info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Glyn Jones GmbH und Co. Vertrieb von elektronischen Bauelementen KG |

WiFi-Module für die Industrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


GainSpan jetzt bei GLYN


GLYN erweitert ab sofort sein Produktportfolio im Bereich Wireless um die WiFi-Module des amerikanischen Herstellers GainSpan. Das Vertriebsgebiet umfasst Europa (außer GB). "Mit GainSpan WiFi-Modulen bauen wir unser Angebot im Bereich der Funklösungen...

Idstein, 31.10.2013 - GLYN erweitert ab sofort sein Produktportfolio im Bereich Wireless um die WiFi-Module des amerikanischen Herstellers GainSpan. Das Vertriebsgebiet umfasst Europa (außer GB).

"Mit GainSpan WiFi-Modulen bauen wir unser Angebot im Bereich der Funklösungen für M2M weiter aus. Diese können wir unseren Kunden jetzt zusätzlich zu Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE, CDMA), Bluetooth, Kurzstreckenfunk (433MHz, 868MHz, 2.4GHz) und Satellitennavigation (GPS, GLONASS) anbieten", argumentiert Thorsten Budzinski, Section Manager Wireless bei GLYN, die Zusammenarbeit mit dem Hersteller.

GainSpan Module nutzen die bewährten WiFi-Standards nach IEEE802.11 und erlauben so die Kommunikation mit beliebigen Geräten in einer WiFi-Infrastruktur. Im Unterschied zu entsprechenden WiFi-Modulen für Standard-Computer sind die WiFi-Module von GainSpan speziell für die Anforderungen von Embedded-Systemen entwickelt.

Mit besonderen Funktionen für Low-Power-Betrieb erlauben GainSpan-Module lange Laufzeiten in batteriebetriebenen Geräten. Die integrierte Software bietet neben den WiFi-Funktionen zusätzlich einen TCP/IP-Stack inklusive Web-Server. So lässt sich WiFi-Kommunikation in nahezu jeder Applikation einfach und schnell integrieren.

Zum schnellen Start bietet GainSpan "Application Development Kits" an. Diese ermöglichen eine einfache Evaluierung aller Modulfunktionen. Gleichzeitig sind die Kits als Referenzentwicklungen für viele Anwendungsfälle wie Web-Server, Firmware-Upgrade, Sensorik, Audio oder Video zu nutzen. Sie lassen sich als gute Grundlage für die eigene Anwendungsentwicklung einsetzen.

GainSpan wurde 2006 als Spin-Off-Unternehmen von Intel gegründet und hat seinen Sitz in Kalifornien. Mit der Entwicklung von Ultra-Low-Power WiFi-Lösungen und leistungsfähigen Software-Stacks bereitet das Unternehmen den Weg für die nächste Generation des "Internet of Things". Die leistungsfähigen und kostengünstigen Module ermöglichen eine einfache Integration von WiFi-Technologie in unterschiedlichsten Anwendungen.

Weitere Informationen sind auf Anfrage bei GLYN erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2160 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema