info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W o r l d S t o r m U G |

Beitragsanpassungen in der Versicherungs-Branche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Versicherungsunternehmen versenden jetzt schon die Informationen an Versicherungsvermittler über die anstehenden Beitragsanpassungen zum Jahreswechsel in der KFZ-Versicherung und der PKV

Letzte Woche haben die Versicherungsunternehmen angefangen ihre Vermitteler über die anstehende Beitragsanpassungen in der privaten Krankenversicherung und in der KFZ Versicherung zum Jahreswechsel zu informieren. Vor allem diese beiden Versicherungssparten sind für ihre Beitragsanpassungen zum Jahreswechsel bekannt, vor allem weil sich die meisten Versicherungsunternehmen auf diesen Zeitpunkt der Anpassungen geeinigt haben.



Die Versicherungsvermittler sind die ersten, die darüber informit werden, da die Vermittler Zeit für einen Marktüberblick brauchen um so auf mögliche Fragen deren Kunden zu reagieren.



In der KFZ Versicherung ist es gar nicht so schwierig sich schnell einen Überblick zu machen. In den unzähligen Versicherungs-Vergleichsportalen lässt sich so für das passende Fahrzeug die richtige Versicherung finden, denn bei einem Wechsel kann der aktuelle Schadensfreiheits-Rabatt mitgenommen weden.



In der privaten Krankenversicherung ist es nicht ganz so einfach, denn bei einem Wechsel müssen andere Faktoren mit berücksichtigt werden, wie zum Beispiel, dass erneut eine Gesundheitsprüfung ansteht, die bestanden werden muss, oder dass ein neues Eintrittsalter für die Berechnung des Beitrags herangezogen wird. So kann es nach Jahren oft nicht mehr interessant sein, oder gaz schlichtweg unmöglich sein, sich bei einer anderen Gesellschaft zu versichern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr P etr B runner (Tel.: 0941/38143978), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1506 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema