info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BEO GmbH |

Softwareentwicklungsleistungen erfolgreich auslagern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


BEO und Dr. Wamser + Batra zeigen Wege nach Indien


Der indische Markt bietet deutschen IT-Unternehmen großes Potenzial zum Outsourcen von Programmier- und Supportdienstleistungen. Wie sich dieses nutzen lässt und was Firmen beim Zugang zum indischen Arbeitsmarkt bedenken müssen, veranschaulicht das Seminar India4IT am 28. November 2013 in Endingen. Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und leitende Angestellte aus der IT-Branche. Gastgeber sind der Zoll- und Außenhandelsexperte BEO und die Unternehmensberatung Dr. Wamser + Batra.

India4IT zeigt Unternehmen, wie sie sich Zugang zum indischen Arbeitsmarkt verschaffen können. In dem Tagesseminar stehen alle Schritte einer erfolgreichen Auslagerung von informationstechnischen Unternehmensaufgaben auf dem Programm. Die Teilnehmer erlernen, wie sich geeignetes Personal von Deutschland aus finden und betreuen lässt. Eine wichtige Grundlage dafür ist die Kenntnis der indischen Geschäftspraxis und interkultureller sowie kommunikativer Eigenheiten. Wie das Outsourcing von Softwareentwicklungsleistungen konkret ablaufen kann, veranschaulichen Beispiele aus der Praxis. Darüber hinaus bietet das Seminar Tipps und Erfahrungsberichte von Mittelständlern, die bereits in Indien aktiv sind.

Mit der Schulung reagieren BEO und Dr. Wamser + Batra auf die steigende Nachfrage deutscher Unternehmen nach indischen Fachkräften. „Aktuell verzeichnen wir in Deutschland einen Mangel an Softwareexperten. In Indien gibt es hingegen zahlreiche gut ausgebildete IT-Professionals“, beschreibt Paresh Patel, Leiter Süddeutschland bei Dr. Wamser + Batra, die Situation. „Wir helfen unseren Kunden, dieses Potenzial gewinnbringend zu nutzen.“ Die Auslagerung einzelner Tätigkeitsfelder bietet Unternehmen eine flexible Möglichkeit, dem demografischen Wandel und steigenden Kostendruck in Deutschland zu begegnen. BEO ist bereits seit 18 Jahren in Indien vertreten und betreibt dort mit dem BEO Park eine eigene Tochterfirma. Auch Dr. Wamser + Batra ist in Indien aktiv und berät Firmen, die ebenfalls in dem Land Fuß fassen möchten. Weitere Informationen zum Seminar sowie die Anmeldeunterlagen finden Interessenten unter www.india4it.de.

Die Veranstaltung im Überblick:
• Termin: 28. November 2013, 9:00 bis 13:00 Uhr
• Ort: BEO Akademie, Ensisheimer Straße 6-8, 79346 Endingen
• Referenten:
- Dr. Johannes Wamser, Geschäftsführer Dr. Wamser + Batra GmbH
- Paresh Patel, Leiter Repräsentanz Süd- und Südwestdeutschland Dr. Wamser + Batra GmbH
- Swen Berbett, Leiter Indien Outsourcing BEO GmbH

BEO – das Unternehmen
Die BEO GmbH mit Hauptstandort in Endingen bei Freiburg hat sich auf Softwareprodukte und Dienstleistungen für die Bereiche Zollabfertigung und Versandabwicklung spezialisiert. 1987 vom Geschäftsführer Clemens Sexauer gegründet, beschäftigt das Unternehmen inzwischen mehr als 120 Mitarbeiter an vier Standorten. Die Produktlinien zur Zollabfertigung sowie zur Präferenzkalkulation und Sanktionsprüfung werden kontinuierlich an die aktuellen rechtlichen Vorgaben angepasst und gewährleisten für Anwender Rechtssicherheit und die permanente Einhaltung aktueller Vorschriften und Richtlinien. Für den Versand bietet BEO Softwareanwendungen für die Packstück-, Sendungs- sowie die Gefahrgutabwicklung an. Alle Softwareprodukte von BEO sind modular konzipiert und sowohl als Inhouse- als auch als webbasierte Mietlösungen (SaaS) verfügbar.

Dr. Wamser + Batra GmbH – die Indienexperten
Die Indienberatung Dr. Wamser + Batra betreut europäische Unternehmen auf dem Weg nach Indien und unterstützt solche, die bereits seit längerer Zeit vor Ort tätig sind. Die Zusammenarbeit erstreckt sich zumeist über viele Jahre hinweg und begleitet die unterschiedlichen Phasen des Indienengagements. Mit Experten, die selbst in Indien gelebt und dort als Europäer in Führungspositionen umfassende praktische Managementerfahrung gesammelt haben, erarbeiten wir maßgeschneiderte Lösungen, bewahren Unternehmen vor kritischen Situationen und begleiten sie zum nachhaltigen Erfolg.

Unternehmenskontakt
Clemens Sexauer • BEO GmbH
Ensisheimer Str. 6–8 • 79346 Endingen
Telefon: 07642-900 30 • Fax: 07642-900 399
E-Mail: presse@beo-software.de • Internet: www.beo-software.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Clemens Sexauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 3756 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BEO GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BEO GmbH lesen:

BEO GmbH | 06.05.2015

Leichtere Einreihung von Waren

  Die Einreihung von Waren in den Zolltarif ist anspruchsvoll und zeitaufwändig. Bei der Ausfuhr muss jedem Artikel eine achtstellige Zollcodenummer korrekt zugeordnet werden. Passiert dabei ein Fehler, werden im schlimmsten Fall Zollnachzahlungen ...
BEO GmbH | 13.01.2015

BEO auf der LogiMAT 2015

Ganz gleich, ob ein Unternehmen nur im Inland, innerhalb der EU oder sogar weltweit versendet: Damit Güter schnell, sicher und kosteneffizient beim Kunden eintreffen, ist eine professionelle Versandabwicklung unentbehrlich. Um die Zusammenarbeit mit...
BEO GmbH | 10.07.2014

Zertifizierte Software

Die Nutzung eines Zolllagers bietet zahlreiche Vorteile: Solange Waren dort bevorratet werden, müssen sie nicht verzollt oder versteuert werden. Erst mit der Einführung in den freien Warenverkehr fallen Kosten wie Zölle oder Einfuhrumsatzsteuern (...