ausführungen für den Außen- und Innenbereich und sorgen zuverlässig für verletzungsfreies Reiten: Sandsperr-Ringe verankern die vom TÜV, dem höchsten deutschen Überwachungsorgan für technische...