info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Winners-Lodge |

Stress und Burnout: dagegen hilft Intelligenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wer den Alltag erfolgreich bewältigen will, braucht Können und Köpfchen

Laut Statistik des BKK-Bundesverbandes sind in Deutschland zwischen 2004 und 2011 die Krankheitstage wegen Burnout um das 18-fache gestiegen. Die Ursache liegt vor allem im wachsenden Zeit- und Leistungsdruck. Aber dagegen gibt es ein Mittel: Alltagsintelligenz. Sie umfasst ein Bündel an Fähigkeiten und Einsichten. Wer darüber verfügt, besitzt genügend Bewältigungsstrategien, um den vielfachen Anforderungen des Arbeitslebens gerecht zu werden. Bei fehlender Alltagsintelligenz hingegen entsteht schnell Stress, der langfristig zum körperlichen und seelischen Kollaps führen kann.



Die Autorinnen Marion Lemper-Pychlau und Sonja Schneider-Blümchen präsentieren in ihrem soeben erschienen Buch "Alltagsintelligenz" vierundzwanzig clevere Werkzeuge. Diese wirken dem Stress entgegen, indem sie das Ich stärken, Beziehungen verbessern und die Arbeit erleichtern. So kann sich jeder die Regie über das eigene Leben zurückholen.



Zu den beschriebenen Werkzeugen gehören naheliegende Strategien wie eine gesunde Abgrenzung, aber auch weniger selbstverständliche wie die Fähigkeit, an Probleme jeglicher Art spielerisch heranzugehen: Je ernster die Situation, desto notwendiger das Spiel.



Autorinnen mit Vorbildfunktion



Die beiden Autorinnen sind so überzeugt von ihren Werkzeugen, dass sie öffentlich ihren eigenen Umgang damit demonstrieren. In ihrem Blog "alltagsintelligenz.com" berichten sie von ihren alltäglichen Erfahrungen. Sie stellen sehr authentisch dar, wie sie selbst mit den Herausforderungen des Alltags umgehen, schildern Erfolge und Schwierigkeiten. Die Leser sind eingeladen, eigene Gedanken mitzuteilen und zu diskutieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Marion Lemper-Pychlau (Tel.: 06174.998118), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 1844 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema