info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Syncsort GmbH |

Syncsorts Datensicherungssparte von Investorengruppe aus Geschäftsleitung und Finanzierungsgesellschaften Bedford Venture Partners sowie Windcrest Partners übernommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Transaktion beendet die Aufteilung der Geschäftsteile und lässt zwei neue, finanzkräftige Unternehmen mit klarem Fokus und ehrgeizigen Wachstumsplänen entstehen


Syncsort, globaler Anbieter hochleistungsfähiger Integrationslösungen für Big Data Umgebungen, gibt bekannt, dass der Bereich Datensicherung (Data Protection) des Unternehmens von einer Investorengruppe aus Mitgliedern der Geschäftsleitung, den Industrie-Veteranen...

Ratingen, 04.11.2013 - Syncsort, globaler Anbieter hochleistungsfähiger Integrationslösungen für Big Data Umgebungen, gibt bekannt, dass der Bereich Datensicherung (Data Protection) des Unternehmens von einer Investorengruppe aus Mitgliedern der Geschäftsleitung, den Industrie-Veteranen Robert Belau und Ken Barth von Bedford Venture Partners und dem langjährigen Syncsort-Investor Windcrest Partners übernommen wurde. Diese Übernahme ist der Schlusspunkt des bereits Mitte dieses Jahres bekanntgegebenen Entschlusses zur Aufteilung von Syncsort, mit dem Ziel, den beiden dann eigenständigen Unternehmensteilen eine bessere Fokusierung auf ihre jeweiligen Geschäftsbereiche und ein gezielteres Investment zu ermöglichen.

Im Rahmen der Übernahme hat die Investorengruppe ein neues Unternehmen für Datensicherung gegründet und mit zusätzlichem Kapital versehen, um die Entwicklung und das Wachstum der neuen Firma voranzutreiben. Die Datensicherungs-Sparte von Syncsort verfügt weltweit über mehr als 1.200 Kunden und Partner und hat vor einigen Tagen erfolgreich seine Cloud-basierte Technologieplattform sowie die wegweisende ECX Enterprise Catalog Software vorgestellt. Nach einer ersten Übergangsphase, in der das neue Unternehmen weiterhin die Marke Syncsort nutzt, wird es danach unter neuem Namen und neuem Branding auftreten.

"Diese Übernahme durch die Geschäftsleitung, Bedford Venture Partners und Windcrest Partners erweist sich als Glückgriff, weil dadurch sowohl Syncsort als auch der neue Anbieter für Datensicherung mit frischem, zusätzlichem Kapital für ein beschleunigtes Wachstum versehen werden.", freut sich Lonne Joffe, CEO von Syncsort. "Aufbauend auf unserer kürzlichen Übernahme der Circle Computer Group und dem Erfolg unserer neuen Hadoop Produktlinie sind wir dabei, unsere "Big Iron to Big Data"-Wachstumsstrategie weiterzuentwickeln und zwar sowohl durch organische als auch durch anorganische Investitionen."

Flavio Santoni und sein Management Team werden das neue Datensicherungsunternehmen auch weiterhin leiten. "Wir freuen uns sehr darauf, mit Flavio und dem Rest seines Unternehmens zu arbeiten, um den sehr erfolgreichen Kurs fortzusetzen", äußert sich Robert Belau, Managing Partner bei Bedford Venture Partners. "Wir sind tief beeindruckt von der sehr fundierten Marktkenntnis des Teams und seinen Visionen für die Zukunft der Datensicherung. Die kürzliche Markteinführung der ECX Software ermöglicht Speicherkunden wertvolle Einblicke und Analysen, die sie dabei unterstützen, ihre Speichereffizienz zu steigern sowie den Einsatz von Snapshots voranzutreiben, und uns eröffnet sie ein völlig neues Marktsegment. Und dies ist erst der Anfang."

Windcrest Partners, ein langjähriger Investor von Syncsort, ist einer der Investoren des neuen Datensicherungsunternehmens. Michael und James Gellert werden dem Aufsichtsrat des neuen Unternehmens angehören. Dazu kommentiert James Gellert: "Nachdem wir viele Jahre in Syncsort investiert haben, haben wir eine sehr hohe Meinung von diesem Unternehmen. Wir freuen uns sehr, das Management Team der neuen Datensicherungsfirma bei den ersten Schritten in die Unabhängigkeit begleiten zu können."

Zusätzlich zur Übernahme der Datensicherungssparte und zu Syncsorts Übernahme der Circle Computer Group, hat Syncsort vor kurzem strategische Partnerschaften mit den Anbietern Cloudera, Tableau, Fujitsu, und Appfluent geschlossen. Die Partner wollen sich bei technologischen Entwicklungen und deren Markteinführung gegenseitig unterstützen und ihre Visionen verwirklichen, mithilfe der nächsten Generation leistungsstarker und kostengünstiger Systeme wie beispielsweise Apache Hadoop, Stammdaten-Plattformen aufzufinden und abzufragen.

Über Bedford Venture Partners

Bedford Venture Partners ist eine private Investment Gesellschaft die von den Industrie-Veteranen Robert Belau und Ken Barth geleitet wird. Belau ist ein ehemaliger Mitgründer und Präsident von Predictive Systems (NASD:PRDS), einem weltweiten Technologie-Dienstleister. Barth war der Gründer und CEO des Anbieters Tek-Tools Software, der 2010 von SolarWinds (NASD:SWI) übernommen wurde.

Über Windcrest Partners

Windcrest Partners ist eine in New York ansässige Evergreen Venture Capital und Private Equity Gesellschaft. Die Firma investiert in private Unternehmen, unabhängig von deren Entwicklungsphasen, und sucht die Zusammenarbeit mit fähigen Management Teams und innovativen Geschäftsgründern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 573 Wörter, 5334 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Syncsort GmbH lesen:

Syncsort GmbH | 20.11.2013

Cloud-Lösung für High-Performance Hadoop ETL: Syncsort liefert die erste Datenintegration als Service-Plattform für Amazon Elastic MapReduce (Amazon EMR)

Ratingen, Deutschland, 20.11.2013 - Syncsort, globaler Softwareanbieter hochleistungsfähiger Integrationslösungen für Big Data Umgebungen, stellt seine neue Lösung Syncsort Ironcluster (vormals DMX-h) Hadoop ETL vor. Damit liefert Syncsort die er...
Syncsort GmbH | 17.10.2013

Leistungsstarke Such- und Analysefunktionen im neuen ECX Enterprise Catalog von Syncsort bieten wertvolle Einblicke in NetApp- und VMware-Umgebungen

Ratingen, 17.10.2013 - Syncsort, globaler Anbieter hochleistungsfähiger Software für die Datensicherung, stellte auf der NetApp Insight 2013 die brandneue Datenverwaltungslösung ECX Enterprise Catalog vor. Mit dieser zentralisierten, skalierbaren ...
Syncsort GmbH | 19.09.2013

Neue Syncsort Lösung MFX ZPCopy unterstützt IBM zIIP Technologie bei der Einsparung von CPU Ressourcen und Reduzierung von Mainframe Kosten

Ratingen, 19.09.2013 - Syncsort, ein weltweit führendes Unternehmen für Big Data-Integration-Lösungen, stellt seine ab sofort verfügbare Lösung MFX ZPCopy vor. Die Software wurde speziell entwickelt, um aufwändige Mainframe Kopierprozesse nahtl...