info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Liberty Mutual Insurance Europe Limited |

Globale Expertise - lokale Kompetenz: Liberty Mutual Insurance 10 Jahre in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Liberty Mutual Insurance ist seit 10 Jahren am deutschen Versicherungsmarkt tätig und mit einer Direktion in Köln und einer Niederlassung in Hamburg vertreten.

Sie bietet ihren Kunden seit 2003 Versicherungslösungen im Bereich der Financial Lines-Produkte, der Vermögensschaden-Haftpflicht sowie der Allgemeinen Haftpflicht an. "Vor zehn Jahren haben wir in Deutschland bei null angefangen, heute gehören wir zu den etablierten Anbietern für Financial Lines- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherungen", freut sich der Hauptbevollmächtige der Liberty in Deutschland Dr. Wolfgang Weis.



Zu den Kundensegmenten der Liberty gehören neben den DAX 30 Unternehmen auch mittelständische und kleinere Betriebe, für die die Liberty sowohl klassische Versicherungslösungen als auch individuelle Deckungskonzepte zur Verfügung stellt. "Dank unseres lokalen Know-hows in Verbindung mit der Stärke und finanziellen Stabilität der Liberty Mutual Insurance Group sind wir gut aufgestellt, um den zum Teil sehr speziellen und komplexen Anforderungen und Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden", so Weis weiter.



Gerade durch die Rechtsform als Mutual, vergleichbar mit dem deutschen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG), bietet das Unternehmen eine solide Basis, auf der die in der deutschen Versicherungswirtschaft seit vielen Jahren erfahrenen Underwriter kompetent und professionell Makler und deren Kunden beraten und unterstützen. Sie kennen die Anforderungen des deutschen Marktes und entwickeln umfassende Versicherungslösungen, auf den Bedarf des Kunden abgestimmt. Dies gilt auch für die Schadenabwicklung, die ausschließlich über die lokale Schadenabteilung in Köln erfolgt - ausgestattet mit allen Vollmachten und unterstützt durch ein Netzwerk an Experten und Sachverständigen.



Besondere Produkte für komplexe Risiken



Sowohl für das Industriegeschäft als auch für mittelständische und kleine Unternehmen hält die Liberty eine breite Palette von Financial Lines-Produkten bereit, wie z. B. die D&O-Versicherung, die Pensionstreuhänder-Haftpflichtversicherung (PTL), Schutz bei Schadenersatzansprüchen aus dem Beschäftigungsverhältnis (EPLI/AGG), die Vertrauensschadenversicherung (VSV, Crime) und die Prospekthaftpflichtversicherung (POSI). Darüber hinaus ergänzen maßgeschneiderte Versicherungskonzepte für Groß- und Mittelstandsbanken, Privatbanken, Versicherungsgesellschaften und andere Finanzinstitute das Produktportfolio der Liberty.



Mit der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bietet die Liberty umfassenden Versicherungsschutz für die beruflichen Risiken von Freiberuflern sowie Unternehmen im Dienstleistungsgewerbe. Auf Grundlage der teilweise gesetzlichen Anforderungen entwickelt das Unternehmen - ausgerichtet auf die Belange des deutschen Versicherungsmarktes - den passenden und notwendigen Versicherungsschutz für die jeweilige Berufsgruppe. So hat Liberty aktuell mit Inkrafttreten der Finanzanlagenvermittlungsverordnung zum 1. Januar 2013 die darin geforderte Berufshaftpflichtversicherung für Finanzanlagenvermittler auf den Markt gebracht.



Ergänzt wird das Produktangebot der Liberty in Deutschland durch die Allgemeine Haftpflichtversicherung sowohl im industriellen als auch im gewerblichen Bereich.



Mehr Informationen zu Liberty in Deutschland: http://www.liueurope.com/germany/home


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Wolfgang Weis (Tel.: +49 221 50052 201), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3416 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema