info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GoBeyond - Reisen für Frauen |

Frauen- und Lesbenreiseveranstalter GoBeyond feiert 1-jähriges Bestehen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Berliner Reiseveranstalter GoBeyond bietet Frauen- und Lesbenreisen in die ganze Welt an. Nach einem ersten erfolgreichen Jahr gibt Geschäftsführerin Betti Keese einen Ausblick auf 2014.

Der Berliner Frauenreiseveranstalter GoBeyond - Reisen für Frauen feiert im November sein 1-jähriges Bestehen. Inhaberin Betti Keese blickt stolz auf das erste Jahr zurück: "Die positive Resonanz in unserem ersten Jahr hat uns überwältigt. Wir haben tolle Kundinnen in die Welt hinaus geschickt und uns sehr über das positive Feedback gefreut." Die Berliner Firma bietet mittlerweile rund 70 Reisen an, vom Wochenendurlaub bis zur großen Rundreise, nach Deutschland, Europa und in die ganze Welt. Auch individuelle Reisewünsche werden realisiert, so z.B. eine Hochzeitsreise nach Costa Rica, Gartenreisen nach Cornwall und Wellness-Wochenenden an der Ostsee.

Für 2014 stehen einige Veränderungen bei GoBeyond an. "Wir haben unser Reiseangebot komplett neu aufgebaut den Wünschen unserer Kundinnen entsprechend", so Keese. "Wir haben bemerkt, dass unsere Kundinnen nicht einfach "nur" Urlaub machen wollen. Sie suchen ganz bewusst neue Erlebnisse und haben oft ganz konkrete Vorstellungen". Deshalb gibt es auf der von Keeses Kollegen Markus Grimmel neu gestalteten Homepage jetzt die Möglichkeit nach Reisethemen zu suchen. Kundinnen finden so schneller die passende Reise. In der Suchmaske gibt es eine vielfältige Auswahl, von "Winter" über "Wellness", "Kultur" oder "Outdoor" bis hin zu "Alleinreisend" oder "Lesbisch".

Die Kategorie "Lesbisch" erfreut sich schon großer Nachfrage. "Wir möchten ganz bewusst lesbischen Frauen die Möglichkeit bieten, mit gleichgesinnten Frauen Urlaub zu machen. In diesem Bereich sind wir der weltweit erste Reiseveranstalter, der lesbischen Frauen vielfältige Gruppenreisen anbietet die über Kreuzfahrten und Resorturlaub hinausgehen", erklärt Keese, "Auch erarbeiten wir gerne individuelle Reisen für Lesben - so können die Reisenden sicher sein, dass die Unterkünfte 100% "gay welcoming" sind und es keine unangenehmen Situationen z.B. beim Check-In gibt." Keese und Ihr Team geben zudem Auskunft über die Sicherheit des Reiselandes und helfen mit Tipps zum Verhalten vor Ort - ein bisher einzigartiger Service.

Das Reiseangebot von GoBeyond erstreckt sich 2014 von Schneeschuhreisen nach Polen über Low Budget Touren nach Vietnam und Thailand bis hin zu Rundreisen und Seminaren auf Island. Auch Reiterinnenferien in Mecklenburg sind dabei, sowie Wellness-Wochenenden in ganz Deutschland. Besondere Highlights 2014 sind eine 3-wöchige Rundreise durch Alaska im umgebauten amerikanischen Schulbus und die erste europäische Kreuzfahrt nur für Lesben. Und es wird international: GoBeyond bietet ab 2014 auch eine englische Version ihrer Homepage an, um Frauen aus der ganzen Welt die Teilnahme an den Reisen zu ermöglichen. "Unsere Guides sprechen meistens Deutsch sowieso fließend Englisch, und wir wünschen uns, dass Frauen aus allen möglichen Ländern zusammen tolle Reiseerlebnis haben und auch untereinander einen kulturellen Austausch erleben können", so Keese.

Alle Reisetermine können im Internet eingesehen werden unter www.gobeyond-reisen.de

GoBeyond - Reisen für Frauen, Fidicinstr. 1, 10965 Berlin, Tel. 030 / 234 603 42, info@gobeyond-reisen.de






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Betti Keese (Tel.: 03023460342), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3265 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema