info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH |

Ohne Pille gegen den Kopfschmerz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


LUTZERATH. Kopfschmerzen sind die Volkskrankheit Nr.1! Jeder hat sie schon einmal verspürt, bei vielen Menschen sind sie chronisch. Dagegen werden allein in Deutschland Millionen von schmerzlindernden Pillen täglich geschluckt, ohne dabei an die Folgen zu denken. ORBAMED bietet ab sofort einen alternativen Weg der Schmerzlinderung: Das Anticephalea-Therapieband gegen den Kopfschmerz. Das Anti-Kopfschmerz-Halsband ist ab sofort unter dem Bestell-Telefon 02677-95 19 68, oder im Internet unter http://www.alternative-schmerzmittel.de, zum Stückpreis von 15,90 Euro erhältlich.

Bei der Entwicklung des Anti-Kopfschmerz-Halsbandes, haben die Entwickler der ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH altes medizinisches Wissen neu entdeckt. Schon im Mittelalter setzten Heiler und Mönche auf spezielle warme und kalte Kräuterwickel, die um den Hals angebracht wurden, um die Schmerzen zu lindern oder gar nicht erst aufkommen zu lassen. Das Anticephalea-Therapieband ist der moderne Weg, dieses alte Heilwissen heute bequem zu nutzen.

Das Halsband ist aus einem besonders hautverträglichen, extrem weichen Material gefertigt und mit einer speziellen Aufnahmetasche im Nacken versehen. In diese Tasche wird eine Gel-Wärme- bzw. Kältekompresse, oder alternativ ein exklusiv entwickeltes Kräuterkissen eingelegt. Die Anwendung ist denkbar einfach: Das mit der Kompresse oder dem Kräuterkissen bestückte Halsband wird mittels einem Klettverschluss, in bequemer Trageposition um den Hals befestigt und die Anti-Kopfschmerz-Wirkung beginnt umgehend.

Das Anticephalea-Therapieband kommt bei folgenden Indikationen zum Einsatz:

-bei Kopfschmerzen und Migräne
-bei verspannter Nackenmuskulatur
-bei Müdigkeit und Konzentrationsschwäche

Die Wirkung gegen den Schmerz tritt durch entzündungshemmende Kälte, entkrampfende Wärme oder eine wohltuende Aromatherapie durch die Kräuterrezeptur im Kräuterkissen ein, von dessen einzigartiger Mischung aus Bestandteilen wie z.B. Zitronengras, Pfefferminze und Basilikum eine besonders entspannende Wirkung ausgeht.

Das Anti-Kopfschmerz-Halsband eignet sich auch ideal für Kinder und Jugendliche, deren sensibler Stoffwechsel keinen Belastungen durch die „chemische Keule“ ausgesetzt werden soll. Dabei hält das Kopfschmerz Halsband die Halsbewegungen uneingeschränkt mobil und fällt durch seine dezent-dunkle Farbgebung kaum auf.


Kurzportrait ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH

Als Partner von Fachärzten, Chirurgen, Orthopäden und dem Sanitätsfachhandel, bietet die ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH ein hochwertiges Produktspektrum orthopädischer Hilfsmittel: http://www.orbamed.de. Als medizinischer Innovationsmotor entwickelt und vertreibt ORBAMED orthopädische Hilfsmittel für jeden Menschen in den Bereichen erfolgreiche Schmerzbehandlung, Rehabilitation, Wellness und Freizeit: http://www.alternative-schmerzmittel.de. In beiden Produktionsbereichen offeriert das Unternehmen patentierte, zum Teil einzigartige Lösungen mit innovativen Wirkprinzipien. Besonders als Spezialist gegen Kopf- und Rückenschmerz ist ORBAMED Pionier alternativer, wirksamer Methoden zur schnellen Schmerzlinderung und Rehabilitation. In Kliniken und Praxen schätzen Chirurgen und Ärzte besonders die fortschrittlichen Produktentwicklungen des Unternehmens im Bereich der Orthesen- und Bandagentechnologie.

Dieser Text und dazugehörige Abbildungen, liegt für Redaktionen zum Download unter: http://www.leanpress.de/download006.htm bereit.


Pressekontakte

ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH

Dr. Ivanka Gützlaff

Driescher Str. 32
56826 Lutzerath
Deutschland - Germany

Telefon: 02677 - 951968
Telefax: 02677 – 280

Internet: http://www.orbamed.de

E-Mail: dr.guetzlaff@orbamed.de



leanpress

Annette & Rolf E. Sprengel GbR
Industriegebiet Eichenstruth/Marmer Weg 37

D-56470 Bad Marienberg

Telefon: +49 (0) 2661 98 18 39

Fax: +49 (0) 2661 91 65 27

E-Mail: info@leanpress.de

Internet: http://www.leanpress.de

Web: http://www.alternative-schmerzmittel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3431 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH lesen:

ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 04.07.2007

Memory Sprunggelenk-Orthese ist Topseller

Bei mittelschweren bis schweren Luxationen (Verrenkung/Auskugelung) des Sprunggelenks sorgt die Memory Sprunggelenk-Orthese für eine hohe Stabilität bei optimaler Fixierung. Sie bietet somit zuverlässigen Schutz bei maximalem Tragekomfort und läs...
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 09.05.2007

ORBAMED zieht positives Fazit der EGROH Expolife 2007

Nach einem eher schwach besuchten Donnerstag zog der Besucherstrom der Expolife am Freitag und Samstag deutlich an, so dass die ORBAMED-Mitarbeiter alle Hände voll damit zu tun hatten, Fachgespräche zu führen. Die AirX-Produktpalette, die in Deuts...
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 29.03.2007

ORBAMED präsentiert AirX™ Knieorthesen

Die innovativen Orthesen bewerkstelligen drei Hauptaufgaben, die je nach Produkt voneinander abweichen können: Kompression: Die Zunahme von Flüssigkeit nach einer Verletzung oder Operation am Gelenk ist der Hauptgrund für Schmerzen. Die Kompre...