info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TIBCO Software |

TIBCO präsentiert neue Suite von Cloud Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Paket Cloud-basierter Applikationen bietet Anwendern zahlreiche, benutzerfreundliche Self-Service-Funktionen, um die mächtige TIBCO Plattform noch besser nutzbar zu machen


? Mit einer ganzen Reihe neuer Cloud-Anwendungen ermöglicht es TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX) Unternehmen, sämtliche Daten in der Cloud zu verarbeiten und zu verwalten. Das neue Cloud-Portfolio umfasst hochmoderne Analytics-Lösungen zur Auswertung...

München / Palo Alto, USA, 28.10.2013 - ? Mit einer ganzen Reihe neuer Cloud-Anwendungen ermöglicht es TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX) Unternehmen, sämtliche Daten in der Cloud zu verarbeiten und zu verwalten. Das neue Cloud-Portfolio umfasst hochmoderne Analytics-Lösungen zur Auswertung geografischer und anderer geschäftlicher Daten. Neue offene Programmierschnittstellen (APIs) sind in der Suite ebenso enthalten wie Integrations- und Managementwerkzeuge.

Unternehmen müssen sich heute mit ihren Angeboten laufend auf neue Kundenbedürfnisse einstellen. Entsprechend schnell ändern sich auch die Anforderungen an die IT-Infrastruktur. TIBCO hat bis heute in über 4.000 der weltweit führenden Unternehmen dafür gesorgt, dass die richtigen Informationen zum erforderlichen Zeitpunkt und im relevanten Kontext vorliegen. Die dadurch erzielbaren Wettbewerbsvorteile nennt TIBCO 'The Two-Second Advantage'. Denjenigen Unternehmen, die die Wichtigkeit dieses Zeitvorsprungs für sich erkannt haben, bieten die zusätzlichen Cloud Services jetzt die Möglichkeit, sich noch schneller an Marktgegebenheiten anzupassen.

Matt Quinn, Chief Technology Officer bei TIBCO, unterstreicht: 'Der Anteil der Cloud-Technologien an der gesamten IT-Infrastruktur von Unternehmen wächst weiter. Uns ist es daher wichtig, Lösungen anzubieten, die diese Technologien bestmöglich unterstützen. So haben wir im letzten Jahr gezielt Spitzentechnologien im Cloud-Bereich entweder selbst entwickelt oder zugekauft. Wir haben uns auf solche Angebote konzentriert, mit deren Hilfe unsere Kunden neue Kommunikationsformen realisieren, neue Erkenntnisse gewinnen oder ihre operativen Prozesse effizienter gestalten können. Dabei sind wir immer auch bestrebt, die mit allen Innovationen verbundenen Risiken so gering wie möglich zu halten.'

Bereits ab Ende 2013 wird TIBCO sowohl für Bestands- als auch für Neukunden eine Reihe an Cloud-Services anbieten:

TIBCO® GeoAnalytics: Dieser Cloud Service ermöglicht die Auswertung von Geodaten. Da künftig immer mehr Menschen über mobile Geräte auf Unternehmensplattformen zugreifen, wird sich die Analyse geografischer Daten zu einem bedeutenden Anwendungsbereich entwickeln.

TIBCO Spotfire® Cloud bietet Business-Analytics as a Service. Mit dieser sicheren und individuell anpassbaren Plattform analysieren Anwender ihre Daten alleine oder im Team auf der Suche nach neuen Mustern und Erkenntnissen ? egal, ob die Daten selbst in der Cloud liegen oder nicht. Die Anwendung vereinfacht außerdem das Management von Analytics-Anwendungen, so dass Unternehmen neue Applikationen schnell und ohne großen Aufwand für die IT-Abteilung umsetzen können.

TIBCO® Clarity erlaubt es Anwendern, Daten aus ganz verschiedenen Quellen über eine benutzerfreundliche Weboberfläche zu suchen, zu strukturieren, zu bereinigen und zu vereinheitlichen. Das Ergebnis: Sie erzielen maximale Datenqualität bei den für ihre Anwendungen bereitgestellten Informationen und stellen somit sicher, dass Analysen korrekt und die darauf aufbauenden Entscheidungen fundiert sind. Weil auch diese Software im Subskriptionsmodell angeboten wird, ist keine Hardware- und Software-Installation nötig.

