info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Köln |

MHMK-Journalistikstudent beim Berg-Gipfel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Als Korrespondent in Brixen/Südtirol hat Journalismus-Student Timo Gadde, aktuell im 5. Semester Sportjournalismus, vom 17.-22. Oktober vom 5. Kiku. International Mountain Summit (IMS) berichtet

Er interviewte unter anderem den Neurowissenschaftler Arne Dietrich zum Flow-Effekt, nahm an einem "Walk" teil mit Reinhold Messner und Hanspeter Eisendle, schrieb über Extremsportler wie die polnische Gleitschirmfliegerin Ewa Wisnierska und die französische Top-Klettererin Catherine Destivelle und berichtete, welche Gemeinsamkeiten Messner und Ex-Postchef Klaus Zumwinkel aneinander und an ihren Berufen entdeckten.

Timo Gaddes Zusammenfassungen, Interviews und Erfahrungsberichte für die IMS-Webseite wurden durch den Presseverteiler auch an andere Medien im deutschsprachigen Raum weitergegeben. "Das alles ist wirklich eine gute Übung für die spätere Arbeit", meldete er aus Brixen. Auch er hat einen ganz persönlichen Bezug zu den Bergen: Dort wurde er auf eine Krankheit aufmerksam, die ihm, hätte man sie da nicht entdeckt und behandelt, noch massive Probleme hätte bereiten können. In den Bergen empfindet er "Erholung pur". Und früher, ehe er entschied, Journalist werden zu wollen, spielte er mit dem Gedanken, Meteorologie und Glaziologie zu studieren.

Das Bergfestival "International Mountain Summit" vereint Bergliebhaber und Bergprofis aus aller Welt. Im Rahmen von Kongressen und Diskussionsrunden wurden kontroverse Themen der Bergwelt beleuchtet, Grenzen überschritten und Querbezüge hergestellt. Das Engagement wurde angeregt von MHMK-Journalismus-Professorin Dr. Marlis Prinzing. Sie hat beispielsweise für einen der IMS-Summits eine hTagung zum Thema Scheitern mitkonzipiert und moderiert sowie eine erste Analyse zur Art der Berichterstattung über die Berge vorgestellt. Beim IMS 2012 war sie mit den jetzigen Siebtsemestern der Sportjournalistik-Vertiefung in Südtirol, wo die Gruppe eine gläserne Redaktion hatte.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Ralf Spiller (Tel.: 0221 31082-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2072 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Köln lesen:

MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Köln | 19.05.2014

MHMK: Mittendrin statt nur dabei: Interaktive Medien-Vorlesung in der Werbeagentur »kreativrudel«

Aktuell wird für diese Studierenden das Fach »Gestaltung und Technik interaktiver Medien« im alltäglichen Arbeitsumfeld einer Bonner Werbeagentur gelehrt. Unterrichtet werden die Studierenden von Creative Director Thomas Arrenbrecht und Geschä...
MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Köln | 24.03.2014

MHMK-Kurzfilm 'Blind sein ist nicht alles' läuft auf internationalen Festivals

Zunächst läuft der Film in Italien, auf dem Skepto Internationale Film Festival, welches Mitte April im sardinischen Cagliari stattfindet. Nicht all zu weit von dort geht es dann im Mai mit dem Aviff Art Film Festival im französischen Cannes weite...
MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Köln | 20.12.2013

MHMK Köln: Sportgeschichte aus erster Hand

Im Kurs Sportgeschichte bei Dozent Martin Beils gab der 72jährige Einblick in seine Erfahrungen. War es bei den Olympischen Spielen 1972 erlaubt, mit den DDR-Athleten frei zu sprechen? Wie haben sich die Berichterstattungs-Bedingungen in den letzten...