info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
gabodata GmbH |

Microsoft stellt die nächste Evolutionsstufe des effizienten Informationsmanagements für Sparkassen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Launch-Event im Executive Briefing Center von Microsoft für S-IDOKS 2013


Ein exklusiver Kreis von Expertinnen und Experten aus Sparkassen in ganz Deutschland war jetzt bei Microsoft in Unterschleißheim zu Gast, um sich die weiter entwickelten Möglichkeiten von S-IDOKS 2013 präsentieren zu lassen. So heißt das aktuellste Standardprodukt...

München, 01.11.2013 - Ein exklusiver Kreis von Expertinnen und Experten aus Sparkassen in ganz Deutschland war jetzt bei Microsoft in Unterschleißheim zu Gast, um sich die weiter entwickelten Möglichkeiten von S-IDOKS 2013 präsentieren zu lassen. So heißt das aktuellste Standardprodukt für das Informationsmanagement der Sparkassen; es basiert auf dem neuen SharePoint 2013, der Business-Plattform von Microsoft, und stammt vom Partnerunternehmen gabodata in München.

Die Fachmänner und -frauen der Sparkassen nutzten die Gelegenheit des Launch- Events, sich mit ihren Kollegen und mit den Experten von Microsoft und gabodata zu aktuellen IT- und anderen Themen in der Sparkassen-Finanzgruppe auszutauschen.

Bernd Zimmermann, EDV-Leiter der Sparkasse Bamberg, berichtete aus der Praxis: Er setzt S-IDOKS seit über einem Jahr ein - und verzeichnet seitdem einen klaren Produktivitätssprung. Wirtschaftsinformatiker der Uni Bamberg hatten eigens mit einem Forschungsprojekt die Suche des oberfränkischen Instituts nach einer ITLösung unterstützt, die den heutigen Anforderungen an ein marktorientiertes Informationsmanagement gerecht wird.

Schwerpunkt der Weiterentwicklung von S-IDOKS war folgerichtig der Fokus auf den Markt. Christoph Schlegel vom Microsoft S-Finanzteam macht deutlich: "Die Sparkassen verfügen mit S-IDOKS 2013 über ein vertriebsorientiertes Intranet. Die Mitarbeiter haben alle wichtigen Informationen auf einen Blick parat und können sich ganz dem Vertrieb widmen."

Als Beispiel für die neuen Features von S-IDOKS 2013 nennt Schlegel die bessere, zentrale Kontrolle über die Verteilung von Dokumenten mit einem stark erweiterten Unternehmenshandbuch. Dazu kommen etwa zusätzliche Compliance-Funktionen und das Instrument der Lesebestätigung.

Schlegel ist stolz auf den Erfolg des Produkts, mit dem die Partner von gabodata auf der SharePoint-Plattform aufbauen: "S-IDOKS erfüllt die spezifischen Anforderungen der Sparkassen in großer Breite und zugleich mit individuellem Zuschnitt. Wir konnten damit eine Reihe neuer Kunden gewinnen. Ein solides Fundament für die kontinuierliche, professionelle Weiterentwicklung!"

Reinhold Laurich, Geschäftsführer der gabodata, sagt es deutlich: "S-IDOKS bietet mindestens den gleichen Funktionsumfang wie vergleichbare Systeme - nur ist die Bedienung einfacher, erprobte Konzepte machen die Einführung schneller und standardisierte Prozesse senken die Kosten spürbar."

Was den Teilnehmern des Launch-Events in Unterschleißheim übrigens neben allen technischen Details gut gefiel, war der "Look" von S-IDOKS 2013. Der glänzt nicht nur mit intuitivem Bedienkonzept und Integration der Sparkassen-Corporate Identity: Die modernen Bedienelemente der Oberfläche sind auch für Tablets ausgelegt.

Mehr über S-IDOKS 2013

Über Microsoft Deutschland:

Microsoft ist der weltweit führende Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen, die Menschen und Unternehmen aller Branchen und Größen helfen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Die Microsoft Deutschland GmbH mit rund 2.600 Mitarbeitern ist die zweitgrößte Auslandstochter der Microsoft Corporation. Sie ist für Marketing der Produkte und für Kunden- & Partnerbetreuung in Deutschland zuständig und kooperiert dazu mit rund 37.000 lokalen Partnerunternehmen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3449 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema