info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RENOfloor® GmbH |

Winzige Steinchen statt Fliesen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


Mit Fertigelementen an nur einem Tag selbst verlegt


Die attraktiven Bodenbeläge aus ganz kleinen, farbigen Kieselsteinchen, die mit klarem Kristallharz fixiert werden, sind seit längerem bekannt. Von Renofloor gibt es den pflegeleichten Natursteinteppich aber auch im praktischen Teppichfliesen-Format für Selbermacher. Böden, die renoviert oder saniert werden müssen, lassen sich mit den handlichen Fertigelementen einfach und schnell erneuern.

Die praktischen Fertigelemente bestehen zur Hauptsache aus natürlichen Materialien: Fein granulierte Quarz- oder Marmorkiesel unterschiedlicher Körnungen werden rundgewaschen und mit Kristallharz gebunden. Die Elemente selbst sind in sehr vielen verschiedenen Farbkombinationen zu haben und werden exakt nach den Vorgaben des Bauherren in unterschiedlichen handlichen Formaten produziert, beispielsweise 50x50 cm, aber auch längliche Formate für Bordüren und Sockel. Außerdem gibt es noch passende fertige Ecken und spezielle Intarsien; für diese kommen dann auf Wunsch auch Halbedelsteine zum Einsatz. Und weil der fertige Belag später nicht einmal einen Zentimeter hoch ist, lassen sich die Elemente in den meisten Fällen einfach auf dem vorhandenen Boden verlegen. "Kein Bauschutt im Haus, kein Klebergeruch und der Boden kann gleich nach dem Verlegen benutzt werden - das ist schon toll", begründet ein Anwender seine Entscheidung. Die Renofloor Fertigelemente werden Stück für Stück trocken nebeneinander verlegt. Kleine Restflächen an Ecken und Kanten mit etwas Mörtel aus Marmor-Kieseln derselben Farbmischung und Flüssigharz schließen - und fertig. Der neue Bodenbelag ist nicht nur trittfest und stabil, sondern auch sehr leicht zu reinigen: Absaugen oder feuchtes Wischen genügt. Der Natursteinteppich wird vom Hersteller auch zur „flüssigen“ Verlegung angeboten. In diesem Fall wird der Belag fugenlos gegossen, dazu ist ein besonderes handwerkliches Geschick erforderlich.

Die Steinchenteppiche stellen eine ideale Alternative zu gefliesten Böden dar. Vor allem im Do-it-yourself-Bereich gehört den Steinchenteppichen die Zukunft, weil sie mit Fertigelementen ganz einfach zu verlegen sind. Es gibt sie in einer großen Farbenvielfalt und in verschiedenen Körnungsgrößen. Sie überzeugen durch eine extrem hohe Langlebigkeit sowie durch Trittschalldämmung und einen sehr angenehmen Laufkomfort. Beispiele und Informationen gibt es unter: www.renofloor.de

RENOfloor® GmbH - Mittlere Stämmig 2 - 97292 Uettingen
Telefon: 0 93 69/90 67-0 - Fax: 0 93 69/90 67-77 - info@renofloor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jäger Management, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2132 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RENOfloor® GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RENOfloor® GmbH lesen:

RENOfloor® GmbH | 13.09.2016

Flotte Treppensanierung an nur einem Tag

Einfach zu verlegen So ist die Treppensanierung innerhalb eines Tages möglich. In nur wenigen Arbeitsschritten und ohne Verklebung verlegt, muss häufig nicht mal der Altbelag entfernt werden. Dadurch kommt kaum Staub bzw. Schmutz auf und Bauschut...
RENOfloor® GmbH | 03.05.2016

Terrassenbelag mit integrierter Entwässerung

Die Gefahr lauert unter dem Belag Unsichtbar verbirgt sich die Staunässe unter dem Belag. Um diese Gefahr abzuwenden, muss das versickernde Wasser unterirdisch abgeleitet werden. Farbige Marmor- und Quarzkiesel sind das Basismaterial des innovativ...
RENOfloor® GmbH | 01.07.2014

Frisches Ambiente auf Balkon und Terrasse

Das Ausgangsmaterial für diesen naturnahen Bodenbelag sind Quarz- und Marmorkiesel. Durch sog. Rundwaschen entsteht eine attraktive Struktur mit natürlichem Charme. Die praktischen Renofloor-Fertigelemente sind in einer großen Farbenvielfalt und i...