TIBCO® Cloud MDM: Aufbauend auf der langjährigen Erfahrung im Master Data Management (MDM) bietet TIBCO jetzt eine Plattform für das einheitliche Management von Daten aus unterschiedlichsten Datendomänen. Mit dem MDM-Dienst in der Cloud gewinnen Unternehmen mehr Flexibilität, zudem profitieren sie von den niedrigeren Kosten und einer kürzeren Implementierungszeit.

Darüber hinaus hat TIBCO für das erste Quartal 2014 weitere Neuerungen angekündigt:

TIBCO® Cloud API Exchange: Dabei handelt es sich um eine kompakte, integrierte Cloud-Lösung für Unternehmen, die ihre Geschäftsstrategie auf Open API ausgerichtet haben. Mit dem neuen Produkt erfüllt TIBCO die Anforderungen dieses neuen Wachstumsmarktes.

Project Austin: Hinter diesem Projektnamen verbirgt sich ein Daten-Integrationswerkzeug der nächsten Generation. Damit wird es Unternehmen möglich sein, den Informationsfluss zwischen mehreren Applikationen einfach und bequem einzurichten, so dass Informationen in Echtzeit ausgetauscht werden können.

TIBCO® Cloud Metrics: Für die Umsetzung von 'The Two-Second Advantage? sind Key Performance Indikatoren (KPIs) essenziell. Um diese KPIs besser berechnen zu können, wird TIBCO Cloud Metrics auf den Markt bringen.

Engagement von TIBCO in der Cloud

Im Laufe des Jahres 2013 hat TIBCO mehrere Anbieter von Cloud-Technologien übernommen. Dazu gehört unter anderem Maporama, ein Unternehmen für Analytics-Lösungen auf der Grundlage geografischer Daten, sowie Extended Results, die mit ihrer Business-Intelligence-Software KPIs auf mobilen Endgeräten über die Cloud verfügbar machen. Außerdem stellte TIBCO mehrere Cloud-basierte Produkte vor, darunter TIBCO Formvine® und TIBCO Silver® Fabric. Darüber hinaus kündigte TIBCO im Mai 2013 TIBCO Cloud Bus? an. Dabei handelt es sich um eine Integrationsplattform, die die hohe Flexibilität der Cloud mit Funktionalitäten, wie sie für Integrationsaufgaben in der Unternehmens-IT typisch sind, verknüpft: beides kombiniert in ein Subskriptionsangebot, das Kunden flexibel einsetzen können - im eigenen Rechenzentrum, in der Cloud, auf Bare-Metal-Servern oder in virtualisierten Umgebungen.

Die Cloud-Produkte von TIBCO können unter http://marketplace.cloud.tibco.com erworben werden. Dort stehen weitere Informationen zu den Angeboten von TIBCO in der Cloud zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 703 Wörter, 5743 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TIBCO Software lesen:

TIBCO Software | 22.10.2014

TIBCO erweitert LaunchPoint von Marketo

München, 22.10.2014 - - Die TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX), Anbieter von TIBCO ActiveMatrix BusinessWorksTM, ist ab sofort auf Marketo® LaunchPointTM vertreten, einem umfangreichen Ökosystem für Marketing-Lösungen. Mit dem TIBCO ActiveMatrix...
TIBCO Software | 16.10.2014

API Management von TIBCO als "Strong Performer" ausgezeichnet

München, 16.10.2014 - - Die Studie "The Forrester Wave: API Management Solutions, Q3 2014" hat die Lösung TIBCO API Exchange von TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX) als "Strong Performer" prämiert. Ein Application Programming Interface (API) spezif...
TIBCO Software | 08.09.2014

Die neue Marketing-Applikation TIBCO Engage optimiert die Kundenmotivation und -interaktion

München / Palo Alto, USA, 08.09.2014 - ? TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX) hat mit TIBCO Engage? eine neue Software-as-a-Service (SaaS)-Applikation für das Marketing vorgestellt. Damit bieten Konsumgüterhersteller Verbrauchern eine personalisiert...